Autor Thema: Windpocken es hat uns erwischt!  (Gelesen 1079 mal)

Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5101
  • ehemals Gianna
    • Mail
Windpocken es hat uns erwischt!
« am: 10. Juli 2016, 12:50:18 »
Seid letzter Woche Samstag sitzen wir nun zuhause. Mariella geht auch mal auf den Hof mehr aber nicht. Sie schläft sich tapfer. Das Wetter war zum Glück eh Nicht so toll.

Aber ist das nötig? Muss man wirklich die ganze Zeit drin bleiben? Natürlich würde ich nicht auf einen Spielplatz oder in ein Kino. Aber bei dem Wetter bisschen Fahrrad fahren im Wald?


Zum anderen weis jemand wie das ist sie hat wirklich nur noch 3 nicht verkrustete blasen. Also ist sie noch ansteckend richtig? Mal höre ich bis die letzte verkrustet ist mal bis die Krusten abgefallen sind.

Bin heute echt traurig es sind 30 grad seid ewigkeiten mal wieder Sommer und wir gucken fern ....

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22186
Antw:Windpocken es hat uns erwischt!
« Antwort #1 am: 10. Juli 2016, 14:01:29 »
wieso bleibt ihr den drinnen? ???

man muss ja nicht ins Schwimmbad oder so aber ansonsten?

ich bin nie drinnen geblieben mit den Kindern, warum denn auch???

36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g


Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5359
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Windpocken es hat uns erwischt!
« Antwort #2 am: 10. Juli 2016, 14:16:48 »
ich vermute, dass du in Deutschland erschossen wirst, wenn du mit einem Windpockenkind auf den Spielplatz oder sonst wie in die Öffentlichkeit gehst.

Ich vermute, dass es nicht ganz so schlimm ist, als wenn du mit Masern rumläufst (was man ja nicht darf, weil Quarantäne (oder wurde das gelockert?))

Beim Fahrrad fahren wird wohl keiner was sagen, wenn man nicht gerade in der belebtesten Eisdiele anhält.
Ich weiß nur nicht, ob 30°C Fahrrad fahren und Windpocken eine gute Kombi sind, aber das wirst du bzw Mariella ja wissen :)
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5101
  • ehemals Gianna
    • Mail
Antw:Windpocken es hat uns erwischt!
« Antwort #3 am: 10. Juli 2016, 14:46:11 »
Wir sind jetzt zur eisdiele allerdings ist Kind bei den Rädern geblieben und ich hab das Eis geholt.

Also nachdem ich sogar Post vom Gesundheitsamt bekommen soll bei denen ich mich melden muss bin ich schön vorsichtig.

Man sieht ja was sie hat und es ist ja im Grunde schon egoistisch denn es gibt ja auch Vorerkrankungen wo es dann gefährlich wird....

Warst du ganz normal unterwegs nachti?

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10674
Antw:Windpocken es hat uns erwischt!
« Antwort #4 am: 11. Juli 2016, 13:13:45 »
Ich war mit Lukas damals auch quasi in Quarantäne... Nur bei Regen sind wir mal ne kurze Runde raus, weil dann einfach kaum Menschen unterwegs sind...

@Nachti die Windpocken sind sehr ansteckend und ich setze niemandem bewusst diesen Erregern aus. Gerade für Schwangere im frühen Stadium ist es nicht lustig...



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Windpocken es hat uns erwischt!
« Antwort #5 am: 11. Juli 2016, 16:34:22 »
@Nachti die Windpocken sind sehr ansteckend und ich setze niemandem bewusst diesen Erregern aus. Gerade für Schwangere im frühen Stadium ist es nicht lustig...

Genau darum geht es. Sie müssen verkrustet sein... komplett, also keine Flüssigkeit mehr drin. Alles andere ist hochgradig ansteckend.
Sind ja nur noch ein paar Tage - wird schon :-*

Emelie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 518
  • erziehung-online
Antw:Windpocken es hat uns erwischt!
« Antwort #6 am: 12. Juli 2016, 21:26:45 »
A. ist gegen Windpocken geimpft, aber ich kam noch in den Genuss :P und ich musste zu Hause bleiben - weiter als in den eigenen Garten durften wir nicht.


@Nachti die Windpocken sind sehr ansteckend und ich setze niemandem bewusst diesen Erregern aus. Gerade für Schwangere im frühen Stadium ist es nicht lustig...

 s-daumenhoch

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1051
  • erziehung-online
Antw:Windpocken es hat uns erwischt!
« Antwort #7 am: 14. Juli 2016, 10:10:39 »
kinder mit ansteckenden krankheiten haben in der öffentlichkeit nichts zu suchen!

zur not den behandelnden arzt befragen.

mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1051
  • erziehung-online
Antw:Windpocken es hat uns erwischt!
« Antwort #8 am: 14. Juli 2016, 10:14:13 »
wieso bleibt ihr den drinnen? ???

man muss ja nicht ins Schwimmbad oder so aber ansonsten?

ich bin nie drinnen geblieben mit den Kindern, warum denn auch???

weil es ansteckend ist.

http://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/windpocken/
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4539
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Windpocken es hat uns erwischt!
« Antwort #9 am: 16. Juli 2016, 13:04:19 »
wieso bleibt ihr den drinnen? ???

man muss ja nicht ins Schwimmbad oder so aber ansonsten?

ich bin nie drinnen geblieben mit den Kindern, warum denn auch???

weil es ansteckend ist.

http://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/windpocken/

Es ist nicht nur ansteckend sondern hochgradig ansteckend.



Karina78

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 57
Antw:Windpocken es hat uns erwischt!
« Antwort #10 am: 20. Juli 2016, 12:22:06 »
wieso bleibt ihr den drinnen? ???

man muss ja nicht ins Schwimmbad oder so aber ansonsten?

ich bin nie drinnen geblieben mit den Kindern, warum denn auch???

Ja, aber ein Spaziergang ohne direkten Kontakt zu anderen sollte doch immer drin sein. Etwas Luft schnappen kann nur von Vorteil sein.
weil es ansteckend ist.

http://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/windpocken/ [nofollow]

Es ist nicht nur ansteckend sondern hochgradig ansteckend.

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4539
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Windpocken es hat uns erwischt!
« Antwort #11 am: 20. Juli 2016, 13:30:17 »
Karina,  du weißt aber schon warum sie windpocken heißen?



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung