Autor Thema: Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?  (Gelesen 1302 mal)

Pünktchen

  • Gast
Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« am: 13. Juni 2012, 13:42:10 »
Hallo ihr,

Enya hat am Montag ihre erste Kindergeburtstagsfeier. (wenn auch im kleinen Rahmen) Meine erste Idee wäre eine Erdbeerbisquitrolle (Mädchentauglich decoriert) und zum Abendessen Hamburger zum selbermachen. Also zutaten in kleine Schüsselchen und jeder kann sich seinen Hamburger selbst gestalten.

Wie findet ihr die Ideen? Oder habt ihr noch tolle Vorschläge?

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15113
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #1 am: 13. Juni 2012, 19:15:20 »
für kuchen haben die meist keine zeit...ich stell trotzdem auch immer was hin....
gerne die da http://www.chefkoch.de/rezepte/1102221216185026/Kleine-Kuchen-im-Waffelbecher.html
 das schaffen sie schnell zu essen  ;D

ich stell für zwichendurch gern melone oder paprika oder erdbeeren und kleine tomaten oder so hin...da wird gern zugegriffen und es hat noch kein kind gummibären gesucht  ;)

das abendessen find ich gut! da dürfte für jeden was dabei sein
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9040
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #2 am: 13. Juni 2012, 22:13:29 »
Bei so kleinen Mädels würde ich wohl eher zu Muffins tendieren. Die lassen sich ja auch schön verzieren.
Hamburger find ich gut. Vor allem kann jeder selbst entscheiden wie er es belegen möchte  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #3 am: 13. Juni 2012, 23:18:50 »
Bei uns gibt es jetzt auch immer Waffelbechermuffins.
Hamburger zum selber machen finde ich auch gut
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5514
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #4 am: 14. Juni 2012, 10:27:19 »
Hamburger sind super, das werde ich nächstes Jahr auch machen. Dieses Jahr gab es Würstchen mit Brezeln und Rohkost. Die Rohkost war sofort aufgegessen, bei der Feier im Kindergarten übrigens auch.

Bei uns gab es dieses Jahr Muffins mit Zuckerguss und Gummibärchen, diese kleinen Kuchen im Waffelbecher kommen auch immer gut an. Zusätzlich hatte ich noch Erdbeeren hingestellt, die waren auch gleich aufgegessen. Wassermelone ist auch super.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Sonne1978

  • Gast
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #5 am: 14. Juni 2012, 17:15:58 »
Aus meiner Erfahrung würde ich keine Sahne- oder Cremetorten / -Kuchen anbieten. Ich habe bisher meistens zwei kleine Kuchen gemacht (18er Form) und es ging immer nur der trockene Kuchen weg. Den mit Sahne oder Creme haben die Mamas beim Abholen gegessen ;D

Hamburger finde ich gut, aber von der Organisiation etwas blöd. Das Fleisch muss gebraten werden, gleichzeitig werden die Kinder wohl zum "pimpen" etwas Hilfe benötigen. Nudeln mit Tomatensoße und frischem Parmesan waren dieses Jahr bei uns der absolute Knaller ;D

hugomaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2076
  • glücklich kann man jeden Tag sein!
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #6 am: 14. Juni 2012, 17:45:10 »
ich würde auch keine hamburger machen.

lieber ein paar würstl (warm oder kalt wäre mir egal) herrichten und brot/brötchen/baguettescheiben und frisches gemüse dazu oder so.

oder nudeln gehen bei kleinen kindern ja auch immer.

also unsere kinder mögen schon sahnekuchen, bei trockenen wird immer nur der zucker gegessen oder die glasur runter.

lg
Simon 26.4.2007 / Isabelle 09.01.2009

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #7 am: 14. Juni 2012, 17:54:04 »
Zum Essen haben die Kinder nie Zeit s-:)

Ich stell gerne Muffins / kleine Kuchen in Marienkäfer/Blumenform (ungefähr doppelt so groß wie ein Muffin) / Kuchen im Waffelbecher hin. Da die Kindergebutstage oft 1-2 Tage nach dem Verwandtengeburtstag ist gibt es auch die Reste von dann ;)

An Speisen hatte ich bisher Spagetti mit Bolognesesauce, das kam 2x gut an! Bei meinem Großen Stockwürste & Stockbrot, das hat denen zu lange gedauert :P Bei der Kleinen gibt es übermorgen am Kindergeburtstag Elefantenkötel mit Gabelspagetti - auch die Reste von morgen (Verwandtengeburtstag) - mach ich gleich eine größere Menge, das spart Arbeit und Zeit!
   

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #8 am: 14. Juni 2012, 17:58:55 »


Woher bekommt ihr denn die Waffelbecher? Ich hab das Rezept auch schon lange und zwischenzeitlich in jedem Supermarkt der Gegend vergeblich nach den Waffelbechern gesucht.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7956
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #9 am: 14. Juni 2012, 18:02:04 »
Bei uns gab es dieses Jahr auch einfach Muffins, wir haben draußen gepicknickt, weil schönes Wetter war. So hatte ich drinnen keine Krümel  ;D

Zum Abendessen ganz profan Würstchen mit Pommes und Ketchup.

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #10 am: 14. Juni 2012, 18:13:33 »
Muffins und evt. Minipizzen oder Hot Dogs zusätzlich vielleicht ein Melonenigel (Melone mit Traube-Käse-Spießchen verziert) und ein paar Salz bzw. Sesamstangen.

Kinder mögen Sachen die man aus der Hand essen kann. Hat auch den Vorteil das die nur Servietten und kein Geschirr brauchen ;-)

Laurine+Pascal+Jonas

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #11 am: 14. Juni 2012, 18:59:10 »
ich mach immer nen trockenen Kuchen und Laugenbrezeln, die Brezeln sind immer leer, der Kuchen wird öfter verschmäht. So war es bis jetzt jedes Jahr.

Ich würd abends auch keine Hamburger machen, dafür wären mir die Kinder noch zu klein. Bei uns kamen letztes Jahr Minipizzen super an, oder kleine Schnitzelchen und Pommes oder Würstchen, Rohkost und Brot.
“Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann, ist, mich zu sehen und zu hören,
mich zu verstehen und zu berühren.” (Virginia Satir)

Pünktchen

  • Gast
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #12 am: 14. Juni 2012, 20:58:01 »
Mal kurz zur Info. Enya ist die jüngste an diesem Geburtstag. Wir haben leider etwas Pech im Moment und deshalb kommen kaum Verwandte zu ihrem Geburtstag.  :'( (alle wegen schlimmer Krankheiten und OPs) da ich selber starke Probleme in meiner Schwangerschaft habe bin ich auch sogut wie kaltgestellt. Deshalb haben wir zwei meiner Freundinnen mit ihren Kindern eingeladen. (4-7 Jahre alt) Enya hat die furchtbar lieb und freut sich schon.

Trockener Kuchen wird hier leider nur zerbröselt (genau wie Kekse und Plätzchen)
Obstböden werden zerrupft und nur das Obst gegessen, da mach ich lieber Obstspieße.

Abendessen - (ich hab eine Haushaltshilfe da zum Braten in der Küche) Ich finde es halt schön, wenn Kinder aktiv am Essen mitwirken können...

Zum "spielen" hab ich kleine Pappschatztruhen gekauft, die die Kinder mit Fingerfarben, Glitzersteinen, Piratenaufkleber und Glitzerstiften verzieren dürfen. Während die Kinder dann Freispielzeit haben befüll ich diese mit kleine Gummiebärchen und Smarties. Das können sie dann mit nach Hause nehmen als Gastgeschenk.

Lacht ruhig über mich, aber ich bin total nervös!!! Und das obwohl ich schon diverse Kinderfeste geleitet und organisiert habe.

Sonne1978

  • Gast
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #13 am: 14. Juni 2012, 21:26:47 »
Ich lach' nicht über Dich :) Bin selbst auch immer ganz nervös vor Partys.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27074
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #14 am: 14. Juni 2012, 22:57:48 »
@Hamburger: Nette Idee: Ich würd aber schauen (grad wenn Du die TK-Fleischdinger nimmst) dass Du die kleinen Brötchen mit den kleinen Fleisch nimmst.
Mein Dad hatte uns mal die Grossen gegrillt und der Grosse konnte den gar nicht ordentlich halten.

@Nervös: Ist doch klar. Gerade weil Du nicht 100% einsatzfähig bist willst Du versuchen alles vorher schon im Griff zu haben. Deine Maus hat sicher eine schöne Feier, also relax ;)



piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Kindergeburtstagsparty - Essen und Kuchen?!?
« Antwort #15 am: 14. Juni 2012, 23:18:16 »
Das wird bestimmt ganz toll :D
Ich bin auch immer nervös vor Geburtstagsfeiern. Wenn ich mir vorstelle selber nicht 100% Einsatzfähig zu sein würde sich das sicher nochmal steigern.
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung