Autor Thema: Ideenlos - was als Mittagsvesper mit in den Kindergarten geben?  (Gelesen 1109 mal)

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7882
  • Wir sind komplett und überglücklich
Hallo ihr Lieben,

Nico geht ja jetzt in die Krippe bis 14/14.30 und Annika darf nun ab sofort deshalb auch bis 14 Uhr bleiben (davor hab ich sie immer um 12.30 Uhr abgeholt). Beide gehen in dieselbe Einrichtung, Nico bekommt in der Krippe ein warmes Mittagessen, Annikas Kindergarten dagegen hat immer noch nicht das "Go" von der Stadt, dass auch sie vom gleichen Caterer warm verpflegt werden  :P deshalb bin ich jetzt gezwungen, Annika für mittags noch einmal ein Vesper mit einzupacken. So, nun hock ich da (morgen darf sie das erste Mal länger bleiben) und grüble, was ich dem Kind einpacken soll?

Morgens geb ich ihr ein belegtes Brot (sie mag eigentlich nur Salami  s-:)) mit, diverses Gemüse (was meistens unangetastet bleibt) und Obst (das isst sie meistens).

Und mittags? Nochmal ein Brot? Das ist ja total öde... und dann zusätzlich nochmal Obst & Gemüse, also quasi zwei identische Brotboxen?

Sicher, wenn ich am Tag davor Nudelsalat mach, Fleichschküchle oder ähnliches, kann ich ihr davon natürlich auch was mitgeben. Allerdings mach ich ja nicht jeden Tag etwas, was sie gut mit in den Kindergarten nehmen kann  :-\

Bin so ratlos  :-\ was fällt euch denn ein? Ich hoff ja so, dass die Stadt bald die Entscheidung trifft, dasselbe Problem hab ich ja dann auch, wenn Nico in den KiGa rüberwechselt  :-\

Danke euch schon mal  :-*
« Letzte Änderung: 24. Januar 2013, 09:11:32 von Lori+Annika+Nico »
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Ideenlos - was als Mittagsvesper mit in den Kindergarten geben?
« Antwort #1 am: 24. Januar 2013, 09:33:16 »
Fleischbällchen (ich kaufe manchmal schon fertige, da gibts so ganz kleine)
kalte Pfannekuchen
Milchreis/Griesbrei/Joghurt/Quark
kleine Würstchen und Salamis
Laugenbrezel
Käsewürfel/Babybel
gekochte Eier
Salzstangen/Knabberstangen
gefüllter Blätterteig
Schinken-Zwiebel-Brot
Kirschtomaten
Obstsalat


ansonsten ganz normale Sachen, einfach etwas abwechslungsreicher als "nur Brot".


starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Ideenlos - was als Mittagsvesper mit in den Kindergarten geben?
« Antwort #2 am: 24. Januar 2013, 11:59:16 »
vielleicht gibts du ihr morgens müsli oder cornflakes mit, damit das mittagsbrot nicht schon wieder das leiche ist?

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7882
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Ideenlos - was als Mittagsvesper mit in den Kindergarten geben?
« Antwort #3 am: 24. Januar 2013, 12:12:06 »
Die Idee ist gut Starlet, nur isst sie sowas nicht  :-\ außer Frosties vielleicht  :-X aber die sind im Kindergarten nicht erlaubt  :-[
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5514
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Ideenlos - was als Mittagsvesper mit in den Kindergarten geben?
« Antwort #4 am: 24. Januar 2013, 13:38:18 »
Ich finde Schildis Liste schon ziemlich ausführlich. Im Prinzip würde ich persönlich es mittags auf Vesper (mit Sondersachen) rauslaufen lassen und das Frühstück umgestalten. Joghurt und Obst. Oder einfach nur Obstsalat. Isst sie das?

Meine Tochter will morgens im KiGa immer gar nicht so viel esse, sie ist zufrieden mit kleinen Sachen wie Joghurt oder einer Banane oder Kiwi oder einer Karotte oder so.

Können sie im KiGa zur Not mittags auch mal was warm machen?




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7882
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Ideenlos - was als Mittagsvesper mit in den Kindergarten geben?
« Antwort #5 am: 24. Januar 2013, 16:44:59 »
Nein, leider gibts keine Möglichkeit - wobei - ich hab noch nie gefragt  :P vielleicht gibts das auch? Für Morgen geb ich ihr jetzt kleine Frikadellen mit, saure Gürkchen, hartgekochtes Ei, Brot.

Joghurt isst Madame nicht  :-[ Müsli ja ebenso. Sie besteht schon auf ihr Brot, auch wenn sie nur zweimal abbeisst... aber ich denke auch, über kurz oder lang werd ich dann das morgendliche Essen umstellen und ihr mittags dann was belegtes zurecht machen
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


TiPi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4112
Antw:Ideenlos - was als Mittagsvesper mit in den Kindergarten geben?
« Antwort #6 am: 24. Januar 2013, 18:56:32 »
Finnja liebt Obstreis (gekochter Reis mit Fruchtcocktail), auch kalte Pfannkuchen, Milchreis, Möhrensalat mit Käsehappen, jegliches Gemüse als Fingerfood mit Kräuterquark, dazu schmecken auch kalte Pellkartoffeln super, oder Frikadellen vom Vortag. Oder Joghurt und Quark mit Obst. Die genannten Kornflakes oder Müsli kommen auch immer gut an...

Joa das sind so die Dinge außer Brot die mir spontan einfallen.

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7882
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Ideenlos - was als Mittagsvesper mit in den Kindergarten geben?
« Antwort #7 am: 24. Januar 2013, 20:13:38 »
Danke, den Tipp mit den Pellkartoffeln und dem Quark merk ich mir auch  ;) Salat an sich mag sie halt au net argh ... ich hab aber auch so ein schleckiges Mädle daheim  ;D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Ideenlos - was als Mittagsvesper mit in den Kindergarten geben?
« Antwort #8 am: 24. Januar 2013, 20:50:52 »
Meine haben zum Snack (= kaltes Mittagessen im KiGa) immer das mit, was Du Deiner bisher zum Frühstück eingepackt hast. Frühstücken tun meine meist zuhause, wenn nicht, dann tu ich ihnen ein kleines Extra-Brot dafür mit in die Box, das reicht ihnen morgens völlig, denn zuhause trinken sie immer schon einen Becher Milch.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7882
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Ideenlos - was als Mittagsvesper mit in den Kindergarten geben?
« Antwort #9 am: 24. Januar 2013, 21:07:32 »
Da hast du eigentlich recht Sanne: Anni und Nico frühstücken auch beide daheim.... mmmh vielleicht geb ich ihr in die erste Frühstücksbox dann wirklich nur ne Kleinikgeit und dann für mittags halt Brot, Gemüse etc.? Da muss ich jetzt echt mal nachdenken  ;)
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung