Autor Thema: Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??  (Gelesen 3918 mal)

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7769
Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« am: 26. Januar 2010, 08:54:14 »
ich habe eine AEG 795 Maschine angeboten bekommen und bin mir nicht sicher, ob ich sie kaufen soll.
der Vorteil zu meiner wäre, das sie den Overlock-Stich kann und beim zickzack wohl keine Stiche ausläßt, was meine gern mal tut.

Hat jemand mit dieser Maschine genäht und kann mir von seiner Erfahrung erzählen?

Vielleicht zu Hilfe: Sie sieht so aus:




Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

samti

  • Gast
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #1 am: 26. Januar 2010, 10:39:32 »
huhu!

ich kenne die nähmaschine nicht. aber bei amzon wird sie miserabel bewertet. hab da noch folgende singer entdeckt. die ist auch grad im angebot für 88 EUR....(runtergesetzt von 199)
Singer Mercury 8280
vielleicht wäre das ja was für dich?

lg
samti


Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7769
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #2 am: 26. Januar 2010, 12:33:19 »
Hmm, hab auch ein paar schlechte bewertungen im Internet gefunden. Aber auch ein paar gute.....deshalb bin ich ja so unschlüssig.

Die Singer kann aber glaub keinen Overlock-stich, oder? meine kann den nämlich auch nicht und ich denk mit dem läßt es sich besser versäubern als mit nem normalen Zickzack.

ich hab die AEG für 35 Euro angeboten bekommen, kann sie leider nur nicht vorher testen, weil sie zu weit weg ist. Aber für das geld müsste ich sie notfalls ja auch wieder ganz gut verkaufen können, oder? Also im 3-2-1 oder so....



Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

samti

  • Gast
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #3 am: 26. Januar 2010, 16:59:48 »
ach na für 35 eur kannst du wirklich nix falsch machen. da lohnt sich der versuch alle mal...und wenns doch nix ist...ab zu e*bay ;)

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7769
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #4 am: 26. Januar 2010, 17:34:06 »
@samti
genau den gedanken hatte ich auch. und besser als meine müsste sie alle mal sein. weil meine ja beim zickzack so spinnt.

habs sie jetzt gekauft und warte mal, was da kommen wird :)



Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

samti

  • Gast
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #5 am: 26. Januar 2010, 20:42:14 »
jo...hätt ich auch so gemacht.
lass uns dann mal wissen, wie du zufrieden bist.

lg
samti

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7769
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #6 am: 26. Januar 2010, 21:56:55 »
klar, ich werd euch bericht erstatten :)



Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7769
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #7 am: 27. Januar 2010, 13:34:57 »
Soeben hat die Post die Maschine gebracht.
und jetzt weiß ich auch, warum sie so günstig war.
Es ist keine bedienungsanleitung dabei und keinerlei Zubehör.
Nur der Anschiebetisch und an dem Ist die Klappe abgebrochen, das sie nicht mehr zum aufklappen ist, sondern immer abgeht, wenn man sie öffnet. ???

naja, die erste Nähprobe werd ich erst heut abend machen, wenn mein Kind im bett ist....dann sehen wir weiter.



Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

samti

  • Gast
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #8 am: 27. Januar 2010, 21:08:33 »
uff...da war die post aber schnell da...
ärgerlich, dass kein zubehör dabei war...aber vielleicht kannst du ja einiges von deiner bisherigen maschine verwenden?
drücke die daumen, dass sie zumindest vernünftige nähte macht.

lg
samti

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7769
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #9 am: 28. Januar 2010, 07:34:19 »
ja, ich hab auch geschaut wie ein ufo, als die Maschine gestern schon da war. hab ja erst nen tag zuvor bescheid gesagt, das ich sie nehme und das geld überwiesen. da hat er sie schon losgeschickt. das ging mal echt rasend schnell.

ich hab das gute stück jetzt nochmal gereinigt. Jetzt sieht sie ganz vernünftig aus. Stand wohl ne ganze weile in irgendeiner ecke rum.
und die Bedienungsanleitung habe ich im internet zum Download gefunden und ausgedruckt  :)

zur Nähprobe bin ich leider nicht mehr gekommen, da unsere Maus die halbe Nacht geweint hat.
das wird wohl noch etwas warten müssen.



Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7769
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #10 am: 28. Januar 2010, 22:59:59 »
Aaaalsooooo...
heute Mittag hatte ich doch noch schnell ne Nähprobe gemacht, die aber nur daraus bestand, mal ein paar Stiche auf nem probeläppchen zu machen. da sah alles schonmal prima aus. gleichmäßige stiche, keine Knoten...ich war zufrieden.

Vorhin habe ich dann an meiner Kombi weiter genäht.
ich habe mit der maschine eine Tasche an der Hose angenäht, 4 kleine Riegel gemacht und 2 Blüten mit engem Zickzack aufgenäht.
Als ich fast am ende der 2. Blüte war, dachte ich, ich schaff den rest nicht mehr.

die maschine näht nur noch in zeitlupe, obwohl ich voll auf dem gas stand und sie wurde von stich zu stich langsamer.
zudem habe ich das gefühl, das sie anfing warm zu laufen.
darf das sein? nach so kurzer zeit? das hieße ja, das man niemals ein komplettes teil inkl. Applikationen auf einmal nähen könnte.

Also ich werd dem verkäufer da morgen nochmal meine meinung sagen. das kann ja nicht sein.  :(

Wahrscheinlich werd ich das teil wieder verkaufen und nach was anderem schauen.



Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

samti

  • Gast
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #11 am: 29. Januar 2010, 09:34:07 »
na das ist ja mal ärgerlich! wenns ebay war, würde ich ne schlechte bewertung abgeben. das muss derjenige ja gewusst haben. das ist auf keinen fall normal....
dann viel erfolg bei der suche nach ner neuen maschine.

lg
samti

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7769
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #12 am: 29. Januar 2010, 09:40:52 »
Es IST Ebay. und er hatte in seine Auktion reingeschrieben, das die maschine top in Ordung sei und er selbst sei Nähmaschinen-mechaniker.
Und dann sowas. ich kann mir nur vorstellen, das der motor im eimer ist.

hab ihm schon ne entsprechende mail geschickt



Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7769
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #13 am: 29. Januar 2010, 11:34:57 »
...und ne Antwort erhalten. er entschuldigt sich und nimmt die Maschine zurück. da er nur 40km von uns entfernt wohnt, holt er sie sogar selber ab.

Doof nur, das ich jetzt wieder von vorn anfange mit der suche. :(



Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

samti

  • Gast
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #14 am: 29. Januar 2010, 15:55:31 »
ja...aber zumindest hast du dein geld wieder. meine hat nen overlock-stich....ist ne singer (hat damals irgendwas um die 130? eur gekostet.
das "zierstich-problem" konnte ich dank zelda hier im forum klären. also im grunde ist die maschine als einsteigermodell ganz nett. (ich hab mich natürlich trotzdem in eine andere verliebt...die nicht meine preisklasse ist (1000 eur)...naja...ich fang schonmal an zu sparen ;)

lg
samti

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7769
Re:Erfahrungen mit AEG Nähmaschine 795 ??
« Antwort #15 am: 29. Januar 2010, 18:03:05 »
bei aldi süd gibts ja ab Montag auch ne singer, aber soweit ich gesehen hab, hat die keinen geschlossenen Overlock stich.
Schade eigendlich



Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

 

NACH OBEN