Autor Thema: Schneidematten  (Gelesen 999 mal)

Hoppel+Tyler

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 978
Schneidematten
« am: 22. Oktober 2012, 13:49:53 »
Hallo,

ich wollte  mir gern einen größere Schneidematte fürs Nähen zulegen.Würde gerne 90x60cm nehmen.Ich war schon im Internet gucken.Kann mir jemand eine Empfehlen?

lg

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6638
Antw:Schneidematten
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2012, 15:00:50 »
Ich habe eine von Donwei. (DW12121). Sie ist beidseitig zu nutzen und die Schnitte im Regelfall anschließend nicht mehr zu sehen. Eine Seite cm die andere Inch. (Sehr hilfreich wenn man englische Schnittmuster hat und zu faul ist umzurechnen S:D)
Ich bin sehr zufrieden. Allerdings habe ich den Händler vergessen.
Wenn Du die Matte zum Lagern aufhängen willst, dann kauf unbedingt eine gelochte. Denn die bekommst Du später nicht gelocht, weder mit dem Locher noch mit der Lochzange. Bohrmaschine hab ich mich noch nicht getraut. So habe ich sie immer auf dem Schreibtisch liegen und entsprechend vollgestellt ist sie, wenn ich sie mal brauche. Ich habe schon oft geflucht, weil ich sie lieber glatt an die Wand hängen möchte.
Rollen kannst Du (meine Sorte jedenfalls) nicht, sonst hast Du beim Schneiden Wellen drin - Sie wurde auch Glatt und nicht gerollt geliefert. Das stand dann also ein Din A1 großes Paket vor mir.  ;D


MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2867
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Schneidematten
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2012, 23:22:55 »
Bei Dawanda gibts oft Sets, mit Schneidematte, Lineal und Rollschneider. Das hab ich schon öfters verschenkt und bis jetzt kam nix negatives zurück.

Meine Schneidematte habe ich bei Ebay gekauft, weil ich unbedingt eine in rosa haben wollte  s-:)

Aber ich hab jetzt nie nach einer bestimmten Marke geschaut.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Schneidematten
« Antwort #3 am: 24. Oktober 2012, 11:02:30 »
Ich habe meine auf snaply.de bestellt.
Schneidematte (90x60cm) und Rollschneider für zusammen 24,90€. :)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Hoppel+Tyler

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 978
Antw:Schneidematten
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2012, 11:04:34 »
Ich hab mir jetzt eine bei Amazon bestellt.Bei Snaply hab ich auch geguckt,aber ich kam dann mit Versandkosten auf € 31.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung