Autor Thema: gerichte mit viel Eisen?  (Gelesen 1683 mal)

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
gerichte mit viel Eisen?
« am: 11. Mai 2012, 16:17:25 »
nachdem meine Hebamme meinte, mein Eisenwert sei etwas niedrig und ich solle da etwas drauf achten, weil sie mir ungern die Eisentabletten aufdrücken will, suche ich nun nach Speisen, die einfach und lecker sind und Eisen enthalten.

Ich weiß, das Leber und Co da ganz groß sind, aber Innereien gehen bei mir gaaaaar nicht. :P


Hat jemand vielleicht das ein oder andere Rezept für mich?
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15247
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:gerichte mit viel Eisen?
« Antwort #1 am: 11. Mai 2012, 20:58:27 »
hm bin mir net sicher aber rote beet ,tomatensaft und linsen...sagte mam mir damals...

oder wie wäre es mit kräuterblutsaft?

hm...ich kamm nie ohne tabletten hin,netmal unschwanger  s-:) bekam auch schon infusionen....und mein hausarzt meinte wenn es echt im argen ist holt man das durch ernährung fast nicht auf...
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30127
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:gerichte mit viel Eisen?
« Antwort #2 am: 11. Mai 2012, 21:05:47 »
Hirse und Hafer haben auch viel Eisen :)
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3335
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:gerichte mit viel Eisen?
« Antwort #3 am: 11. Mai 2012, 21:21:38 »
Hallo,
Erbsen haben viel Eisen, Spinat ;), rote Fruchtsäfte (Kirsche, Johannisbeere), rote Fleischsorten (Rind), Linsen...  am besten immer mit Vitamin C kombinieren, dann kann der Körper das Eisen besser verwerten ;).
Ah noch ein ganz heißer Tipp von unserem Hausarzt, von Amecke gibts einen Fruchtsaft der mit Eisen angereichert ist, davon sollte man täglich mind. 1 Glas (verdünnt) trinken!

LG
« Letzte Änderung: 11. Mai 2012, 21:29:42 von Zaubi »


Nic

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1488
Antw:gerichte mit viel Eisen?
« Antwort #4 am: 14. Mai 2012, 19:28:01 »
Ich esse ganz viel und sehr gerne Spinat als Salat!

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:gerichte mit viel Eisen?
« Antwort #5 am: 14. Mai 2012, 21:21:08 »
Es gibt anthroposophische Tropfen, die die Eisenaufnahme aus der Nahrung im Körper erhöhen. Enthalten selbst aber kein Eisen. Mir fällt nur gerade auf Teufel komm raus der Name nicht ein  s-:)
Die kann man auch Säuglingen geben, sind also sicher für die Schwangerschaft gut geeignet.

Kuhmilchprodukte erschweren die Eisenaufnahme. Deshalb eisenreiches Lebensmittel nicht mit Kuhmilchprodukten zusammen verzehren.

Petersilie und Kartoffeln enthalten auch Eisen.

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1031
Antw:gerichte mit viel Eisen?
« Antwort #6 am: 14. Mai 2012, 22:22:34 »
Sanddorn soll auch gut sein.

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2246
Antw:gerichte mit viel Eisen?
« Antwort #7 am: 14. Mai 2012, 22:40:18 »
Iss ganz ganz viele Erdbeeren  :D

Sie enthalten im Gegensatz zu anderen Früchten ganz viel Eisen und unter anderem auch Folsäure ;)

...und außerdem sind sie seeeehr lecker  :D
LG
some




Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27210
Antw:gerichte mit viel Eisen?
« Antwort #8 am: 17. Mai 2012, 00:38:17 »
Genau: Immer drauf achten dass man kein Calcium und Magnesium mit Eisen kombiniert, das hemmt nämlich die Aufnahme.

Ich hab viel rote Säfte als Schorle getrunken. Gern mal ein Fleisch gegessen (am besten mit Zitrone drauf, denn Vitamin C erhöht die Eisenaufnahme).

Aber ich empfehle die Floradix-Tabletten. Im Gegensatz zum Kräuterblut (was ich selbst mit Johannisbeersaft verdünnt kaum runtergekriegt habe) ist das Eisen hier in Drageeform und dennoch rein pflanzlich.
So viel kannste mit Essen/Trinken gar nicht bewirken. Und je früher und regelmässiger Du was machst, desto besser.



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17399
Antw:gerichte mit viel Eisen?
« Antwort #9 am: 20. Mai 2012, 19:24:16 »
ich habe es in der Schwangerschaft mit rote Beete hinbekommen...ab und an habe ich mal ein Glas von diesen eisenhaltigen Säften getrunken (wobei da das Eisen ja auch künstlich zugegeben ist)...aber allein jeden tag rote Beete hat acuh schon geholfen (esse kein Fleisch)...ABER: Mein Eisenwert war auch nicht "bedenklich"....eben nur sehr, sehr niedrig


PassioN

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 948
  • -=Hüte dich vor dem Zorn einer sanftmütigen Frau=-
Antw:gerichte mit viel Eisen?
« Antwort #10 am: 16. Juli 2012, 10:44:36 »
Rote Säfte sollen da helfen

LG Monika
Shirley 10/1998
Luca Noah 12/2004
Finn 5 Jahre 02/2006
Mateo Peter 07/2011

mausebause

  • Gast
Antw:gerichte mit viel Eisen?
« Antwort #11 am: 16. Juli 2012, 10:55:27 »
Himbeeren

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung