Autor Thema: Cake Pops & Co.  (Gelesen 34006 mal)

JennyBlack

  • Gast
Cake Pops & Co.
« am: 31. Januar 2012, 09:59:49 »
Hallo Mädels,

zu Jonas 3. Geburtstag wage ich mich mal an was (für mich) Neues.
Durch eine Freundin bin ich auf supercoole Cake Pops in Krümelmonster-Optik gestoßen, die ich nächste Woche machen will.
Im Internet findet man unendlich viele tolle Variationen, der Phantasie sind ja kaum Grenzen gesetzt. Ich hab sie privat noch nirgendwo gesehen, aber vielleicht habt Ihr schon mal welche gemacht?
Sollte mir die erste Rutsche gelingen, werd ich sicher nie wieder was Anderes machen.  :) Für Kindergeburtstage oder im KiGa sind die sicher der Renner.

Wenn Ihr Euch schon dran probiert habt, zeigt Ihr mal Fotos? Vielleicht sogar mit Rezept?

Danke!  :-*

Da die liebe Sonne uns hier tolle Amerikaner Lollis gezeigt hat und die bereits fleißig nachgebacken werden, können hier natürlich auch Fotos davon bewundert (und eingestellt) werden!!   ;) (Ein Familienrezept findet Ihr auf Seite 2 ganz oben)
« Letzte Änderung: 13. März 2013, 20:59:05 von Coke »

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #1 am: 31. Januar 2012, 20:34:42 »
Ich habe mal welche gemacht und es ist ne Sauarbeit :P

Leider habe ich keine Zuckermasse zum Überziehen rechtzeitig bekommen und hab daher auf Schokolade zurück gegriffen.

Insgesamt waren sie supersüß (ürgs) und beim nächsten Mal, muss ich nochmal anderen Teig probieren. Die Kids im Kiga fanden es aber super ;)

Hier mal ein paar Bilder:

Die Teig-Rohlinge nach der ersten Verzierung


Während der Verzierung


Und das Endergebnis :)
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com


JennyBlack

  • Gast
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #2 am: 31. Januar 2012, 20:49:13 »
Die Arbeit hat sich aber gelohnt, ottili, die sehen toll aus!!

Wegen dem Guss steh bzw. stand ich genauso auf dem Schlauch. Diese original Candy Melts über's Internet zu bestellen war mir einfach zu teuer. Da kostet der Versand ja schon 3x soviel. Ich werd's auch mit Kuvertüre machen.
Ich nehm an, in Deinem Rezept ist auch mit Frosting im Teig? Hast Du das von Chefkoch?
Ich glaub auch, dass das seeeeehr süß und etwas Arbeit wird, aber optisch kann man echt viel machen, also probier ich es mal aus.

Danke für Deine Fotos.  :)
« Letzte Änderung: 31. Januar 2012, 22:06:05 von Coke »

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #3 am: 31. Januar 2012, 20:55:57 »
Danke :)

Ja die Candy Melts gibt es leider nur übers Internet. Das nächste Mal wenn mein Mann in die USA fliegt, soll er dort nochmal im Supermarkt schauen. Letztes Mal hat er keine gefunden.

Im Teig war Frosting drin, aber ich hab mir ein (englisches) Buch gekauft und das Rezept verwendet.

Ich ahb für die ganze Ladung (knapp 60 Stück) fast einen ganzen Tag gebraucht und hatte dabei noch Hilfe. Also plane viel Zeit ein.
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

JennyBlack

  • Gast
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #4 am: 31. Januar 2012, 21:01:33 »
Ich hab mich schon mental auf ne Sauarbeit eingestellt.  :P
Mein Rezept kommt auch von einer amerikanischen Seite und das wird sicher in einem Fiasko enden.  ;D Zum 2. Geburtstag hab ich mich zum ersten Mal an eine Motivtorte gewagt, vielleicht werden 24 Std. Schweiß, Wutanfälle und Muskelkater hinter'm Ofen zur Tradition...

Welches Buch hast Du Dir geholt, kannst Du das empfehlen? Ich hab ca. 10 im Warenkorb und kann mich nicht entscheiden.

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #5 am: 31. Januar 2012, 21:17:02 »
Du weißt doch und wenn Kinderaugen einmal strahlen ist alles vergessen ;D

Jaja Motivtorten haben ein ähnliches Stresspotential S:D

Ich hab diese Buch hier und hab es halt bisher nur einmal genutzt, aber bin zufrieden
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

JennyBlack

  • Gast
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #6 am: 31. Januar 2012, 21:25:27 »
Super, das hab ich mir auch schon angeguckt. Dann verlass ich mich jetzt mal auf Dein Urteil und bestell es. Danke!!

Da ich heute irgendwie nur in Schüben denken kann, kam mir jetzt noch ne (vorerst) letzte Frage...  ;D Wie glaubst Du ist das mit der Haltbarkeit? Der Geburtstag ist Dienstag und ich hab Montag schon ziemlich viel zutun außer den Cake Pops. Meinst Du, die könnte ich auch Sonntag schon machen? Die Kuvertüre wäre bei mir auch komplett um den Teig. Wobei ich keinen Plan hab, wie ich die in den Kühlschrank kriegen soll.  s-:)

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #7 am: 31. Januar 2012, 21:36:11 »
Ich hab einen Tag dieTeigmasse und am nächsten die Verzierung gemacht. Kannst du sie wo anders kalt stellen (Balkon/Garage?): ich hab die glaube im Februar gemacht und dann in der Garage gelagert. Ich denke von Sonntag bis Dienstag sollte das gehen ;)

Ich hab übrigens die Stile in eine Styroporplatte zum Trocknen gesteckt. Das geht super. Kriegst du für ein paar Euro im Baumarkt ;)
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

JennyBlack

  • Gast
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #8 am: 31. Januar 2012, 21:47:47 »
DAS klingt nach einem Plan. Ich mach Sonntag den Teig und einmal Kuvertüre drum, den nächsten Tag werd ich wohl mit dem Verzieren brauchen.
Ich hab mir Steckschaum aus dem Bastelladen geholt. Und den dann kurz darauf für 49 Cent bei Zeeman im Fenster gesehen. Hab natürlich viel mehr bezahlt.  :P Hab dann extra nachgefragt, ob die zum ständigen Sortiment gehören und sie meinte natürlich JA. Aber wenigstens weiß ich beim nächsten Mal, wo es günstig zu kriegen ist. Sonst hätte ich aber auch Styropor genommen.
Die Stiele zu kriegen war auch so ne Sache, aber jetzt hab ich alles zusammen.

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #9 am: 31. Januar 2012, 22:00:26 »
Stimmt diese Steckmasse geht sicher auch gut.

Ich hab die Stile über einen Backversand bekommen. Aber mit einem/zwei Päckchen kommt man ja ein Stück weit.

Argh jetzt überleg ich ob ich statt Muffins nicht doch Popcakes mache für Melinas Geburtstag am Freitag. :P

Zeig dann aber Bilder ja ;)
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

Sonne1978

  • Gast
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #10 am: 01. Februar 2012, 12:01:31 »
Eine Mutter aus dem Kindergarten hat letzte Woche Cake Pops zum Kaffee angeboten. Die sahen schön aus, aber geschmeckt haben sie weder den Kindern noch den Erwachsenen. Der Teig war aus Butter und Keksbröseln, also, wie der Boden einer Philadelphia-Torte, dann in Schokolade getunkt und mit Perlen verziert.

Zu Viktorias Geburtstag habe ich Mini-Amerikaner gemacht und auf Holzstäbchen gebacken. Anschließend verziert und sahen auch aus, wie Lollis :) Ich persönlich fand die lecker und die Kinder auch.

JennyBlack

  • Gast
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #11 am: 01. Februar 2012, 12:35:27 »
Das ist echt ne coole Idee, Sonne!  :) Die werd ich mir sicher mal klauen, weil ich öfter mal kleine Amerikaner mache und wir die gern essen. Danke!

Ich glaub auch, dass diese Cake Pops - wie alles was hier so rüberschwappt - ziemlich süß sind. Aber bei meiner Recherche bin ich auf wirklich tolle Rezepte gestoßen, die hoffentlich zumindest bei den Kindern Anklang finden. Du kannst ja im Prinzip jeden herkömmlichen Rührteig dafür verwenden.
Mir gefällt daran hauptsächlich, dass es so viele Möglichkeiten gibt, dem ganzen ein Motto zu geben. Wir machen zwar keine Motto-Party, aber was Süßes in Krümelmonster- oder Nemo-Optik oder mal in Ostereier-Form, find ich einfach cool.
Normalen Kuchen gibt's nächste Woche aber auch, falls die einem wirklich die Plomben aus den Zähnen ziehen.  ;D

Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #12 am: 01. Februar 2012, 13:12:54 »
Sonne zeig mal bitte ein Bild  :D
Nici mit Yannic und Maja :-)


Sonne1978

  • Gast
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #13 am: 01. Februar 2012, 13:23:39 »
 Inaktiver Link:http://www.bilder-hochladen.net/files/bg5m-bo-a96b-jpg.html [nonactive]

Das Amerikaner-Rezept habe ich vom Chefkoch :) Ich glaube, das war was mit Vanillepudding-Pulver.

Die lila Zuckerfarbe gibt's fertig im Supermarkt zu kaufen (Dr. Oetker?!). Darunter habe ich eine normale Zuckerglasur gemacht. Verzierung mit Smarties und Perlen. Andere können das sicher besser :)
« Letzte Änderung: 01. Februar 2012, 13:25:11 von Sonne1978 »

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5485
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #14 am: 01. Februar 2012, 14:09:08 »
Sonne, die sehen ja klasse aus! :D Die Idee notiere ich gleich mal.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #15 am: 01. Februar 2012, 14:10:32 »
Die Amerikaner-Lollis sind ja klasse, total gute Idee! :D

JennyBlack

  • Gast
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #16 am: 01. Februar 2012, 14:32:56 »
Ehrlich gesagt find ich die Lollis so cool, dass ich schon überlege die Cake Pops nicht zu machen.  ;D Die sind super, Sonne!

Sonne1978

  • Gast
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #17 am: 01. Februar 2012, 19:02:15 »
Ich mag Amerikaner ganz gern, weil die auch nach 3 Tagen noch schmecken :) Vom Arbeitsaufwand sind die super. Der Teig ist schnell fertig, nur das Portionieren auf dem Backblech und das Stecken der Holzstäbchen erfordert etwas Aufwand. Die Holzstäbchen habe ich in den Teig gesteckt und mitgebacken.

Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #18 am: 01. Februar 2012, 19:44:42 »
sehen super aus Sonne !
Nici mit Yannic und Maja :-)


ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #19 am: 01. Februar 2012, 19:49:00 »
Die sind ja toll Sonne. Nun weiß ich endlich was Melina Freitag mit in den Kiga nimmt :D
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #20 am: 02. Februar 2012, 22:47:26 »
Hab heute die (Sonne)-Lollis gemacht und die sehen so toll aus. Melinas Augen sind immer größer geworden vor Freude ;D
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Cake Pops!!
« Antwort #21 am: 03. Februar 2012, 09:33:18 »
zeigen  :D

Und den Rezeptlink bitte !
Nici mit Yannic und Maja :-)


JennyBlack

  • Gast
Cake Pops & Amerikaner Lollis
« Antwort #22 am: 03. Februar 2012, 10:37:02 »
Ich geh auch gleich einkaufen für die Lollis. Die sind perfekt für den KiGa.
Fotos zeig ich dann am Montag mal.

Sonne, glaubst Du die Stiele halten auch, wenn man sie erst nach dem backen reinsteckt? Vielleicht einmal in Zuckerguss tauchen? Ich kann mir grad noch nicht vorstellen, wie das gescheit im Teig halten soll.

julia und kilian

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1899
  • unser wunder ist wahr geworden am 19.09.2007
Antw:Cake Pops & Amerikaner Lollis
« Antwort #23 am: 03. Februar 2012, 11:55:13 »
Würde mir mal jemand bitte den link für das amerikaner-rezept einstellen? und wo habt ihr denn die eisstiele her?
vielen dank im voraus,
julia
« Letzte Änderung: 03. Februar 2012, 12:28:43 von julia und kilian »

mausebause

  • Gast
Antw:Cake Pops & Amerikaner Lollis
« Antwort #24 am: 03. Februar 2012, 12:02:37 »
Das mit den Amerikaner Lollies ist ja genial-ich hab da auch ein Klasse Rezept und mach die oft, wollte die auch für den KiGa in 2 wochen machen-aber so wäre das ja noch besser... :D

Genau-wo bekommt man die Eisstiele her?

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung