Autor Thema: Hilfe...Hühnchenbrust da und...  (Gelesen 1093 mal)

mausebause

  • Gast
Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« am: 04. Juni 2012, 13:03:34 »
...keine Ahnung, was draus machen...

Habt ihr Ideen?  :D

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #1 am: 04. Juni 2012, 13:04:40 »
Schnetzeln und mit Champignons und Pfifferlingen und Zwiebeln anbraten und mit Spätzle oder einfach einem Salat essen  :D

Mit Spätzle mach ich immer etwas Kräuter-Creme fraiche rein.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #2 am: 04. Juni 2012, 13:13:49 »
Fried Rice
Curry
gefüllt mit Ruccola und Philadelphia

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

mausebause

  • Gast
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #3 am: 04. Juni 2012, 13:14:38 »

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40160
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #4 am: 04. Juni 2012, 13:15:57 »
Füllen mit Frischkäse und Kräutern oder Mozzarella und Blattspinat, gut würzen und dann nach kurzen Anbraten in den Backofen schieben :D



redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #5 am: 04. Juni 2012, 13:17:07 »
Der gebratene Reis vom Chinesen ;)


Hatten wir grad gestern. Hühnchen, Pepperoni (ääh Paprika), Erbsen und Eier, noch etwas Sojasauce dazu, fertig :)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

mausebause

  • Gast
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #6 am: 04. Juni 2012, 13:27:39 »
Klingt schonmal alles gut.. :D. ich bin halt so unschlüssig und Ideenlos...Hmmm...wenn ich Helena oder Mann frage kommt nur "weiß nicht"...argh... ;D ;D

Gefüllt..hmm...-also geschnetzelt hatten wir erst letzte Woche, aber Danke @Bettina, ich ess das auch wahnsinnig gern!  :D

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #7 am: 04. Juni 2012, 19:12:20 »
Mit Hähnchenbrust natur mache ich gerne

- gebratenen Reis, sehr gerne mit Porree und Paprika, entweder mit Curry oder Sojasauce,

- Geschnetzeltes in allen Varianten (klassisch, Curry...),

- füllen und in den Ofen,

- Sauce und überbacken (Zwiebelsahnesauce o. Tomatensauce und Mozzarella drüber, wer mag noch mit Schinken),

- marinieren und in der Pfanne braten, dazu Salat,

...

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30117
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #8 am: 04. Juni 2012, 20:28:52 »
Und? was ist es geworden? :)

Ich mache Hühnerbrustfilets in einer Paprikasauce mit selbst gemachten Nockerln :)
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

mausebause

  • Gast
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #9 am: 05. Juni 2012, 08:23:23 »
Danke  :-*

Jasmin, letzendlich hab ich sie wie Coney schrieb einmariniert und nur angebraten - dazu gab es KaPü auf Wunsch von Helena.. :P ;D

Aber ich lese gern noch weitere Ideen, lass mich gern inspirieren!  :D

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #10 am: 05. Juni 2012, 11:00:26 »


... bei uns gibt es ständig als obligatorische Beilagen KaPü und Gemüse - weil Emma es so liebt. Gatte und ich stehen eher auf Salat.

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #11 am: 05. Juni 2012, 11:00:52 »

Ach, und was mir noch eingefallen ist:

Als Streifen auf den Salat  ;)

mausebause

  • Gast
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #12 am: 05. Juni 2012, 11:27:42 »

Ach, und was mir noch eingefallen ist:

Als Streifen auf den Salat  ;)

Das machen wir auch oft, da wir ja frischen Salat im Garten haben... :D

Tanzmaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1378
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #13 am: 05. Juni 2012, 14:31:58 »
Pfannkuchenfüllung: Hähnchenbrust in grobe Stücke schneiden. Anbraten und durchziehen lassen (ich mache es immer im Backofen). Dann in kleine mundgerechte Stücke schneiden, mit Creme Fraiche Kräuter mischen.
Über den fertigen Pfannkuchen geben, einklappen und evtl. im Backofen noch warmhalten.
Dazu passt grüner Salat.
Lieben Gruß
Maren

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #14 am: 05. Juni 2012, 17:47:40 »

Mir fällt grad ein, dass ich da so ein total geniales Rezept noch habe für Hähnchenbrust... Das wird mariniert und schmeckt so ganz frisch, mit Zitrone ist das und ich glaub, es kommt ne Mozzarellascheibe drauf. Klingt jetzt blöd, schmeckt aber ganz toll, echt mal was anderes. Ich such das mal raus.

mausebause

  • Gast
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #15 am: 05. Juni 2012, 17:59:05 »
Coney klingt nicht blöd - nehm ich gerne, wenn du das Rezept hast!!!  :D

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9038
Antw:Hilfe...Hühnchenbrust da und...
« Antwort #16 am: 05. Juni 2012, 18:10:16 »
Hühnerfrikassee

Eigentlich soll man ja ein ganzes nehmen, aber ich nehme meistens nur die Brust, dann ist es magerer und vom Geschmack her immer noch super  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung