Autor Thema: Einschulungskuchen mit Deko  (Gelesen 1608 mal)

dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1061
  • erziehung-online
Einschulungskuchen mit Deko
« am: 09. Juli 2015, 10:42:23 »
so ich hab mich gestern mal wieder ne menge Arbeit aufgehalst und meiner Freundin DIE Einschulungstorte versprochen.

Es soll eine Schultüte werden mit Fondant drauf.

jooooo das ist die Idee.

Nur welchen Kuchen back ich,was kommt dann auf den Kuchen drauf das der Fondant hält

Hilfe nee was tu ich mir nur an.

Torten und son Kram kein Thema aber sone Bestimmte Torte




pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1544
  • Liebe ist unendlich
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #1 am: 09. Juli 2015, 10:47:33 »
Also Form und so kein Plan ... aber Kuchen: Papageienkuchen aus dem Backfred, sieht sicher lustig aus
Das Andere anders sein lassen.


dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1061
  • erziehung-online
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #2 am: 09. Juli 2015, 10:52:20 »
so in etwa dachte ich aber wie hält die Deko oben auf dem Papageienkuche ?

muss da ne Creme drauf?




pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1544
  • Liebe ist unendlich
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #3 am: 09. Juli 2015, 11:14:41 »
Hab den immer mit Schokoüberzug gemacht ... in Vollmilch oder weisser Schokolade ... den letzten so Ying und Yang mäßig, mit beiden, muss mal gucken, ob ich Fotos habe, das ging gut und wenns noch warm ist, kannst du sicher noch andere Sachen mit reinstreuen, hält
Das Andere anders sein lassen.

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #4 am: 09. Juli 2015, 12:52:12 »
@das Muddi
Als Kuchen find ich den papageienkuchen auch prima. Ein relativ einfacher Rührkuchenteig, der aber super bunt aussieht. Das kommt gut an.
das ganze auf dem blech gebacken und dann in Schultütenform geschnitten.

du kannst über den Rührkuchenteig entweder eine ganache machen ( rezepte findest du im Motivtortenthread) das ist so ne Schokocreme aus welche Schoki du auch immer willst ( hell oder dunkel, mit Zitrone etc)
oder du streichst den Kuchen einfach ganz dünn mit Konfitüre ein. Klappt prima, schmeckt gut und der Fondant hat damit keine probleme :)

Ich musste meiner Tochter versprechen, das ich ihr eine Einschulungstorte backen, die zwar toll und besonders aussehen soll, aber KEINEN Fondant benötigt. Ihr schmeckt das zeug nämlich nicht. Da bin ich auch noch etwas planlos.
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1061
  • erziehung-online
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #5 am: 09. Juli 2015, 13:29:13 »
danke Badita. Konfitüre fällt aus, das mag meine Freundin garnicht aufn Kuchen haben.

Also werde ich mich mal belesen was diese Ganache ist,das klingt ja spannend


genau der Plan war Blechkuchen backen und dann die Schultüte ausschneiden und schick machen. 
Vielleicht finde ich ja noch Piratendeko- Kuchenkram dann bin ich die Heldin des Jahres




Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #6 am: 09. Juli 2015, 19:27:31 »
Ganache ist eigentlich ganz einfach:
Sahne aufkochen, schoki einrühren bis sie geschmolzen ist, abkühlen bis die Masse fest/streichfest ist, fertig.
Willst du Geschmack rein machst du z.b. weiße Schoki mit Zitronensaft bzw Zitronensäure, dann hast du Zitronenganache. und so gibst viele verschiedene Möglichkeiten.

Nur die Mengeverhältnisse musst du mal nachlesen, die hab ich nicht im Kopf.
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1544
  • Liebe ist unendlich
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #7 am: 10. Juli 2015, 16:45:00 »
@Badita
... kann es sein, dass man so auch einen Kuchen machen kann?
Meine Ma schwärmt immer so für ihre Schokotorte, da wird m. E. auch die Sahne aufgekocht und die Schoki geschmolzen, ab und an passiert der Supergau und die Sahen kippt und wird sauer, dann war die ganze Arbeit für die Katz ... würd die mal nachbacken, lactosefrei und in klein, aber frag sie ned, weil ja soooooooooooo wichtig


Merci Ani
Das Andere anders sein lassen.

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #8 am: 11. Juli 2015, 08:46:04 »
@Pirhana
ja kann man auch, nur ist das mengenverhältnis dann ein anderes und die abgekühlte Masse wird noch mit dem Mixer aufgeschlagen. So macht meine Mutter auch die weltbeste Schokosahnetorte.
Google einfach mal nach ganache. da gibt es welche als Tortenfüllung ( die ist aufgeschlagen) und welche zum einstreichen.
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Bri Tta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3489
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #9 am: 11. Juli 2015, 20:03:56 »
Habe Ganache jetzt immer im Verhältnis 1:1 gemacht. Also zb. 1 kg Kuvertüre und 1 l Sahne. Das war allerdings auch als Füllung gewünscht und es war eine Torte mit 5 Böden.

Für ne normale Torte reicht mir 600 ml Sahne und 500 g Kuvertüre.

Einstreichen aber bitte damit gaaaaaanz dünn, sonst wird der Fondant pappig.
[/url]

ehemals Fannilein :-)

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #10 am: 12. Juli 2015, 06:45:11 »
Guck mal hier:

http://tortentante.blogspot.de/2009/03/anleitung-ganache-aus-aufgekochter.html

da steht das Verhältnis:

zum füllen: (z.b.)
Vollmilchschokolade 300 gr./Sahne 200 ml
Weisse Schokolade 400 gr./Sahne 200 ml
Zartbitterschokolade 200 gr./Sahne 200 ml

zum einstreichen:
Zum Einstreichen braucht man eine richtig feste Ganache

weisse Ganache immer im Verhältnis 600 gr. Schoki, 200 ml Sahne
Zartbitter-Ganache 400 gr. Schoki, 200 ml Sahne.
Vollmilch-Ganache 500 gr. (400 reichen manchmal auch...)  Schoki, 200 ml Sahne

Die ganache ist dann ähnlich wie Nutella aus dem Kühlschrank ;)
und wenn die Ganache so fest ist und nicht aufgeschlagen wird, macht sie dem Fondant auch nix aus. da wird nix pappig. ;)

 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

nicky

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1723
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #11 am: 20. Juli 2015, 20:20:35 »
Darf ich mich hier bitte mal mit dran hängen?! :)

Ich möchte einen Kuchen in Stiftform machen. Am liebsten auch aus Papageienkuchen.
Den backe ich auf einem Blech und schneide ihn danach in 3 Streifen die dann übereinander müssen.
Was schmiere ich denn zwischen die Schichten? Auch diese Ganache?
Wie bekomme ich die denn verschmiert, wenn die so fest wie Nutella aus dem Kühlschrank wird?  ???
Und mach ich dann darüber Fondant? Wird das nicht alles in Verbindung mega süß?

Merkt man das ich keine Ahnung habe?  ;D 8)
... so wie du bist, so und nicht anders sollst du sein ...
... so wie du bist, so bist du für mich der Sonnenschein ...







Bri Tta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3489
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #12 am: 21. Juli 2015, 09:51:43 »
Ich habe die Ganache bisher immer aufgeschlagen, und die lies sich immer gut streichen. Den Rollfondant musst du dünn ausrollen (mach das immer auf Speisestärke damit er net pappt), auf den Ausroller wickeln und von einer Seite des Kuchens dann rüberrollen.
Dann glattstreichen und die Ränder abschneiden.

Als Füllung dazwischen kannst du reinmachen was du willst. Ich habe gestern einen gemacht, der mit Himbeersahne gefüllt war, oder letzte Woche 3, einmal mit Toffifeesahne, einen mit Mandarinenquark und einen mit 3 verschiedenen Sorten Buttercreme.
Einstreichen tu ich halt immer mit Ganache, da das für mich am besten hält.

Ganache plus Rollfondant = Zuckerschock ;D ;D ;D
[/url]

ehemals Fannilein :-)

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #13 am: 26. Juli 2015, 21:25:25 »
@Nicky
als Füllung kannst du zwischen den Schichten nehmen, was du willst. Buttecreme, marmelade, sahne.....was dir eben schmeckt.
Die Ganache kannst du auch aufschlagen. das mache ich z.b. für die Füllung unseres Kuchens. Ein teil wird für die Füllung mit den entsprechenden mengen gemacht und aufgeschlagen. Das ist dann wie Sahne. in unserem Fall Schokoladen-Sahne.
Einen anderen teil mache ich mit den mengen für Ganache zum einstreichen. Die wird dann fest und wird nur außen herum gestrichen, damit der Fondant auf dem Kuchen hält und keinen kontakt zur aufgeschlagenen Sahne hat, denn da würde er sich auflösen.
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

nicky

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1723
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #14 am: 27. Juli 2015, 17:42:57 »
Vielen Dank ihr zwei!!

Ich habe gerade die Ganache zum Füllen gemacht. Bzw will ich die ja nur ganz dünn zwischen die Kuchenteile schmieren damit die zusammen halten.
200 ml Sahne
200 Gr Vollmilchkuvertüre

Es erscheint mir ziemlich dünn. Ich hoffe das verfestigt sich beim abkühlen.

Ansonsten werde ich wohl morgen 4 Stunden zum hacken der Kuvertüre für die Einstreich-Ganache einplanen müssen.
Mir ist eben schon fast die Hand abgefallen.  ???
... so wie du bist, so und nicht anders sollst du sein ...
... so wie du bist, so bist du für mich der Sonnenschein ...







nicky

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1723
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #15 am: 27. Juli 2015, 17:55:24 »
Uuuaaaahh... Jetzt seh ich gerade das da stand das ich 300 Gr Schoki nehmen sollte.
Maaaan!!   :-(
Kann ich die nachträglich noch unterjubeln, wenn ich die Sahne die ich jetzt schon habe nochmal erwärme??
... so wie du bist, so und nicht anders sollst du sein ...
... so wie du bist, so bist du für mich der Sonnenschein ...







Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #16 am: 27. Juli 2015, 18:38:43 »
sorry, hab das eben erst gelesen.
Aber ich denke, wenn die Sahne noch warm war dürfte das gehen
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Alissa16

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7425
  • Dreifache Mädelsmama!
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #17 am: 28. Juli 2015, 01:52:12 »
Wenn die Ganache zu flüssig ist, vermische sie mit Nutella, hat bei mir prima geklappt.  ;)

nicky

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1723
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #18 am: 28. Juli 2015, 11:57:49 »
Ich habe noch etwas Schoki geschmolzen und drunter gerührt. Sie steht noch kühl und ich hab gestern Abend auch gar nicht nochmal geschaut wie es nun geworden ist. Seh ich dann heute Abend.
Nutella ist natürlich auch eine Möglichkeit. :D

Heute mache ich noch die zum einstreichen.
400 ml Sahne und 900 gr Schoki ist ok, oder?!
... so wie du bist, so und nicht anders sollst du sein ...
... so wie du bist, so bist du für mich der Sonnenschein ...







Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Einschulungskuchen mit Deko
« Antwort #19 am: 28. Juli 2015, 12:03:15 »
@Nicky
hier mal der text von der Tortentante, nachdem ich immer die Ganache herstelle:
(http://tortentante.blogspot.de/2009/03/anleitung-ganache-aus-aufgekochter.html)

"Zum Einstreichen braucht man eine richtig feste Ganache, deshalb mache ich dafür

weisse Ganache immer im Verhältnis 600 gr. Schoki, 200 ml Sahne
Zartbitter-Ganache 400 gr. Schoki, 200 ml Sahne.

Ergänzung - weil immer wieder gefragt wird (obwohl das doch eigentlich nicht so schwer ist, sich das nach den Angaben oben zu denken....)
Vollmilch-Ganache 500 gr. (400 reichen manchmal auch...)  Schoki, 200 ml Sahne

Weil diese Ganache nach dem Erkalten richtig fest ist, steche ich immer kleine Mengen mit einem Löffel ab und erwärme die Masse auf niedriger Stufe in der Mikrowelle, bis die Konsistenz nutella-artig ist. Damit kann man dann prima Torten einstreichen.

Ganache zum Einstreichen schlage ich nicht mit dem Rührgerät auf!"
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung