Autor Thema: leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht  (Gelesen 1242 mal)

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« am: 28. Februar 2013, 21:30:39 »
Ich habe festgestellt, daß wir hier eindeutig zuviel Fleisch essen und möchte das ein wenig reduzieren. Nur irgendwie fehlen mir die Ideen. Habt ihr vielleicht ein paar Ideen für leckere, einfach gemachte Gerichte ohne Fleisch?

Bitte nur nichts zu exotisches, da streikt meine Familie  :P
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17295
Antw:leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« Antwort #1 am: 28. Februar 2013, 21:37:33 »
Ich selber esse kein Fleisch (aber Fisch) und daher kochen wir oft wochenlang fleischfrei ohne es zu merken  ;D und ich koche, grad in der Woche, immer "schnell" und "einfach".
Oft "Klassiker" wie:
Kartoffel, Spinat, Ei
Nudeln mit Tomatensauce
Pfannenkuchen
Suppen und Eintöpfe jeder Art mache ich IMMER fleischfrei
Linsensuppe, Kürbiseintopf, Karotteneintopf, Gemüsesuppe/-eintopf
Milchreis
Reis mit Mais/Erbsen drin oder Gemüse nach Geschmack  ;) ;D
vegetarische "Frikadellen" (kann man komplett selber machen aus Haferflocken zb. ich kaufe aber auch gern bei Aldi süd die Fertimischungen von der Biomarke, wenn sie sie im Angebot haben..)
Pizza
Pellkartoffeln mit Quark und Rohkost
Gratins (Nudel oder Kartoffel...)
Gefüllte Paprika/Zucchini (mit Reis/Feta/Tomatensauce füllen)

Mir fällt sicher noch mehr ein  ;D


Mit Fisch dann eben Pellkartoffeln mit Hering
Oder eben statt Fleisch einfach Fisch zum Essen dazu
Fischrezepte gibt es ja auch reichlich....und meine Kinder essen auch Fisch eigentlich lieber als Fleisch...

Fleisch gibt es hier in der Regel nur in FOrm von Spaghetti Bolognese....die könnten die Kinder allerdings jeden Tag essen  s-:) Klar, es gibt auch mal was anderes mit Fleisch, aber so in der Woche eher nicht....eher sonntags, wenn mein Mann mit isst oder die Oma kocht...ich der Woche evtl .mal Hähnchennugget oder so
« Letzte Änderung: 28. Februar 2013, 21:39:41 von lotte81 »



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17295
Antw:leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« Antwort #2 am: 28. Februar 2013, 22:20:56 »
Mir fällt noch ein:
Spinat- oder Tomaten- oder Lachslasagne
Mehlklöße
Gemüsemailtaschen
schupfnudeln mit Sauerkraut
Reibekuchen mit Apfelmus oder Altenativ mit Lachs und Quark (oder nur Quark)

und oft gibt es eben einfach
Kartoffel und Gemüse oder Püree und Gemüse
z.b. Püree mit Chinakohl
oder Möhrengemüse
oder Rosenkohl

"Mehr" brauch ich da oft nicht...und die Kinder beschweren sich auch nicht  ;)



Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« Antwort #3 am: 01. März 2013, 07:10:10 »
da klingt einiges wirklich gut.  :) Würdest du mir das ein oder andere rezept geben?
Also gerade von:

-Kürbiseintopf
-Gefüllte Paprika/Zucchini
-Spinat- oder Tomatenlasagne (lachs mag ich nicht)
-Mehlklöße

das einzige problem an den meisten Sachen wird meine Große sein. Sie ißt keine Soßen, Suppen oder Aufläufe. Alles wo das essen nicht getrennt auf dem teller liegen kann, will sie nicht. breiförmige sachen wie Kartoffelpü oder Milchreis fasst sie auch nicht an. Gemüse wird nur roh gegessen (also Tomaten, Möhren, paprika und Gurke) und dann wird es echt schwierig.

Aber vielleicht muss ich anfangen einfach so zu kochen, wie ich es möchte und für sie vielleicht ne Alternative anbieten. hmmm.
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

biene359

  • Gast
Antw:leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« Antwort #4 am: 01. März 2013, 09:35:05 »
Nudelaufläufe mit Gemüse, süßspeisen wie Pfannkuchen oder Apfelstrudel, Käsespätzle.....  :)

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« Antwort #5 am: 01. März 2013, 10:05:01 »
Apfelstrudel? das würd ich in die Rubrik Kuchen einordnen und weniger als Mittagessen.  :)
Aber generell ist süßes Mittagessen hier schwierig. Meine Tochter würde sicher nicht nein sagen, solang es nicht breiförmig wie Milchreis ist. Aber mein Mann streikt. Für ihn muss Mittagessen deftig sein.  s-:)
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« Antwort #6 am: 01. März 2013, 10:30:08 »
Wenn es Süßspeisen hier zu Mittag gibt, dann gibt es dazu (dazu, nicht davor  ;)) eine Gemüsesuppe.
Zucchinicremesuppe oder Brokkolicremesuppe, Knoblauchsuppe, Petersiliencremesuppe, Blumekohlsuppe, Lauch-Käsesuppe,....irgend etwas in die Richtung.

vegetarische Gerichte hier sind z.B.
-Hirsebratlinge mit Frischkäsefüllung
-Zucchinipuffer mit Quarkdip
-Gemüselasagne
-Schafkäse mit Zwiebel, Paprika und Tomaten, etwas Olivenöl im Ofen backen für ca 20-30 Minuten
-diverse panierte Käse
-Kartoffelpüree mit Sauerkraut und Zwiebelsoße
-Spiegelei mit Spinat und Bratkartoffeln

Sweety

  • Gast
Antw:leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« Antwort #7 am: 01. März 2013, 10:32:08 »
Gefüllte Champignons statt des Hackfleisches fabriziere ich für die vegetarische Variante eine Art buntes "Gemüsehack"

Gemüsefrikadellen (Hirse statt Hack)

Milchnudeln


Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« Antwort #8 am: 01. März 2013, 10:39:53 »
@Scarlett
würdest du das Rezept für die Zucchinipuffer mit Quarkdip verraten? Das klingt lecker.

und wie machst du die Brokkoli- bzw. Blumenkohl suppe? und die Zucchinicremesuppe?

ich hab hier mal Gemüsewaffeln gemacht und fand sie wirklich lecker, aber damit stand ich auch irgendwie allein. mein Mann ordnete sie unter "kann man essen, muss man aber nicht öfter haben" ein und meine Große weigerte sich überhaupt zu probieren  :(

@sweety
mit Hirse hab ich noch nie gearbeitet. ich hab gar keine Ahnung, wie das verarbeitet wird.

 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Sweety

  • Gast
Antw:leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« Antwort #9 am: 01. März 2013, 10:46:53 »
Badita, steht auf der Packung. Ich hab das Zeug auch erstmalig verwendet, als Constantin eine Weile nur Frikadellen essen wollte. Irgendwann hab ich rausgekriegt, dass es ihm da weniger um das Fleisch geht als vielmehr um Form und Konsistenz. In der Folgezeit hab ich aus ALLEM Frikadellen gemacht und bin dann für die Gemüsebuletten auf Hirse gestoßen.
Ist ganz leicht und wie gesagt - steht auch auf der Tüte ;)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« Antwort #10 am: 01. März 2013, 11:00:26 »
Zucchinipuffer mache ich immer ein kleines bisschen anders  ;D

Aber im grunde ungefähr so:
ca 500g Zucchini und eine große Karotte reiben (nicht zu fein). Manchmal gebe ich noch eine oder zwei Kartoffeln dazu. Es ginge aber auch nur mit Zucchini, wobei ich wegen der Konsistenz gerne noch etwas festeres dabei haben.
Eine Zwiebel sehr fein hacken, sowie Knoblauch pressen und dazu geben.
Eine Hand voll Reibekäse (muss nicht sein).
Mit 1-2 Eiern, sowie 3-5 EL Mehl zu einer Masse verarbeiten.

In einer Pfanne die Puffer raus backen.

Der Dip:
200g Quark, 0,5 Becher Schmand, 0,5 Becher saure Sahne und etwas Joghurt verrühren. Knoblauch rein pressen. Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft zum abschmecken und am besten etwas ziehen lassen.

Ich koche immer so Pi-mal-Daumen  s-:) Bin daher äußerst schlecht im Rezepte weiter geben...sorry

@Hirse:
Wenn ich etwas herzhaftes aus Hirse mache, koche ich sie immer in Suppe 20 Minuten gar.
Für Bratlinge/Frikadellen kommen noch fein geschabte Karotten und feine gehackte Zwiebeln dazu,die ich vorher leicht anbrate, da manche Hirse doch einen recht herben Beigeschmack hat. Auch zum auflockern. Sehr lecker auch etwas Lauch darin. Etwas Käse untermischen, fertig.
Ich füll die dann noch mit Frischkäse, dazu Salat und den gleichen Dip wie oben dazu  s-:) ;D


Edit:
Jetzt hab ich die Suppen ganz vergessen  s-:)
Die sind total einfach  s-:) und gehen alle gleich  ;D

Zwiebel hacken und in etwas Öl anbraten. Gemüse (Zucchini, Tomaten, Champignons,Brokkolie, Kohlrabi,Kürbis+Karotte...) dazu geben und kurz mit anbraten (nicht bei Brokkoli und Blumenkohl!). Mit Suppe ablöschen. Am besten natürlich selbst gemacht, aber meistens bin ich doch faul und greife zum Pulver....das einzige, was ich an Fertigzeug benutze, Asche auf mein Haupt :() Irgendwann schaff ichs auch die Suppe immer anständig zu machen  s-:) ;D. Man braucht ungefähr so viel Suppe, dass das gesamte Gemüse bedeckt ist. Eventuell nach dem pürieren noch etwas mehr, wenn es zu fest ist. Außer bei den Champignon. Da braucht man ca 500g Champignon für 1-1,5l Suppe
Das Gemüse, je nach Gemüsesorte gar kochen lassen. Alles pürieren und mit etwas Sahne (je nach Geschmack und Gemüse mehr oder weniger), Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken.
In die Tomatensuppe kommt z.B. gerne mal etwas Parmesan...

Sehr einfach aber es schmeckt sehr intensiv, da der Hauptanteil wirklich das Gemüse selbst ist  ;)

Knoblauch und Lauchsuppe ist etwas komplizierter...magst da auch die Rezepte?
« Letzte Änderung: 01. März 2013, 11:07:36 von scarlet_rose »

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« Antwort #11 am: 01. März 2013, 11:13:21 »
Super Scarlet, danke! :d
nee, danke. ich mag zwar Knoblauch als gewürz, aber nur dezent. ne ganze suppe muss ich davon nicht haben. und lauch ist jetzt auch nicht gerade mein bester Freund  s-:)
Aber die anderen sachen klingen echt lecker und ist alles abgespeichert :D
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17295
Antw:leckere, einfache Gerichte ohne Fleisch gesucht
« Antwort #12 am: 01. März 2013, 12:25:23 »
Rezepte sind bei mir immer schwierig, da ich die in der Regel frei SChnauze mache  ;D

Bei Suppen:Im allgemeinen schwitze ich aber eine Zwiebel an, dann Kürbis dazu (also bei Kurbissuppe) und 1-2 Karotten ....dann Wasser und Suppengrün....wenn es sättigend sein soll noch Kartoffeln..... Gewürze, Kräuter (Ich hab da eigentlich immer so TK Mischungen) .....Und dann kann man viel nach gEschmack machen. Ich habe sie schon mit Kokosmilch und Orangensaft verfeinert oder mit Chili (kam bei den Kinder nicht so gut an  ;D ;D ;D)...Oder ein SChuss Sahne/Milch/Frischkäse

Paprika oder Zucchini gefüllt: Einfach aushöhlen .....den "Inhalt" (bei Zucchini  ;D bei Paprika bleibt ja kein Inhalt) mit einer angebratenen Zwiebel , passierter Tomate, Tomatenwürfel....in die Pfanne....nach Belieben kann auch noch Feta rein - Reis kochen (muss aber nicht...denn kannst du auch daneben machen) und am Ende mit der Masse mischen und in die ausgehöhlte Zucchini /Paprika rein und dann in den Ofen.....bis es dir weich genug erscheint  ;D

Mehlklöße
http://www.chefkoch.de/rezepte/792991182833459/Mehlkloesse.html

ich mag sie aber lieber mit Apfelmus und Zucker-Zimt  ;D

Lasagne muss ich mal ein REzept suchen....ich hab verschiedene...such mir aber ehrlich gesagt auch meist einfach ein REzept neu bei Chefkoch, weil ich nicht mehr weiss, wo meine Rezepte sind, da ich sie natürlich nie ordentlich abhefte  s-:)


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung