Autor Thema: Raclette - Ideen  (Gelesen 3262 mal)

sanigirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7303
  • Zwei (B)Engel & eine Prinzessin begleiten uns!!!
Raclette - Ideen
« am: 12. Dezember 2012, 08:01:56 »
Hallo!

Wir würden Silvester gerne mal wieder Raclette machen, allerdings fehlen mir dabei die Ideen.

Erzählt mal, was macht ihr so beim Raclette essen?? Welches Fleisch? Welche Beilagen??

LG

Pünktchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2981
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2012, 09:13:39 »
Wir machen immer viel Auswahl:

Fleisch:
Lende
Rinderfilet
Hähnchenbrust
Scampis
(Alles in kleine Medallions geschnitten und verschieden mariniert)

Für die Pfännchen:
Verschiedene Käsesorten (auch in den Formen verschieden)
Schinkenwürfel
Ananas
Pilze
Pilzragout
Salamiwürfel (bzw kleingeschnittene Minicabanossi)
Gekochte Kartoffelscheiben
hauchdünne Zwiebelringe
Tomatenwürfel
Paprikastreifen
Lauchringe (fein)
Frühlingszwiebel
Blumenkohl (vorgekocht)
Röstzwiebeln
Kleingeschnittene Wienerchen
Mais

Beilagen
Ein bunter Salat
Kleine Pellkartoffeln
Selbstgemachter Frühlingsquark
 Baguette
Giabatta (weiß nicht, wie das geschrieben wird)


SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2012, 10:33:41 »
Ich füge hinzu:

Brokkolli (vorgekocht)
Spinat

dazu eine Sauce aus Schmelzkäse, Sahne und Salz+Pfeffer - göttlich!




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Sweety

  • Gast
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2012, 10:46:22 »
Brokkolli (vorgekocht)

Igitt!! Jetzt hab ich den Salat :-X

Ich werfe noch Datteln im Speckmantel in die Runde bzw. aufs Raclette

Pünktchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2981
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2012, 11:51:09 »
Ich hab noch vergessen:

Gewürze
Kräuter
Und der gute alte Ketchup (ohne den geht bei meiner Schwester garnichts)

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #5 am: 12. Dezember 2012, 11:52:29 »
Hauptsache man nimmt richtigen Raclettekäse :P

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Pünktchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2981
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2012, 12:59:48 »
Hauptsache man nimmt richtigen Raclettekäse :P

Igitt, der geht für mich garnicht!

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2012, 13:02:17 »
Hauptsache man nimmt richtigen Raclettekäse :P

Ja, echt - sowas von ekelig. Ich persönlich mag es am liebsten mit Butterkäse. Meine Schwiegermama hatte letztes Jahr auch diese Toastschmelzkäsescheiben, die einzeln so in Folie abgepackt sind. Fand ich gruselig, kam aber bei eltlichen gut an.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #8 am: 12. Dezember 2012, 13:03:47 »
Sonst ist das kein Raclette, sonst geschmolzener Käse mit Zeugs ;D (Hier gelesen: mit dem in Plastik verpackten Toastkäse :-X)

Keine Ahnung, was ihr in Deutschland für Raclettekäse habt, aber echt, ich versteh das nicht :P

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #9 am: 12. Dezember 2012, 13:05:15 »
Raclettekäse finde ich auch bäh.

Lecker ist: ein würziger Käse (Appenzeller oder so), Mozzarella, Feta, Gouda und Camembert.

red: Der Raclettekäse, den es hier gibt, ist wirklich nur so "Zeug".  :P




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #10 am: 12. Dezember 2012, 13:07:16 »


Also der Raclettekäse hier ist erstens viiieeel zu dick geschnitten. Und selbst wenn man ihn am Stück bekommt und selbst schneidet, dann taugt er nix. Ich finde, der schmeckt nicht, irgendwie ist der zu speziell und übertönt alles andere. Und dann wird der so flüssig - keine Ahnung, der ganze Mund ist voll Käse und man hat das Gefühl, er wird mehr.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #11 am: 12. Dezember 2012, 13:08:25 »
Flüssig? Nee, der wird ziemlich dick und "kompakt".. Unfassbar s-nein

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Sweety

  • Gast
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #12 am: 12. Dezember 2012, 13:22:01 »
Flüssig? Nee, der wird ziemlich dick und "kompakt".. Unfassbar s-nein

Das klingt jetzt auch nicht so berauschend :-X

Ich mag Sarkanas Aufstellung von raclettegeeignetem Käse :D

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #13 am: 12. Dezember 2012, 13:24:15 »


@red: Flüssig ist vielleicht nicht das richtige Wort - der Käse ist halt plötzlich überall und er ist zäh, man kann ihn kaum schlucken.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #14 am: 12. Dezember 2012, 13:28:35 »
Man kann ihn halt schön über die Kartoffeln fliessen lassen und dann wird er wieder etwas fester. Aber ich merke mir nun, dass ich mich nie von Deutschen zum Raclette einladen lasse ;D ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #15 am: 12. Dezember 2012, 13:31:40 »
Also zum richtigen Raclette gehört auch Raclettekäse...

Im Käseladen gekauft gibts den in zig verschiedenen Geschmacksrichtungen und auch die Dicke der Scheiben kann man selbst bestimmen.

Irgend so ne abgepackte sche**** kann man nicht essen..

Aber jeder Metzger hat normalerweise auch Raclettekäse

Ich füge außerdem hinzu: kleine Maiskölbchen, Knoblauchsoße und Kräuterbaguette.
Außerdem brate ich noch Hackfleisch bröselig mit Zwiebelchen an. Das schmeckt super in den Pfännchen
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #16 am: 12. Dezember 2012, 13:34:40 »

Unser Fleischer hat verschiedene Raclettekäsesorten, die schmecken alle bäh, egal wie dick oder dünn.

Ich hole den immer in Ö, wenn ich bei meiner Mutter bin, aus so einer Bergkäserei, für Gäste, die den gerne mögen, aber selbst der schmeckt mir nicht.

Sweety

  • Gast
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #17 am: 12. Dezember 2012, 13:36:46 »
Also ich hab mal mit einem Schweizer Hobbykoch Raclette gegessen und ICH MAG KEINEN RACLETTE-KÄSE!
Glaubt mir, das war kein abgepackter Supermarktkäse, das war der echte. Ich bin wirklich ein echter Käsefan, aber das Zeug... baaaaaaaah!

Raclette-Käse beim Metzger?? Also das hab ich wahrhaftig noch nie gesehen, bei keinem Metzger. Aber vermutlich sind wir zu weit nördlich dafür.

Edit: Toll, jetzt fällt mir Coney in den Rücken ;D

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #18 am: 12. Dezember 2012, 13:39:24 »

@sweety: Hat er aber immer nur ein Mal als Aktion so vor Weihnachten/dem Jahreswechsel - falls Dich das beruhigt  ;D

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #19 am: 12. Dezember 2012, 13:42:33 »
Banausin Sweety ;D ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Sweety

  • Gast
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #20 am: 12. Dezember 2012, 13:46:38 »
Ich bin keine Banausin, wenn es um Käse geht.
Ich liebe guten Käse.

Aber mal ehrlich - Schweizer Spezialität hin oder her: wie gut kann ein Käse sein, der nur dazu gemacht wurde, geschmolzen zu werden? 8)

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #21 am: 12. Dezember 2012, 13:57:47 »
Ich ess den auch so ??? ;D


Und wo krieg ich jetzt im Büro Raclette her? ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Sweety

  • Gast
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #22 am: 12. Dezember 2012, 13:59:22 »
Das ist ja noch schlimmer *fröstel*

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #23 am: 12. Dezember 2012, 14:00:49 »
;D Aber mal Ende Offtopic, ging ja um die Beilagen. Und da bin ich nun mal so gar keine Hilfe, denn für mich reicht: Käse, Kartoffel (zermatscht mit Butter und Fleur de Sel) und Raclettegewürz ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Raclette - Ideen
« Antwort #24 am: 12. Dezember 2012, 14:11:16 »

red echt - das wird ja immer ekeliger...

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung