Autor Thema: Eure besten Marmeladenrezepte  (Gelesen 996 mal)

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Eure besten Marmeladenrezepte
« am: 04. Mai 2013, 22:30:42 »
Hallo ihr Lieben,

dieses Jahr will ich mich auch mal in Marmeladeeinkochen versuchen - und brauche dazu noch ein paar schöne Rezepte  :D Deshalb, her mit euren Lieblingen, ich freu mich  :D

LG
Lori
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Eure besten Marmeladenrezepte
« Antwort #1 am: 04. Mai 2013, 22:53:24 »
Ich mach eher simple Rezepte - allerdings nehme ich immer den 3:1 Gelierzucker, d.h. auf die 500g Gelierzucker kommen 1,5 kg geputze Früchte. Die Marmeladen werden dadurch wunderbar fruchtig, sind aber trotzdem auch süß.
Der absolute Klassiker bei uns (wovon ich jedes Jahr am meisten koche): Apfelmarmelade, wahlweise mit Zimt und/oder Vanille. Superlecker, als Brotaufstrich, aber auch in Naturjoghurt.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.


Hexe1977

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 651
  • erziehung-online
Antw:Eure besten Marmeladenrezepte
« Antwort #2 am: 30. Mai 2013, 22:45:38 »
Ich suche ein erprobtes Rezept für Kiwi Banane Marmelade. Hat sowas wer?

Diamant-Team

  • Gast
Antw:Eure besten Marmeladenrezepte
« Antwort #3 am: 03. Juni 2013, 12:13:47 »
Liebe Lori,

wenn du das erste Mal Marmelade selbst kochst, probiere es doch mal mit einem Gelee. Du brauchst nur frische Früchte auspressen und den Saft mit Gelierzucker für Gelee in einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen (z. B. Brombeer-Grapefruit-Gelee: 2-3 Grapefruits, 800 ml Brombeersaft und 1 kg Gelierzucker für Gelee).

Richtig lecker ist auch die Erdbeer-Heidelbeer-Konfitüre mit Zitronenmelisse: 300 g Erdbeeren und 200 g Heidelbeeren pürieren, mit Gelier-Rohrzucker und 4 klein gehackten Zweigen Zitronenmelisse mischen und unter Rühren aufkochen. Am Ende die Zitronenmelisse wieder rausnehmen.

Wichtig ist, dass du am Ende die heiße Flüssigkeit in Gläser füllst und sofort verschließt. Dann halten sich deine süßen Werke auch länger. Du kannst auch auf Inaktiver Link:http://www.gelieren.de [nonactive] schauen - hier gibt’s noch mehr Rezeptideen und Tipps rund um Gelieren.

Viel Spaß und Erfolg beim Selbermachen.
Liebe Grüße, Hanna aus dem Diamant-Team

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10904
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Eure besten Marmeladenrezepte
« Antwort #4 am: 05. Juni 2013, 08:43:11 »
@Hexe1977

Ich, ich, ich!!!

Ist allerdings ein Thermomix-Rezept, du musst es also ggf. "ummünzen".

800 g geschäte Kiwi (ca. 1 kg)
200 g geschälte Banane (ca. 2 Stück)
500 g Gelierzucker 2:1

Kiwi und Banane in den TM  und 1,5 Minuten auf Stufe 4 rühren. Zucker dazu geben und 15-16 Minuten auf Stufe 2/100° C kochen.
Sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen, diese verschließen und für ein paar Minuten auf den Kopf stellen. Fertig!

Sehr lecker!!


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Eure besten Marmeladenrezepte
« Antwort #5 am: 10. Juni 2013, 21:42:18 »
Wir essen eigentlich nur Erdbeermarmelade  ;D

1 kg Erdbeeren
guter Schuss Zitronensaft
Gelierzucker 1:1


Ich nehme ausschliesslich 1:1 Gelierzucker, in den anderen sind noch künstliche Zusatzstoffe wie Haltbarmacher und Co.
Wenn ich schon selber mache, dann ohne künstliche Zusatzstoffe  S:D

Lecker sind auch diese Rezepte:

http://www.chefkoch.de/rezepte/365411122039157/Gluehweingelee.html

http://www.rezeptwelt.de/rezepte/johannisbeer-gelee/31857

http://www.rezeptwelt.de/rezepte/bratapfelmarmelade/24775

http://www.rezeptwelt.de/rezepte/gl%C3%BChweingelee/24637
« Letzte Änderung: 10. Juni 2013, 21:45:04 von Nici+YaMa »
Nici mit Yannic und Maja :-)


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27223
Antw:Eure besten Marmeladenrezepte
« Antwort #6 am: 10. Juni 2013, 22:39:28 »
@Nici: also ich nehme eigentlich den 3:1 Zucker von Dr. Oetker und da sind meines Wissens nach doch nur Zucker und Pektin...

Ich mache meine Marmeladen eigentlich immer ¨frei Schnauze¨.
Frucht, Gelierzucker (meist den 3:1, manchmal auch 2:1) und dann eben mal noch Gewürze (Vanille, Zimt, o.ä.) und gelegentlich auch Alkohol. Ganz nach Geschmack....



Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Eure besten Marmeladenrezepte
« Antwort #7 am: 10. Juni 2013, 23:24:21 »
Ich hatte neulich ein paar Packungen vom Aldi 1:3 Gelierzucker gekauft, da hab ich grad mal nachgeschaut - es sind Konservierungsstoffe drin.
Nun gut, wenn man den 1:1 Gelierzucker nimmt, dann fungiert der viele Zucker als Konservierungsstoff. Bei weniger Zucker würde sich die Marmelade ohne konservierungsstoffe wahrscheinlich nicht so lange halten...

Da mag man sich nun streiten, ob man lieber zuckersüße Marmelade ohne Konservierungsstoffe hat oder nicht so süße und mehr fruchtige Marmelade mit Konservierungsstoffen. Ich liebe süß, aber viele Marmelade ist mir dann doch zu süß, da bin ich in den letzten Jahren echt auf den fruchtigen Geschmack gekommen.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung