Autor Thema: Krankgeschrieben + Yoga  (Gelesen 1172 mal)

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Krankgeschrieben + Yoga
« am: 24. Februar 2014, 11:52:54 »
Hallo :)

Ich bin diese Woche krankgeschrieben und habe einen Abend/Woche Yoga. Da würde ich (wenn möglich) gerne hin. :) wisst ihr wie das ist bei einer Krankenmeldung?
Viele Grüße Pela


Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6471
Antw:Krankgeschrieben + Yoga
« Antwort #1 am: 24. Februar 2014, 12:00:11 »
Kommt darauf an, was du hast und ob Yoga deine Genesung gefährdet oder nicht. Wenn du z.B. Rückenschmerzen hast, etwas an den Augen etc, dann ist Yoga ok. Wenn du allerdings eine KRankheit hast, bei der man sich schonen sollte (und du deswegen auch krank geschrieben bist), dann darfst du natürlich nicht zum Yoga, bzw lass dich dabei nicht erwischen, sonst droht eine Abmahnung oder ne fristlose Kündigung.
Kind 2011
Kind 2014
...


~Ella~

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4583
Antw:Krankgeschrieben + Yoga
« Antwort #2 am: 24. Februar 2014, 12:03:24 »
*
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2014, 08:07:49 von ~Ella~ »

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Krankgeschrieben + Yoga
« Antwort #3 am: 24. Februar 2014, 12:07:27 »
Dann nehme ich mir an dir ein Beispiel, Ella! Und gehe nächste Woche wieder richtig gesund los :) danke!
Viele Grüße Pela


SarahMathilda

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 122
  • erziehung-online
Antw:Krankgeschrieben + Yoga
« Antwort #4 am: 24. Februar 2014, 12:26:39 »
Es ist sogar ein Abmahnungsgrund, wenn du dich schonen musst und dann in Sportveranstaltungen gehst.

~Ella~

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4583
Antw:Krankgeschrieben + Yoga
« Antwort #5 am: 24. Februar 2014, 13:50:48 »
Gute Besserung!  :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung