Autor Thema: Magen und Darm - was hilft?  (Gelesen 1599 mal)

supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Magen und Darm - was hilft?
« am: 13. Februar 2012, 11:22:15 »
Hi,

letztes Wochenende hat es mich erwischt und ich hatte nichts daheim. Meine Freundin hat mir dann Vomex-Kapseln gegeben...damit ging es mir zwar besser, aber ich war regelrecht "abgeschossen" ;D (total schläfrig, duselig etc.). Gott sei Dank war es abends und die Kids haben schon geschlafen. Was habt ihr immer daheim und was hilft gut? Möchte das nächste Mal vorbereitet sein ;)...

LG
Supergirl





blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #1 am: 13. Februar 2012, 11:25:40 »
ich finde: es muss raus !!!!
es hilft nichts da was zu unterdrücken oder so
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89


supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #2 am: 13. Februar 2012, 11:28:12 »
Es darf (wenns unbedingt raus muß auch raus ;D ;D ;D), aaaaaaaaaaaaber ich brauch etwas gegen die Übelkeit....das macht mich fertig ;D.

*Edit*: wie habe ich zu meinem Mann gesagt. Magen und Darm inkl. Bauchkrämpfe und Übelkeit ist für mich das schlimmste. Dann lieber 40 Grad Fieber oder nochmal ein Kind gebären ;D ;D ;D
« Letzte Änderung: 13. Februar 2012, 11:29:46 von supergirl07 »




melly

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2773
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #3 am: 13. Februar 2012, 11:29:52 »
Mir hilft bisher immer Nux Vomica gut in Kombination mit einem Ingwertee ( frische Ingwerwurzel schälen und mit heißen Wasser übergießen und möglichst warm trinken)
Aber manchmal seh ich es auch wie Blondchen da hilft nix... das muss raus und dann ist auch wieder gut :)

LG

Melly

Du kannst Kindern deine Liebe geben, aber nicht deine Gedanken, denn sie haben ihre eigenen Gedanken.

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #4 am: 13. Februar 2012, 11:30:08 »
vomex.... nehm ich auch bei langen autofahrten ;)
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

fauchu

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 541
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #5 am: 13. Februar 2012, 11:37:20 »
Hallo!
Erstmal gute Besserung...
Wir haben für den Notfall (und wenn alles raus ist  :P ) Tabletten gegen Durchfall und Erbrechen (für die Erwachsenen) da... die gibt es auch rezeptfrei in der Apo!

Ab nem gewissen Punkt wird der Flüssigkeitsverlust einfach zu hoch und so kann man wenigstens etwas Wasser drinbehalten....

Ansonsten haben wir immer Kamillentee und Zwieback im Haus - schließlich kommen solche Geschichten meist am Wochenende, oder?

LG fauchu



*11/09


supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #6 am: 13. Februar 2012, 11:54:37 »
Danke, mir geht es schon wieder gut. Waren nur zwei Tage...Gott sei Dank.  Und klar...Samstag nachmittag hat es angefangen und ging bis Sonntag. Kamilletee haben wir auch immer hier...aber Zwieback hätte ich mir, aufgrund meiner Übelkeit, nicht vorstellen können zu essen.

Wie heißen eure Tabletten gegen Durchfall und Erbrechen?




Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • erziehung-online
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #7 am: 13. Februar 2012, 12:45:44 »
Wir haben immer Iberogast Tropfen her und für Durchfall Perenterol forte.




lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #8 am: 13. Februar 2012, 12:53:33 »
hallo,

am besten wirklich tee trinken und wenig essen.
ich hatte letzte woche den mist und nun auch am WE, dazu am samstag so schlimm.... :-X
ich hab nichts eingenommen, hatte auch nichts da.
mir wurde auch nichts verschrieben, klar wenn man jetzt sehr starke übelkeit hat, dann denk ich ist es sinnvoll da etwas gegen zu machen, ansonsten raus damit.
 empfohlen wurde warmen tee, brühe und zwieback selbst salzgebäck und cola können helfen...so hausmittelchen eben und schonkost! und es bringt bereits was! :)

Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #9 am: 13. Februar 2012, 13:00:41 »
Gegen Magenschmerzen und Übelkeit wirkt bei mir Iberogast wahre Wunder.
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #10 am: 13. Februar 2012, 13:17:25 »
Elektrolyte zum anrühren, das langsam trinken.

Vomex schießt mich auch total ab, ich hab damit mal in der Notaufnahme seelig geschlafen  s-:) Nux Vomica hilft mir nur manchmal.
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5428
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #11 am: 13. Februar 2012, 13:26:23 »
Vomex hilft bei mir auch echt gut und Ignwertee
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6471
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #12 am: 13. Februar 2012, 13:32:41 »
Hatte ich dieses Jahr schon zwei Mal. Die ersten 12 Stunden muss es leider raus, also auf keinen Fall was nehmen, sonst wird der Durchfall umso schlimmer :-\ Wenn nötig, zum Hausarzt, der gibt dir ein Atibrechmittel durch die Vene, und außerdem noch eine Glucoselösung, dass du nicht umkippst.
Kind 2011
Kind 2014
...

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #13 am: 13. Februar 2012, 14:45:37 »
Uns erwisch es wenig bis gar nicht *klopfAUFholz*

Ich habe aber immer zu Hause Iberogast (das dürfen Kinder ab 3 nehmen) und für uns Erwachsene Tannakomp Tabletten (hält den Durchfall nicht auf).  :)
Viele Grüße Pela


supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Antw:Magen und Darm - was hilft?
« Antwort #14 am: 13. Februar 2012, 16:08:15 »
@Essen: ging gar nicht - alleine beim Gedanken mußte ich schon würgen :-X

Normalerweise bleibt sowas auch meist fern von mir *klopfaufholz*, aber zur Sicherheit werde ich mir nun mal Iberogast und Vomex in der Apotheke holen.

Danke für eure Erfahrungen :-*.

LG
Supergirl




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung