Autor Thema: I <3 Cupcakes!  (Gelesen 14394 mal)

Trouble2011

  • Gast
I <3 Cupcakes!
« am: 16. Mai 2012, 18:00:20 »
Wie gewünscht nun hier eigens...

...ein Cupcakethread.  8)

Rezepte, Bilder, Buchvorschläge, Tipps- alles gern gelesen hier!

~Ella~

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4578
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #1 am: 16. Mai 2012, 18:01:50 »
Ich liebe EO. Dort drüben gewünscht und hier schon erfüllt. Danke, Süße!  :-*


redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #2 am: 16. Mai 2012, 18:02:09 »
Yeah ;)

Bücher:
The Hummingbird Bakery Cookbook
Hummingbird Bakery Cake Days


Von heute:
Espresso Cupcakes

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Trouble2011

  • Gast
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #3 am: 16. Mai 2012, 18:09:10 »
Ich backe nach Magnolias Bakery, aber ich reduziere meist den Zucker aus den amerikanischen Rezepten. :)

Deine Cupcakes sehen auch wieder so lecker aus!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39893
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #4 am: 16. Mai 2012, 18:09:19 »
Klappt besser als die Wünsche an das Universum 8)

mausebause

  • Gast
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #5 am: 16. Mai 2012, 18:09:54 »
Mmmmhhh, lecker...

Ich hab nur ein Foto von Helenas Geburtstags-Cupcakes, aber die sind nicht so dolle geworden... :-\

Waldmeister Cupcakes:
Inaktiver Link:http://www.directupload.net [nonactive]

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #6 am: 16. Mai 2012, 18:11:43 »
Und ich halte mich mit dem Topping meist etwas zurück :)

Heutiges Topping:
500g Puderzucker
160g Butter
50ml Milch mit Kaffeepulver

 s-:)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

mausebause

  • Gast
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #7 am: 16. Mai 2012, 18:12:59 »
Ich mache das Topping mit 200 g Schmand und ein wenig geschlagener Sahne - plus Waldmeister-Puddingpulver in dem Fall...

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #8 am: 16. Mai 2012, 18:13:45 »
Rhabarber-Cupcakes

400g Rhabarber putzen, evtl. schälen, und in Würfel schneiden. Mit
2 Päckchen Vanillinzucker und
2 EL Orangensaft (oder Orangenlikör) vermischen.

150g weiche Butter mit
130g Zucker schaumig rühren.
3 Eier nach und nach unterrühren.

150g Mehl,
50g Speisestärke,
1 gehäufter TL Backpulver und
1 Prise Salz vermischen und über die Butter-Zucker-Eier-Mischung sieben. Unterrühren.
Den vorbereiteten Rhabarber unterheben und auf Muffinförmchen verteilen.
25 Min. bei 160 Grad (Umluft, 180 Grad bei Ober- und Unterhitze) backen.

(Ich habe doppeltes Rezept genommen und es reichte für 26 Cupcakes. Mein Ofen braucht knapp 30 Min., dann sind sie oben leicht gebräunt.)

Topping (ist einfaches Rezept, reicht aber bei mir locker für die doppelte Menge Cupcakes):
150g weiche Butter mit
150g Doppelrahm-Frischkäse verrühren und
4 EL Waldmeistersirup unterrühren.

Mir ist das bei weitem nicht süß genug, also hab ich nach Geschmack gesiebten Puderzucker untergerührt, vermutlich um die 100g. Dann ist es noch nicht sehr süß, aber auch nicht fad.

Topping nach Belieben auf die Cupcakes spritzen (Lochtülle oder Sterntülle).

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!
« Letzte Änderung: 17. Mai 2012, 09:41:17 von Sanne73 »
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Trouble2011

  • Gast
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #9 am: 16. Mai 2012, 18:14:16 »
 ;D ;D ;D ;D Zurückhaltung, ja? ^^

Ich nehme meist Mascarpone und misch drunter wonach es schmecken soll.
Fett, aber nicht so zuckerlastig. ;D
Oder Quark mit Gelantine.

@Sanne!
Das wollt ich am Samstag machen! :-*

mausebause

  • Gast
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #10 am: 16. Mai 2012, 18:15:03 »
@Speranza: Extra Zucker mach ich auch nie drunter, das wär mir dann zu süß... :)

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #11 am: 16. Mai 2012, 18:17:47 »
Jaaaa sicher, das sind ja nur so 2cm Topping ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #12 am: 16. Mai 2012, 18:17:59 »
Cupcakes & Muffins (Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft, unschlagbarer Preis von 6,95€ für knapp 100 Rezepte - und zu jedem ein Bild!)
- jedes Rezept, was ich bisher aus diesem Buch gemacht habe, war genial. Allerdings hab ich festgestellt, dass die angegebene Menge Topping bei mir locker für die doppelte Menge Cupcakes reicht, obwohl ich nun wirklich nicht sparsam bin beim Topping-Verteilen.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

mausebause

  • Gast
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #13 am: 16. Mai 2012, 18:19:12 »
@Sanne: Das ist mir auch schon aufgefallen, bei meinen Rezepten - die die ich bisher probiert hab, waren übrigens aus einem Kinderbackbuch... - das war glaub ich aus dem Aldi oder Lidl.. ;D

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #14 am: 16. Mai 2012, 18:19:42 »
@Speranza
Dann mal los :) Ich hatte ja Montag einer lieben Kollegin welche ins Büro mitgebracht, und alle, die was abbekommen haben, waren hellauf begeistert :D
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #15 am: 16. Mai 2012, 18:21:02 »
Ich liebe auch die "Donauwellen"-Cupcakes - so richtig schön mit Vanillepudding-Butter-Creme obendrauf :D

Und - meine Kinder haben für den nächsten Kindergarten-Geburtstag auch schon Cupcakes bestellt ;D
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

mausebause

  • Gast
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #16 am: 16. Mai 2012, 18:24:41 »
Oh da fällt mir ein - ich hab letztens Reste verwertet - hatte Teig über von meinem Nußkuchen und hab den zu Cupcakes verarbeitet - das Topping hab ich dann mit "Paradies Creme - Sahne Caramell" verfeinert (siehe oben mit Schmand und bisl Sahne) - DIE waren oberlecker... :D

~Ella~

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4578
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #17 am: 16. Mai 2012, 18:34:21 »
Ich hab auch das Hummingbird bakery cookbook und reduziere gerne wenn möglich den Zucker.
Eure Cupcakes sehen toll aus :)


redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #18 am: 16. Mai 2012, 18:35:16 »
Espresso Cupcakes

240ml (8 ½ floz) milk
20g (3/4oz) instant espresso powder
80g (3oz) unsalted butter, softened
280g (10oz) caster sugar
240g (8 ½ oz) plain flour
1 tbsp baking powder
¼ tsp salt
2 large eggs (extra large for USA residents)

Pre-heat oven 190C/375F/gas mark 5. Prepare your muffin tin with cases.
Lightly warm the milk, without boiling, and dissolve the espresso powder in it.
Beat the butter, sugar, flour, b.powder, and salt on a low speed until the consistency resembles fine breadcrumbs.
Whisk the milk mixture and eggs together.
Pour 3-quarters of the mixture into the dry ingredients combine on a low speed.
Increase speed to medium until smooth and thick, pour in the rest of the milk mixture and mix until smooth.
Fill your muffin cases ¾ full and bake for 18-20 minutes


Frosting:
50ml (1 ¾ oz) whole milk
16g ( ½ oz) instant espresso powder
500g (1lb 2oz) icing sugar
160g (5 ½ oz) unsalted butter, softened

Like before, slightly warm the milk and dissolve the espresso powder and set aside to cool completely.
Using an electric whisk or freestanding mixer with the paddle attachment on a low speed combine the icing sugar and butter until sandy in consistency.
Slowly start to add the milk mixture, once it’s all mixed in increase speed to high until light and fluffy.


« Letzte Änderung: 16. Mai 2012, 19:45:26 von redheart »

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #19 am: 16. Mai 2012, 19:38:13 »
@red
Ich glaub Du hast bei den Zutaten die ersten beiden für den Teig vergessen, kann das sein? Bei der Zubereitung fängt's mit Milch und Espressopulver an...
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #20 am: 16. Mai 2012, 19:46:07 »
Jetzt stimmts :)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #21 am: 16. Mai 2012, 20:12:31 »
Denkt hier eigentlich auch mal jemand an meinen dicken Popo!? ;)

Ich krieg hier Heisshungerattacken!



Trouble2011

  • Gast
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #22 am: 16. Mai 2012, 21:05:48 »
Verzeih uns, wir haben uns einfach mit dem dicken Popo angefreundet ^^

JennyBlack

  • Gast
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #23 am: 16. Mai 2012, 21:17:58 »
Dann wünsch ich mir aber vom Universum... äh Red... ein Foto von den Himbeer-Cupcakes. Rezept auch noch mal gern.  :)

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:I <3 Cupcakes!
« Antwort #24 am: 16. Mai 2012, 21:21:12 »
Himbeer Cupcakes

Zitat
http://www.bettybossi.ch/de/pdf/detail_SchwerpunktthemaTrend_pdf_145.pdf

Die Himbeeren aber nicht zerdrücken, sondern halbieren und einfach untermischen :)
Und das Topping hab ich improvisiert, ein erster Versuch nach diesem Rezept mit der Farbe und so ging mächtig in die Hose :) Also da kann man an den Angaben (insbesondere am Frischkäse) ordentlich was drehen.


Brains are wonderful, I wish everyone had one.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung