Autor Thema: plötzlich hohes fieber - nix trinken  (Gelesen 762 mal)

MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
plötzlich hohes fieber - nix trinken
« am: 21. Mai 2013, 20:03:51 »
huhu!

unser kleiner hat nun heute abend hohes fieber bekommen, vorhin 40,2 grad und eben noch etwas gespuckt.

seit heut nachmittag hat er nichts getrunken.

nun meine frage, wie lange kann ich das tolerieren? wann müsste man ins krankenhaus? ich hoffe ja, dass es besser wird, aber ich weiß es ja nicht.

heut nachmittag hat er noch normal gespielt und gegessen  :-\

lg, nini



Muckelkati

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1680
  • Tom...unser kleiner Mann!!! :-)
Antw:plötzlich hohes fieber - nix trinken
« Antwort #1 am: 21. Mai 2013, 20:06:53 »

Gespuckt? Also erbrochen?

Ich würde immer wieder versuchen, ihm was zu trinken zu geben! Zur Not auch ein süßes Getränk oder was, was er ganz besonders gerne trinkt!

Wie ist er denn sonst so drauf? Sehr schlapp?

Gute und vor allem schnelle Besserung!!


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4087
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:plötzlich hohes fieber - nix trinken
« Antwort #2 am: 21. Mai 2013, 20:55:21 »
probier mal brühe...
tee mit etwas salz etwas zucker

war die windel voll? wenn nicht würde ich wenn er bis zu 22uhr nix getrunken hat sicherheitshalber ins kkh fahren.

ich wünsch euch gute besserung :-*
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Smiley

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 257
Antw:plötzlich hohes fieber - nix trinken
« Antwort #3 am: 21. Mai 2013, 20:59:56 »
Hat er heiße Waden?? Wenn ja, erstmal Wadenwickel dran, die wirken oft schneller als jedes Fiebermittel. Und immer wieder zu trinken anbieten.

Wenn das Fieber nicht in den nächsten 1-2h unter 40 geht, er unruhig ist, schlapp, abwesend, du ein blödes Gefühl hast, dann würd ich in KH gehn...
 


                       

*nova*

  • Gast
Antw:plötzlich hohes fieber - nix trinken
« Antwort #4 am: 22. Mai 2013, 07:24:33 »
Wenn Alena so hoch Fieber hat und nichts trinken möchte dann bekommt sie Sachen zu trinken die sich sonst hier nicht bekommt, hauptsache sie trinkt irgendwas. Hat er kein Lieblingsgetränk dass er nur selten bekommt? Vielleicht mit Strohhalm?
Das Spucken kommt meist vom hohen Fieber. Passiert hier immer beim rasanten Fieberanstieg.
Wegen Krankenhaus würde ich nach Zustand entscheiden.

Muckelkati

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1680
  • Tom...unser kleiner Mann!!! :-)
Antw:plötzlich hohes fieber - nix trinken
« Antwort #5 am: 22. Mai 2013, 11:30:11 »

Wie gehts ihm denn heute??


MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:plötzlich hohes fieber - nix trinken
« Antwort #6 am: 22. Mai 2013, 11:57:02 »
danke für eure antworten.

er hat nun letzte nacht gut geschlafen und ist heute nacht auch zweimal wach gewesen und hat gut getrunken, die windel war heute morgen voll.

heute morgen war er auch zwischendurch ganz gut drauf, aber er hat wenig kraft und weint viel, hängt durch. getrunken hat er zwischendurch immer mal etwas, aber mengen sind das nicht. pieschen tut er dennoch.
er trinkt leider nur wasser, mag einfach nichts anderes. evtl würde er warme milch trinken, aus einer nuckelflasche, aber die bekommt er nun schon seit einigen monaten nicht mehr.

gespuckt hat er nicht wieder und es war auch nur einmal und nicht soo viel.

seit 10 uhr haben wir viel gekuschelt und geschlafen, aber er wacht immer mal wieder auf. jetzt schläft er aber alleine in meinem bett weiter. fieber zwankt zwischen 38,5-40grad.
zum kinderarzt wollte ich ihn heute so nicht schleppen...

ich hoffe sehr, dass es ihm nachher besser geht! es ist so schlimm mit an zu sehen, wenns dem kleinen so mies geht...


1 1/2 std später: lasse hat brezel und schoki gegessen. nicht besonders nahrhaft, aber es macht durstig. er hat auch ganz gut getrunken. inzwischen hat er wieder soweit energie und ist am spielen.
er meinte nun einige male, dass es in seinem mund weh tut. einmal konnte ich in den hals gucken und da sind rote punkte.
heute hat ja kein arzt mehr auf und da er soweit nun gut drauf ist, mag ich auch nicht ins krankenhaus fahren. aber dann gehts nun morgen zum kinderarzt.
temperatur ist nun auch runter auf 37,5-38grad.
« Letzte Änderung: 22. Mai 2013, 13:33:57 von MamaVonLasseMats »



flip81

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 166
Antw:plötzlich hohes fieber - nix trinken
« Antwort #7 am: 22. Mai 2013, 20:05:44 »
Hallo! Hat er Ausschlag an der leistengegend und/oder an den beinen? Mia hatte diese roten punkte im hals/rachen als sie scharlach hatte - ist ein typisches zeichen dafür. Geh morgen besser zum kinderarzt! Gute besserung!
« Letzte Änderung: 22. Mai 2013, 20:09:00 von flip81 »



MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:plötzlich hohes fieber - nix trinken
« Antwort #8 am: 22. Mai 2013, 21:15:24 »
huhu!

@ flip: okay danke, ich werd morgen mal los zum kinderarzt und bin gespannt.
lasse hat wenige leichte punkte im schambereich über dem penis. an den beinen keine.

ein wenig verunsichert bin ich nun ja, da ich in der 13. ssw bin... aber machen kann ich nun auch nichts mehr.

lg, nini



MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:plötzlich hohes fieber - nix trinken
« Antwort #9 am: 23. Mai 2013, 12:34:03 »
wir waren heute beim kinderarzt. lasse hat eine mandelentzündung.



MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:plötzlich hohes fieber - nix trinken
« Antwort #10 am: 24. Mai 2013, 19:55:34 »
nun denn, lasse hat nicht nur wahrscheinlich eine mandelentzündung, sondern er hat auch die hand-mund-fuß krankheit.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung