Autor Thema: Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....  (Gelesen 1911 mal)

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4616
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Na es war zu lange zu langweilig und Normal bei uns...

Deswegen gibt es jetzt für Murmelchen Beinschienen in der Nacht... Damit die Muskeln und Sehnen so werden wie sie gehören,die Füße so gestellt werden wie sie gehören und alles was so dazu gehört...
Damit das auch klappt gibt es Nachts Beinschienen,die bis zum Knie gehen und JEDE Nacht getragen werden müßen und später auch am Tage,wenn sie Physiotherapie hat und das Laufen und Stehen übt...

und jetzt würde ich gerne andere Mamas Treffen dessen Kinder sowas hatten...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Ani

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 783
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #1 am: 13. Juni 2013, 21:28:12 »
Hallo Pico,

das hört sich erstmal nicht zum Jubeln an, ist aber nicht so schlimm, wie man anfangs denkt!
Unsere Ina trägt seit ca 3 Jahren Knöchelorthesen, die sind etwa so hoch wie Wanderschuhe, aus einem normalen Halbschuh schaut also ein wenig heraus. Ina trägt die Schienen recht gerne, sie macht überhaupt kein Theater deswegen. Sie merkt wohl selbst, dass sie damit besser läuft. Ihre Fußfehlstellung hatte sich mit den Schienen deutlich verbessert, dann wurde es wieder etwas schlechter, als sie etwa 1/2 Jahr keine Schienen trug.
Eure Maus wird sich sicher an die DInger gewöhnen und ihr euch auch.
Beste Grüße


LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6240
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #2 am: 13. Juni 2013, 22:07:08 »
Amelies Freundin trägt auch Orthesen. Sie ist jetzt 6 Jahre alt und war ein Extremfrühchen (29. SSW).

Wenn du Fragen hast, kann ich ihre Mama mal gerne genau dazu befragen.  :-*

Ich wünsche euch alles Gute. Murmelchen macht das sicher prima.
Aber ich kann verstehen, wenn man irgendwann auch einfach mal genervt ist, wenn einfach alles immer so schwer sein muss.  :-[ :-*



Anne

  • Gast
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #3 am: 13. Juni 2013, 23:12:50 »
Hallo Pico,

meine Maus trägt seit ca. vier Monaten Fußschienen wegen der stark ausgeprägten Sichelfüße, die sie seit Geburt hat. Die reichen jedoch nur bis zum Knöchel.
Sie muss sie ebenfalls nachts und zu jedem Mittagsschlaf tragen, wenn sie wach ist Gott sei Dank nicht, da durch die Bewegung die Schienen keinen Effekt hätten und zu stark beeinträchtigen (sie fängt gerade erst an zu stehen).
Und wir mögen die Dinger auch nicht.  :( Anfangs war es schlimmer, sie ihr anziehen zu müssen, aber mit der Zeit wurde es besser.

Die Orthopädin hat uns gleich gesagt, dass trotz Behandlung immer eine leichte Fehlstellung bleiben wird, die dann aber keine so gravierenden Probleme verursacht.
Wie lange die Behandlung geht, steht leider in den Sternen. Anfangs hieß es auch hier, dass es wohl Jahre dauern wird, beim letzten Termin war aber die Verbesserung so stark, dass sie eventuell schon im Juli weg sollten. Derzeit sieht das aber leider wieder anders aus, es tut sich nicht wirklich was...

Haltet durch!  s-druecken

Froschili

  • Gast
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #4 am: 14. Juni 2013, 08:31:40 »
Huhu Pico,

hier *meld*...wenn es bei uns auch viele eher war.

Unsere Tochter hatte einen leichten Klumpfuss und einen Sichelfuss. Nach langer Zeit Grips hatte sie bis sie 14 Monate alt war Nachtlagerungsschienen (gingen bis über das Knie) - getragen hat sie sie Nachts und zum Mittagsschlaf. Gestört hat es unsere Maus nicht, sie kannte es ja nicht anders. Bei Euch ist es da sicherlich nicht ganz so einfach, da es Eure Tochter ja nicht kennt. Sie muss die "Teile" ja erst mal akzeptieren. Habt ihr die Schiene schon?

Unsere Tochter war dadurch eher spät dran....spät gedreht, gekrabbelt ist sie mit 12 Monaten, mit fast 18 Monaten erst gelaufen.

Die Füsse sind jetzt ok, 100% werden sie wohl nie. Sie hat bis heute manchmal noch eine leichte Sichelfussstellung (besonders wenn sie auf Zehenspitzen steht), die sie aber automatisch von selbst korrigiert. Wir sind weiterhin in Beobachtung, ggf. muss sie mal Einlagen bekommen.

Geblieben von der Behandlung ist jedoch eine grosse Narbe auf dem Fussrücken.....aber wie das passiert ist, erzähl ich Dir lieber nicht, sonst kriegst Du Angst  S:D.

Wenn Du noch was wissen willst, kannst mir auch ne PN schreiben.  :-*


Tigger2212

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2310
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #5 am: 14. Juni 2013, 14:08:27 »
*
« Letzte Änderung: 15. Juni 2013, 13:53:23 von Tigger2212 »

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4616
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #6 am: 14. Juni 2013, 18:53:10 »
Wow  :o mehr hier als ich dachte...

Danke für eure Erfahrungen... Ja ich denke auch das es wegen dem Alter und ihrem Wahnsinnigen Sturkopf was neues betrifft echt nicht leicht wird, wer es schafft zu Hungern von Mo.tag- Fr.tag hat auch gutes durchhalte vermögen in sowas... Ich stelle mich schon auf wenig schlaf ein...

@Froogy: schreib mir gerne wie eure Maus die Narbe bekommen hat, bin Berufsbedingt selten zu schocken...

@Tigger:  ;)
« Letzte Änderung: 15. Juni 2013, 19:07:25 von Pico »
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Tigger2212

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2310
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #7 am: 15. Juni 2013, 13:53:33 »
*
« Letzte Änderung: 20. Juni 2013, 15:36:37 von Tigger2212 »

Anne

  • Gast
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #8 am: 19. Juni 2013, 18:14:59 »
Ich hole das nochmal hoch, weil wir momentan schon wieder Probleme mit den Schienen haben...

Meine Maus schwitzt immer so sehr stark. Laut Orthopädin sollen wir immer dünen Socken unter die Schienen ziehen. Die schwitzt die Kleine aber sofort nass... und jetzt haben wir schon zum zweiten Mal richtig offenen Stellen wegen eines Fußpilzes.
Nach den sechs Wochen cremen war es bisher gut, jetzt zwei Wochen später ist wieder alles da.  :'(

Wir haben darauf geachtet, die Füße zu fönen und die Socken mehrfach täglich zu wechseln, aber durch das Geschwitze ist dem nicht beizukommen...

Habt Ihr noch den ein oder anderen Tipp für mich? Was zieht ihr euren Kindern nachts unter die Schienen? Und wie kann ich das langfristig beseitigen? Ich verzweifle noch...
Morgen  ruf ich den KiA und den Hautarzt an, aber bis da Termine ran sind....

Tigger2212

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2310
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #9 am: 19. Juni 2013, 19:12:24 »
*
« Letzte Änderung: 20. Juni 2013, 15:36:07 von Tigger2212 »

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6952
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #10 am: 19. Juni 2013, 22:29:06 »
Ich hole das nochmal hoch, weil wir momentan schon wieder Probleme mit den Schienen haben...

Meine Maus schwitzt immer so sehr stark. Laut Orthopädin sollen wir immer dünen Socken unter die Schienen ziehen. Die schwitzt die Kleine aber sofort nass... und jetzt haben wir schon zum zweiten Mal richtig offenen Stellen wegen eines Fußpilzes.
Nach den sechs Wochen cremen war es bisher gut, jetzt zwei Wochen später ist wieder alles da.  :'(

Wir haben darauf geachtet, die Füße zu fönen und die Socken mehrfach täglich zu wechseln, aber durch das Geschwitze ist dem nicht beizukommen...

Habt Ihr noch den ein oder anderen Tipp für mich? Was zieht ihr euren Kindern nachts unter die Schienen? Und wie kann ich das langfristig beseitigen? Ich verzweifle noch...
Morgen  ruf ich den KiA und den Hautarzt an, aber bis da Termine ran sind....

hast du die socken heiss gewaschen, damit der pilz auch wirklich weg ist?
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Vee

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7146
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #11 am: 19. Juni 2013, 22:54:20 »
Hmmh- die Socken in basisches Salz tauchen (mögen Pilze garnicht!) Wird ja auch bei allem möglichen als Wickel über Nacht empfohlen, kann ja dann wohl nicht schaden, die Feuchtigkeit. Bzw. ich denke das Gute dabei übersteigt mit Sicherheit das Schlechte (Feuchtigkeit -> Nährboden für Pilz)

Suchbegriffe "Jentschura" "Meine Base" "basische Wickel"

Alle meine Pilze im Anfangsstadium bin ich immer sofort so losgeworden.

Oder Fussbad natürlich am Tage, wenn Murmelchen so lange sitzen bleibt.

Alles Gute! (Und bitte nicht so viel Schulmedizin bei Pilzen, Thema Unterdrückung!!)


Sky  31. SSW - hebt meine Welt aus den Angeln
Sienna  28. SSW - am 1. Frühlingstag 2011 fort geflogen - alles Gute, mein Mädchen!

Anne

  • Gast
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #12 am: 19. Juni 2013, 23:35:55 »
@Tigger: ach je, genau das hatte ich mir nicht erhofft, dass immer vorbeugend gecremt werden muss...  :-\ Barfuß habe ich sie jetzt auch gelassen, hoffentlich bringt das in Zukunft etwas.
Wir haben mit den Mistschienen nur schon jeden Abend einen Kampf auszustehen, deswegen find ich es so... sagen wir "überflüssig", dass sie das schon wieder plagt.

@bellami: die Sachen der Kleinen wasche ich immer als Kochwäsche, wegen der dekorativen gelben Flecken, die da häufig drin landen.  :P

@Vee: ich belese mich mal, ich bin eigentlich eher ein Freund der Schulmedizin.  ;) Aber probieren kann man es mal, Homöopathie hat beim Zahnen auch geholfen.

Ich danke Euch für die Anregungen. Ich denke, wir wiederholen erstmal die Cremetherapie bis die offenen Stellen abgeheilt sind und probieren dann mal was Alternatives zur Vorbeugung. Wenn das nichts bringt, dann eben doch wieder cremen.
Wir haben ja noch lange Zeit mit den Schienen, um rumzuprobieren... :(

July

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1327
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #13 am: 20. Juni 2013, 19:22:18 »
.
« Letzte Änderung: 09. November 2013, 14:04:50 von July »

Anne

  • Gast
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #14 am: 20. Juni 2013, 20:17:55 »
Wir haben auch solche Orthesen. Wird morgen gleich besorgt und getestet. Danke schön, July!  :-*

July

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1327
Antw:Mit Murmelchen kommt keine langeweile auf... Beinschienen....
« Antwort #15 am: 21. Juni 2013, 08:20:14 »
.
« Letzte Änderung: 09. November 2013, 14:04:42 von July »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung