Autor Thema: Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!  (Gelesen 2633 mal)

Sonne1978

  • Gast
Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« am: 01. August 2012, 20:08:51 »
Unser Tomatengarten explodiert gerade und bin nun auf der Suche nach Rezepten. Ob kochen oder einmachen - ganz egal :)

*aktueller Stand*
Ich weiss nicht, was ich aus der Masse an Tomaten machen soll... hab' heute schon Soße eingekocht, Tomatensaft gemacht und jeden Abend gibt's irgendein Tomatengericht (Auberginen mit Tomaten-Sugo, Tomatensuppe, Tomatensalat, Bruschetta etc.).

Ich brauche wirklich dringend INPUT! Gern fürs Haltbarmachen.

Weitere Frage: was kann ich mit Tomatensaft anstellen??

Hier mal ein Bild von der gestrigen Ernte (die Sträucher tragen aber noch massenhaft grüne Tomaten):
Inaktiver Link:http://www.pic-upload.de/view-15588966/12.08--3-.jpg.html [nonactive]
« Letzte Änderung: 13. August 2012, 21:38:09 von Sonne1978 »

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten
« Antwort #1 am: 01. August 2012, 20:20:04 »
Also meine Mama hat immer Tomatensoße gekocht und die dann in Gläser eingekocht. So hat man extrem schnell mal Spaghetti Bolognese gekocht und schmeckt 100mal besser wenn es aus frischen Tomaten ist.
Ist aber auch eine heiden Arbeit, weil sie die Tomaten enthäutet und entkernt hat.

Außerdem liebe ich diesen Nudelsalat:
http://www.chefkoch.de/rezepte/1015461206734011/Italienischer-Nudelsalat-mit-Rucola-und-getrockneten-Tomaten.html
LG
Susann





starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten
« Antwort #2 am: 03. August 2012, 21:17:06 »
mit frischkäse füllen und grillen :)

shiri

  • Gast
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten
« Antwort #3 am: 06. August 2012, 10:58:02 »
Eines meiner momentanen Lieblingsrezepte ist mit Tomaten:

MOZZARELLA-AVOCADO-SALAT



1. Am Vortag das Dressing herstellen und über Nacht in den Kühlschrank stellen
1 TL Honig
3 EL dunkler Balsamicocreme
1 EL Bianco Essig
4 EL Olivenöl
1 Spritzer Zitronensaft
Salz & Pfeffer, sowie
1-2 EL gehacktem Basilikum
nach Geschmack 1-2 Zehen gepressten Knobi
- alles gut miteinander verrühren

2. Mehrere Stunden vor dem Verzehr
- 2 Kugeln Mozzarella vierteln und in Scheiben schneiden
- Mozzarella in das Dressing geben und vermengen.
- für mehrere Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen

3. kurz vor dem Verzehr
- ca. 250g Tomaten waschen und würfeln
- ein reife Avocado schälen und in Würfel schneiden
- die Tomaten und die Avocado vorsichtig mit dem eingelegten Mozzarella mischen
- falls erforderlich mit Salz & Pfeffer nachwürzen



Das Rezept und die Bilder habe ich von Inaktiver Link:http://homemadesteffi.blogspot.co.uk/search/label/Mozzarella-Avocado-Salat [nonactive], wo es noch viiiiiel mehr leckere Rezepte gibt *nurempfehlenkann*

Pünktchen

  • Gast
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten
« Antwort #4 am: 06. August 2012, 13:24:34 »
Besonders toll an heißen Tagen:

8 Tomaten
3 Mozzarella
1 Zwiebel

Frische Kräuter (z.B. Schnittlauch, Basilikum oder ähnliches)
Öl
Salz
Pfeffer

Baguette

Alles in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Öl abschmecken und ziehen lassen.

Später auf baguettescheiben portionieren und ein kleines Basilikumblatt zur Deko drauflegen. Je nach Geschmack kann man das Brot auch vorher rösten. Variationen z.B. Brot rösten und mit knoblauchbutter (Kräuterbutter) bestreichen. Man kann auch etwas Knoblauch kleinschneiden und mit in die Tomate-Mozzarella-Mischung geben.

Ist auch lecker zum Grillen, Brunch oder beim Picknick.

Sonne1978

  • Gast
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #5 am: 13. August 2012, 21:34:57 »
Danke schomal für Eure Rezepte - ich brauche dringend noch mehr (s. Aktualisierung im 1. Beitrag).

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3455
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #6 am: 13. August 2012, 21:47:19 »
Also, ich hab ein sehr, sehr leckeres Auberginen-Tomaten-Auflauf-Rezept. Wenn du es magst, klingt ja schon sehr nach deinem ersten Beitrag.  ;D


anina77

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 752
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #7 am: 13. August 2012, 21:49:37 »
Spontan fallen mir "Getrocknete Tomaten" ein. Ich habs zwar noch nicht gemacht, probiere es aber bestimmt aus, wenn unsere Tomatenernte beginnt (bisher hängen nur massig grüne dran).
Man kann sie doch auch in Öl und Kräuter einlegen (gibt es zumindest gekauft). Würde ich bei der Menge auch mal testweise versuchen.

Sonne1978

  • Gast
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #8 am: 13. August 2012, 21:49:45 »
gern :) DAs heute war eher ein Salat, als ein Auflauf, aber lecker!

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3455
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #9 am: 13. August 2012, 21:59:09 »
Nun dann:

  • Auberginen schälen, in Scheiben schneiden, Salzen und gut 30 min ziehen lassen
  • Tomaten in sehr kleine Würfel schneiden, mit reichlich Tomatenmark und Gewürzen vermischen (Salz, Zucker, Essig, Öl, Kräuter)
  • Auberginenscheiben in eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform legen, ein wenig Olivenöl darüber, mit der Tomatenmischung überschichten, etwas Grieß darüber geben, geriebenen Parmesan drüber
  • das Ganze so oft, bis du alles an Zutaten verbraucht hast
  • für rund 70 Minuten bei 160°C in den Backofen

Schmeckt sooo lecker, ich krieg gleich wieder Hunger!  ;D

Könnte man nicht auch selbst getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten machen?


Sonne1978

  • Gast
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #10 am: 13. August 2012, 22:07:26 »
wird gleich morgen ausprobiert :D klingt superlecker!!

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3455
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #11 am: 13. August 2012, 22:10:33 »
Ich könnt auch schon wieder.  ;D Gabs erst letzte Woche... s-:)...aber wir haben noch Parmesan übrig! Naja, mal schauen, was morgen in der Gemüsekiste liegt.

Ach, und richtig, richtig viel Tomatenmark. Muss ja irgendwie die mehr oder weniger "geschmacklosen" Auberginen aufpeppen.


Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3455
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #12 am: 13. August 2012, 22:11:49 »
Ah, da fällt mir ein, beim letzten Mal hab ichs mit Mozzarella überbacken, das war auch *hmmmm*


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27076
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #13 am: 13. August 2012, 22:19:11 »
Unsere italienische Freundin lässt ihre Mama daraus immer Tomatensauce einkochen.
Ist auch ein tolles Geschenk. Ich hab mich über die 2 Gläser echt gefreut *yummie*
Vorallem hat man da den ganzen Winter noch was von....

Tomatensaft kann man super für Couscous-Salat hernehmen.
Ansonsten fällt mir nur Bloody Mary ein, wofür ich aber nicht zu begeistern bin.

Hab übrigens mal Tomate-Mozzarella aus dem Backofen gegessen, das war auch sehr lecker und einfach mal was anderes. Hab aber da kein Rezept, müsstest Du einfach mal ausprobieren.

Gefüllte Tomate kannst Du sicher toll mit den grossen Tomaten machen....

Tomate-Mozzarella-Spiesse mit in den Kindergarten geben?
Gerade mit den bunten und Mini-Mozzarella-Kugeln doch sicher toll....

Und was mein Mann und ich im Spanien-Urlaub immer gern essen:
Frisches Brot, evtl. auch angeröstet, dazu Knoblauch und Tomate.
Oder Bauernbrot mit Frischkäse und Tomate.




Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #14 am: 14. August 2012, 11:13:31 »
Ich kann Dir wie gesagt nur raten Tomatensoße einzukochen in Gläser. Man kann den ganzen Winter davon essen und bei der Masse oben.  :o

Sonst kannst Du auch noch Tomatenrisotto machen. Auch super lecker.  ;)
LG
Susann




Sonne1978

  • Gast
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #15 am: 14. August 2012, 16:30:29 »
Die Tomaten häuten und dann kochen? Oder schon würzen? Habt Ihr Rezepte?

Sonne1978

  • Gast
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #16 am: 15. August 2012, 11:42:44 »
Hab bei Chefkoch ein Rezept für Tomaten-Marmelade gefunden, die werde ich heute Abend machen. Bin gespannt, wie's wird!

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7882
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #17 am: 15. August 2012, 17:37:19 »
Tomaten-Marmelade  ;D was es alles gibt haha. Berichte bitte mal, wie sie geworden ist.

ansonsten hab ich hier noch zwei Rezepte mit Tomaten, beide erprobt und schmecken alle sehr lecker

http://www.chefkoch.de/rezepte/820791186571522/Blaetterteig-Tomaten-Quadrate.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/786861181984844/Tarte-des-tomates.html
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Sonne1978

  • Gast
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #18 am: 16. August 2012, 12:28:33 »
Die Marmelade schmeckt wie der Gewürzketchup von Hela ;D Ich finde sie lecker. Schmeckt bestimmt gut zu Grillfleisch oder auch zu Käse (Ziegenkäse z. B., aber auch anderer). Habe noch gelbe Tomaten hier, daraus habe ich Tomatenmarmelade mit Curry und Ingwer gemacht.

fauchu

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 541
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #19 am: 16. August 2012, 13:33:03 »
Hallo!

Mit etwas Zeit kann man die Tomaten auch trocknen und eifrieren oder später einlegen

http://www.chefkoch.de/rezepte/46371015685596/Getrocknete-Tomaten.html

Lg fauchu


*11/09


Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #20 am: 24. August 2012, 13:20:55 »
Das ist jetzt nichts zum haltbar machen, abewr suuuuperlecker:

Baguette mit rotem Pesto (gibts bei REWE z.B.) bestreichen, dann Tomate/Mozzarella/Basilikum drauf, das schmeckt einfach genial.  ;)

Und mit den Tomaten findest du bei chefkoch bestimmt auch ein geniales Rezept, selbst rotes Pesto zu machen. Soooo lecker.

Hab ich ner großen Bäckereikette nachgemacht, da hab ich das mal gegessen.  ;)
LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

Stoffel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 809
  • Unser Sternle hält uns auf Trab!
    • Märzmamis 2008
    • Mail
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #21 am: 24. August 2012, 17:39:38 »
Hab vor kurzem erst Tomaten-Chutney eingekocht. In der ElternFamilyZeitschrift gab es ein leckeres Rezept fürs Grillen. Hab das Rezept zwar verdoppelt, aber es sind leider nur 4 Gläser geworden.

Werd also nochmal loslegen müssen.
Die beste Beziehung ist die, in der die Liebe das Brauchen ersetzt. © by Dalai Lama
~*Unser großer Tag war am 01. Juli 2006*

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #22 am: 25. August 2012, 16:43:45 »
Noch unreife, gruene Tomaten kann man in Scheiben schneiden und mit Maisgriess panieren. Sehr lecker.

HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4040
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #23 am: 04. September 2012, 12:20:19 »
letztens hab ich Tomaten mit Couscouc im Backofen überbacken. War auch total lecker :)

Meine Eltern haben auch eine recht große Tomatenernte, sie behalten das, was sie essen können und der Rest wird einfach verschenkt an Nachbarn oder auch an Leute, die jeden Penny umdrrehen müssen etc. Tafel wäre noch ne Idee und wenn meine Eltern mir dann auch noch zuviel abgeben, dann ist der Kiga ein dankbarer Abnehmer :D



Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Antw:Tomaten, Tomaten, Tomaten - dringend Tips gesucht!
« Antwort #24 am: 06. September 2012, 20:28:04 »
Ich koche die bei uns immer ein. Kleinschneiden und mit 1-2 Zwiebeln in ein ganz bischen Salzwasser kurz köcheln lassen. Um mir das Häuten zu ersparen (wir haben hauptsächlich Cocktail-Tomaten) püriere ich sie danach und lasse alles durch ein feines Sieb laufen. In kleinen Tuppers friere ich das dann ein und habe für den ganzen Winter genug für Tomatensauce, etc.
... and the smiles they came easy, 'cause of you...


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung