Autor Thema: Geräte zum Gemüseraspeln  (Gelesen 3257 mal)

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4461
Geräte zum Gemüseraspeln
« am: 06. April 2012, 15:32:11 »
 ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 07:25:17 von Daniela + Kids »

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15117
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Geräte zum Gemüse raspeln
« Antwort #1 am: 06. April 2012, 20:02:50 »
was an "fuhrpark" hast du den noch? ne küchenmashine wo man evt erweitern kann?

ich hatte nix und hab mir daher vor xmas für (find ich) kleines geld was von kenwood gekauft,ne komplette küchenmaschine mit standmixer und rührschüssel und eben 3 versch.raspelscheiben,bin voll zufrieden


Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4461
Antw:Geräte zum Gemüse raspeln
« Antwort #2 am: 07. April 2012, 06:21:47 »
 ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 07:25:01 von Daniela + Kids »

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Geräte zum Gemüse raspeln
« Antwort #3 am: 07. April 2012, 07:19:41 »
Ich raspel viel mit so einem Hobel (von Leifheit, gibt es aber auch von anderen Herstellern), in den man verschiedene Einsätze reinbauen kann und ihn dann auf einer zugehörigen Schüssel aufsetzt. Kein klassischer V-Hobel, die Einsätze sind alle gerade, nicht v-förmig, aber vom Prinzip her genauso so.

Die Reiben der Küchenmaschine nutze ich trotzdem. Für größere Mengen (wenn sich der Abwasch-Aufwand dann lohnt ;) ) nehme ich sie gerne her. Kartoffeln reibe ich nur damit.
Auch den Mixer der Küchenmaschine nutze ich oft, für rohe Äpfel oder Karotten z.B.

Rohe Kartoffeln für Klöße reibe ich mit so einer Zentrifugen-Saft-Maschine.

Zitronenschale, Käse und Gurken hobel ich auch oft mit einem ganz normalen flachen Hobel.

Meine Mutter hatte einen Hacker für Zwiebeln, Karotten, Käse, Nüsse usw. Den fand ich immer unpraktisch. Sie hat ihn auch nicht oft benutzt, glaube ich.


dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Geräte zum Gemüse raspeln
« Antwort #4 am: 07. April 2012, 10:35:38 »
Zum reiben von großen Mengen nehm ich die Küchenmaschine, aber meistens mach ich es dann doch von Hand auf einer kleinen Reibe oder auf dem V-Hobel.

Bei mehr Leuten würde ich eine gute Küchenmaschine nehmen, ich reibe ja nur für 1-2 Leute normalerweise.
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4461
Antw:Geräte zum Gemüse raspeln
« Antwort #5 am: 07. April 2012, 14:47:06 »
 ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 07:24:48 von Daniela + Kids »

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27079
Antw:Geräte zum Gemüseraspeln
« Antwort #6 am: 07. April 2012, 16:08:11 »
Ich hab so ein ähnliches Ding von Braun (Pürierstab, Schneebesen, 2 unterschiedliche "Becher" mit Messer). Das ist aber mehr zum pürieren, nichts zum Raspeln, reiben....

Thermomix wäre auch nix für Dich, das ist nämlich genau das, was er nicht kann - raspeln ;)

Meine alte Küchenmaschine (Braun Multisystem K) hatte eine Schüssel auf die man 4 oder 5 verschiedene Reibeaufsätze machen konnte. Die fand ich gut, aber wegen fehlendem Standplatz hab ich es eigentlich fast nie verwendet.

Hab eine Reibe und einen Hobel von Tupper, das verwende ich gern. Allerdings so richtig geraspeltes (z.B. Karottensalat) mache ich fast nie.



Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4461
Antw:Geräte zum Gemüseraspeln
« Antwort #7 am: 07. April 2012, 16:50:13 »
 ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 07:24:15 von Daniela + Kids »

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27079
Antw:Geräte zum Gemüseraspeln
« Antwort #8 am: 07. April 2012, 16:52:50 »
@Thermomix: Die Rohkostsalate sind aber nie gehobelt, sondern nur "gehackt".
Also Du kriegst die Sachen super klein, aber halt nicht geraspelt.

Naja, ICH liebe meinen TM. Allein heute hab ich da vorhin 20 Eier auf einmal gekocht.
Und der Teig für den Osterfladen wird nachher auch drin gemacht.
Aber: unsere Küchenmaschine war auch defekt und ich konnte damit noch 3 andere Geräte ersetzen und ein Gerät "nicht kaufen" ;)



Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4461
Antw:Geräte zum Gemüseraspeln
« Antwort #9 am: 08. April 2012, 06:54:11 »
 ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 07:24:02 von Daniela + Kids »

bibi1980

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2825
Antw:Geräte zum Gemüseraspeln
« Antwort #10 am: 10. April 2012, 10:09:09 »
fürs schnelle zwischen-durch zerkleinern von zwiebeln, gemüse etc. hab ich seit kurzem eine moulinette und liebe sie ...

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4461
Antw:Geräte zum Gemüseraspeln
« Antwort #11 am: 06. Mai 2012, 07:54:00 »
 ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 07:23:51 von Daniela + Kids »

Tinka&Mia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1548
Antw:Geräte zum Gemüseraspeln
« Antwort #12 am: 06. Mai 2012, 10:49:13 »
Ich hab den Multiquick 5 auch (seid Weihnachten) und bin ebenfalls sehr begeistert! Habs leider gerade erst gelesen, sonst hätte ich ihn dir schon vorher empfohlen!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung