Autor Thema: Suche Rezept! Kuchen, Schneekuchen ????????  (Gelesen 1715 mal)

iphi

  • Gast
Suche Rezept! Kuchen, Schneekuchen ????????
« am: 11. Dezember 2011, 23:00:04 »
Huhu,

ich hab hier mal ein Rezept gelesen, es war ein Kuchen der mit Sahne war, 2 Böden glaub ich, dazwischen die Sahne, außen bestrichen und Kokosflocken drüber. EIn ganz weißer Kuchen halt!

Der hieß irgendwas mir Schnee oder Winter oder oder oder-.

Ich weiß, geile Info aber ich will den wieder machen (war letztes Jahr Weihnachten der Burner) und find das Rezept nicht mehr.


Hiiiiillllfffeeeeeee!

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Suche Rezept! Kuchen, Schneekuchen ????????
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2011, 07:26:23 »
Ich glaube, es gibt von Dr.Oetker eine Modetorte, die so aussieht. Evtl. die Raffaello-Torte?

Ich kram gleich mal mein Buch raus und gucke ;)


Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917

Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Suche Rezept! Kuchen, Schneekuchen ????????
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2011, 11:09:41 »
Oh...also wenn ich auch zähle  S:D dann hätt ich gerne das Rezept (wenns nícht zu viel Mühe macht s-:)). Ich find die nämlich toll!
Werd  die aber dann beim Geburtstag von meinem Kleinen (27.12.  :P) als Zweittorte machen.  :D


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Suche Rezept! Kuchen, Schneekuchen ????????
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2011, 12:39:53 »
Alles klar, dann tipp ich sie nachher ab ;)

Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Suche Rezept! Kuchen, Schneekuchen ????????
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2011, 14:24:21 »
Das wär toll, Danke!!  :D :-*


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Suche Rezept! Kuchen, Schneekuchen ????????
« Antwort #6 am: 13. Dezember 2011, 14:33:05 »
Rauhreif-Torte:

Für den Biskuitteig:
2 Eier
2EL heißes Wasser
100g zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
100g Weizenmel
25g Speisestärke
1 gestr. TL Backpulver
10g Kakaopulver
15g Kokosraspel

Für die Füllung:
1 pck. Gelantine gemahlen, weiß (geht sicher auch mit pflanzl. Geliermittel)
4 EL kaltes  Wasser
3 Eigelb
50g Zucker
7 El Rum
100g Butter
600ml Schlagsahne
17 Löffelbiskuits

Zum Barnieren:
4 Löffelbiskuits
70g Kokosraspel
30g gesiebter Puderzucker
30g Löffelbiskuits

Für den Biskuitteig Eier und Wasser mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. Zucker mit Vanilling-Zucker mischen, in 1 Minute einstreuen, dann noch etwa 2 Minuten schlagen.

Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao m ischen, die Hälfte davon auf die Eiercreme sieben und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Rest des Mehlgemisches auf die gleiche Weise unterarbeiten. Kokosraspel unterheben.

Den Teig in eine Springform (Durchmesser 26cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt) füllen und die Form auf den Rost in den BAckofen schieben.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen.

Den Boden aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen, Backpapier abziehen und den Boden erkalten lassen. Ihn einmal waagrecht durchschneiden.

Für die Füllung Gelatine mit Wasser in einem kleinen Topf anrühren und 10 Minuten zum Quellen stehen lassen.

Eigelb und Zucker mit Handrührgerät mit Rührbesen etwa 3 Minuten schaumig rühren. 5 EL Rum unterrühren. Butter geschmeidig rühren und die Eigelbmasse unterrühren. Gelatine unter Rühren erwärmen, bis sie gelöst ist, und unter die Eigelbmasse rühren.

Sahne  steif schlafen. 2 EL zum Verzieren davon abnehmen, die restliche Sahne unter die Eigelbmasse heben.

Den unteren Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen, einen Tortenring darumstellen. Die Hälfte der Creme einfüllen, glattstreichen und mit den Löffelbiskuits belegen. Die Löffelbiskuits mit dem restlichen Rum tränken, die restliche Creme darauf verteilen und mit dem oberen Boden bedecken. Die Torte etwa 6 Studen kalt stellen. Den Tortenring mit Hilfe eines Messers lösen.

Löffelbiskuits zerbröseln, mit Kokosraspeln und zurückgelassener Sahne verkneten, Schneemann und Schneebälle formen, in Kokosraspeln und Puderzucker wälzen.

Tortenoberfläche mit Kokosraspeln und Puderzucker bestreuen, den Rand mit Löffelbiskuits garnieren. Torte mit Schneemann und Schneebällen garnieren.


iphi

  • Gast
Antw:Suche Rezept! Kuchen, Schneekuchen ????????
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2011, 16:16:39 »
Hört sich gut an aber er war es leider nicht =(

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 883
  • erziehung-online
Antw:Suche Rezept! Kuchen, Schneekuchen ????????
« Antwort #8 am: 13. Dezember 2011, 21:31:28 »
Ich habe in meinem Dr. Oetker Backbuch ein Rezept für Schneeflockentorte, habe grade fast das gleiche Rezept über Google gefunden. Bei meinem Rezept werden die Eier für den Boden allerdings getrennt, das Eigelb normal untergerührt und das geschlagene Eiweiss zum Schluss untergehoben.

    Für den Teig:
    125 Gramm weiche Butter
    125 Gramm Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 Prise Salz
    4 Eier
    100 Gramm Mehl
    1 gestrichener Teelöffel Backpulver
    60 Gramm hellbraun geröstete Kokosraspeln

    Füllung:
    5 Esslöffel Himbeer- oder Sauerkirschkonfitüre
    1/2 Liter Schlagsahne
    1 Päckchen Vanillezucker
    2 Päckchen Sahnesteif
    ca. 50 Gramm Kokosraspeln
    etwas Puderzucker

Aus den Zutaten für den Teig einen Rührteig herstellen, in eine Springform füllen und bei 170 ° im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.
Den erkalteten Boden einmal durchschneiden, mit der Konfitüre bestreichen.
Schlagsahne mit Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen.
Die Hälfte der Schlagsahne auf den Boden streichen, mit dem zweiten Tortenboden bedecken.
Die Torte mit der restlichen Schlagsahne bestreichen, mit Kokosraspeln ganz einstreuen, kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.



iphi

  • Gast
Antw:Suche Rezept! Kuchen, Schneekuchen ????????
« Antwort #9 am: 14. Dezember 2011, 23:12:40 »
MELANIE ich liebe Dich! Ich glaube das Rezept war es! DANKE SCHÖN!!!!

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 883
  • erziehung-online
Antw:Suche Rezept! Kuchen, Schneekuchen ????????
« Antwort #10 am: 15. Dezember 2011, 19:52:54 »
Gern geschehen  :)! Ich habe den Kuchen schon selber einige Male gemacht, deswegen ist er mir gleich eingefallen.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung