Autor Thema: Was hilft noch...Erkältung und Co  (Gelesen 644 mal)

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7737
  • Lara-unser ganzer Stolz
Was hilft noch...Erkältung und Co
« am: 29. Dezember 2012, 09:30:08 »
Mir geht es seit 2 Tagen echt beschissen...es fing mit Husten an,ok den habe ich jetzt einigermaßen im Griff...aber ich fühle mich noch immer total matt und Schweißausbrüche habe ich auch :-[...habt ihr noch irgendwelche Mittelchen die helfen...Arzt ist ja grad doof wg. WE/Feiertage, aber wenn es nächste Woche noch nicht weg ist dann geh ich sowieso...aber will Silvester eigentlich nicht im Bett verbringen :-[

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4729
    • Mail
Antw:Was hilft noch...Erkältung und Co
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2012, 09:34:18 »
Huhu
bei mir hilft oft ein erkaeltungsbad und danach schlafen, schlafen, schlafen!
Ansonsten heisse zitrone, aspirin und frische luft.

Gute besserung - und, wohin fahrt ihr in wintrurlaub?? Ich will auch! !

Liebe gruesse
sunny


chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7737
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Was hilft noch...Erkältung und Co
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2012, 10:07:16 »
so, hab mir nun nochmal Aspirin besorgt, war somit auch gleich an der frischen Luft :D...ich kann nur nicht lange, aber werde evt. heute nachmittag nochmal kurz raus...erkältungsbad gibt es heute abend :D

wg. Winterurlaub, fahren da nur bei uns in der Nähe ins Erzgebirge nach Altenberg

http://www.bestwestern.de/hotels/Altenberg/BEST-WESTERN-Ahorn-Hotel-Stephanshoehe

haben aber über booking.com gebucht und somit die Option bis zum Anreisetag kostenlos zu stornieren, falls kein Schnee liegen sollte ;)....habe nur keine Lust so ewig weit zum Skifahren zu fahren

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Was hilft noch...Erkältung und Co
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2012, 10:55:05 »
wenn es mir von ner erkältung so richtig dreckig geht und ich aber "funktionieren" muss hol ich mir in der apotheke immer doregrippin. helfen zwar nicht gegen die erkältung selbst, aber lindern die beschwerden.


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17299
Antw:Was hilft noch...Erkältung und Co
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2012, 11:13:13 »
Bisher habe ich die letzten Jahre jede Erkältung immer nach 1-2 Tagen komplett gut im Griff gehabt (was auch notwendig war, da ich natürlich wenn immer vor Klausuren und wichtigen Terminen anfing krank zu werden  s-:))
Das Wichtigste bei mir
-Nasenspülungen
- Inhalieren (Kamille und normales Salz...auch schon mal Minzöl...je nachdem.... Einfach heisses Wasser in eine Schüssel, Kamille etc darein und Handtuch übern Kopf)
- Alles was Richtung "Nase dicht" geht: SINUP*RET  ;) Das ist wirklich gut!
- Und Tee trinken in grossen, grossen Mengen.....Literweise.
- Erkältungsbad wurde ja schon genannt - allerdings nur wenn du kein Fieber hast und der Kreislauf fit ist
-Aufsteigendes Fussbad (also mit lauwarmem Wasser anfangen und dann immer mehr richtig heisses Wasser drauf und hinterher dicke Socken und ab ins Bett)

Bei GLiederschmerzen am Tag nehm ich einfach Paracetamol oder Ibuprofen und nachts immer abschwellende Nasentropfen wenn die Nase dicht ist, damit man auch wirklich gut schläft........sonst hab ich bisher noch keine von den "Grippemitteln" versucht....Glaube auch,d ass die in der Regel eh nur aus Alkohol und schmerzmittel bestehen  ;D


SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Was hilft noch...Erkältung und Co
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2012, 14:05:47 »
Zum "funktionieren" nehme ich gerne Aspirin (1000mg) und darauf dann ordentlich starken Kaffee.

Das muss man aber auch abkönnen.

Oder Alternativ: Heißen Holunderlikör mit Apfelsaft gemischt und danach ins Bett und ausschlafen.

Der Rest wurde schon genannt. Gute Besserung!




“In the age of information, ignorance is a choice.”

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung