Autor Thema: Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?  (Gelesen 1664 mal)

Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« am: 05. Mai 2015, 14:49:57 »
Hallo.

Jonas hat uns heute morgen erschrocken. Als wir aufgetsnaden sind hat er ein Rotes gesicht gehabt. Auch die Ohren sehen rot aus. Jetzt war ich kurz gegen 12 in der Krippe (Fototag) und habe gesehen das die Rötung auch im Dekoltee ist.

Ich weiß ihr seid keine Ärzte und so weiter, aber habt ihr mit Ringelröteln erfahrungen? Wie lange dauert es bis arme und beine betroffen sind?

Allgemein zustand ist supoer bei ihm. er hat anscheinden kein fieber, keine schmerzen und es juckt wohl auch nicht. nur das gesicht ist heiß und rot. auch hinter den ohren und dekoltee bereich ist die rötung zu sehen.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17191
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #1 am: 05. Mai 2015, 15:40:34 »
Hier gab es mal eine ganz Reihe an Ringelröteln Fällen ind er Kita...unter anderem meine Tochter. Ich glaube mich zu erinnern, dass sie leichte Erkältungssymptome hatte , aber nicht so, als dass sie daheim geblieben ist (vielleicht ein Tag? Das weiss ich aber nicht mehr) und danach gab es dann rote Wangen....sah allerdings eher nach gesunder Röte aus. In der Kita meinten die Erzieher dann sofort, dass es Ringelröteln sind. Konnten sie sich denken, weil es jede Menge Fälle gab zu der Zeit.
Jedenfalls musste ich das Kind mti heimnehmen, hab den Arzt angerufen, der meinte dann, dass die Ansteckungsgefahr eh dann vorbei ist, wenn die Rötung kommt..... Ich glaube viel mehr kam auch nciht ...... doof ist halt, dass es vorher recht ansteckend ist und für die Kinder kaum eine Einschränkung bedeutet (d.h. die sind alle in die Kita gegangen, weil man ihnen nichts angemerkt hat) doof ist es dann halt für alle Schwangeren...da hab es dann leider auch einen sehr unschönen Fall in der Zeit einer Mutter, die sich angesteckt hat...auch diese hatte keinerlei Symptome, aber es wurde eben dann im Blut festgestellt.

Arme u Beine waren nicht betroffen...wie gesagt, nur sehr rote Wangen..... ich glaube ein paar Wochen später hat sich die Haut an Händen und Füßen gepellt, aber das hatte meine TOchter öfter nach Infekten



Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #2 am: 05. Mai 2015, 16:05:25 »
lotte danke dir.

jonas hatte ja letzte woche eine bronchitis und war daher eh zu hause. aber die rötung ist erst heute morgen gekommen. hab mich richtig erschrocken.

naja mal schauen was mein ex heute meint nachdem er ihn abgeholt hat. und vor allem wie es morgen früh aussieht. sonst geht es eh zum doc.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #3 am: 05. Mai 2015, 16:22:50 »
Wieso geht Jonas mit einem so ausgeprägten Ausschlag unbekannter Art in die KiTa? :-\

Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #4 am: 05. Mai 2015, 17:01:47 »
das war heute morgen ja nur leicht rot. jetzt ist es geschwollen und gerötet.

verdacht ist erstmal das es mit der sonne zusammen hängt.

sunny_bibi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2949
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #5 am: 05. Mai 2015, 17:07:26 »
ich hab zwar keine Ahnung was es ist, aber wenn ich mich erschrecke wie mein Kind aussieht (wie du ja im ersten Beitrag geschrieben hast), dann würde ich wohl lieber gleich mit dem Kind zum Arzt gehen.   :-\
                            
                                     

Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #6 am: 05. Mai 2015, 17:36:58 »
na erschrecken ist nicht das richtige wort. gewundert eher. wir dachten eher das er zu warm für die nacht angezogen war. zumal hat er eine zarte haut und hat schonmal den ein oder anderen roten fleck im gesicht der nach ner zeit wieder weg geht.

in der krippe haben sich auch gewundert, aber da es ja nicht nach krankheit an sich aussieht, wie bei masern, war alles ok. doch mein ex schrieb mir halt das er jetzt geschwollen aussieht. eine andere mama meinte es könnte von zu viel sonne sein. er hat leider meine weiße haut und da könnte ich es ja verstehen.

doch jetzt gleich so einen streß machen und zum doc rennen nur weil er rot im gesicht ist, was für mich und meinen ex nicht nach krankheit aussieht finde ich jetzt auch übertrieben.

über den tag kommen mehr infos von meinem ex, da macht man sich halt auch gedanken.

oder soll ich dann auch immer zum doc rennen wenn jonas mal ein geschwollenes rotes ohrläppchen hat? oder er sich mal gestoßen hat was wir nicht mitbekommen haben, es ihm aber auch nicht weh tat. oder mal durch nen busch gestreift ist und er mit roten streifen im gesicht vor mir steht? ???

achso und nochmal zum erschrecken, ich glaube wenn dein eigenes kind vor dir steht und dich wach macht, du gerade die augen aufmachst und ein rotes gesicht vor der nase hast erschrickst du auch. (im ersten wach werden vielleicht erschrocken, aber mehr durch die nahe nase die ich im gesicht hatte, nicht durch das rote. das habe ich erst später im wacheren zusatnd gesehen. jetzt dürft ihr mich verurteilen :D)
« Letzte Änderung: 05. Mai 2015, 17:40:27 von Mieze2909 »

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #7 am: 05. Mai 2015, 17:47:14 »
Albern, absolut albern!

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #8 am: 05. Mai 2015, 17:52:39 »
Geh dann halt  nicht zum Arzt. wir sind wie du selbst festgestellt hast, auch keine.

Thema beendet. Und sollte es ringeleöteln  sein, wird sich jede Schwangere in eure Nähe ( Eltern in der Kita, etc. pp)herzlich bedanken.

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7636
    • Mail
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #9 am: 05. Mai 2015, 18:44:22 »
mmh könnte auch eine allergische Reaktion sein, ich würd vorsichtshalber nen Dok draufschauen lassen
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17191
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #10 am: 05. Mai 2015, 18:58:28 »
sagen wir so, wenn es ein heftiger mit unbekannter ausschlag ist, würde ich schon zum arzt gehen...also wenn mein Kind verändert aussieht, so wie du es schreibst..... Bei den Ringelröteln waren bei meiner Tochter eben nur die Wangen rot - eher wie ein Sonnenbrand oder so, aber kein Ausschlag und Schwellung. Das Fatale an den ringelröteln war leider, dass sie vor der Röte ansteckend waren und insifern die Kinder alle ansteckend in der kita waren,....nichts desto trotz war ich beim Arzt, weil das Kind ja gesund geschrieben werden musste  :) Im Grunde macht es aber auch Sinn einen Arzt drauf schauen zu lassen, wenn es Ringelröteln sind, weil dann wahrscheinlich ist, dass es in der Kita jetzt die RUnde macht und dann sollten die anderne Eltern (grad Schwangere) vorgewarnt sein, Die Schwangeren bei uns mussten damals dann auch alle ihr auf ringelröteln ihr Blut untersuchen lassen......Die Folgen bei der einen Mama waren leider fatal für das Kind, insofern macht ein Aushang richtig viel Sinn als Vorwarnung.
Auch wenn es nur eine Allergie oder Sonnbrand ist, schadet ein Gang zum Arzt ja nicht....dan seid ihr auf der sicheren Seite....nur falls es was ansteckendes ist , macht es immer Sinn , wenn die anderen ELtern informiert sind und entsprechend aufpassen können.


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10692
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #11 am: 05. Mai 2015, 19:03:55 »
Mich wundert es eh, dass ein KiGa ein Kind mit ungeklärtem Ausschlag "annimmt". Selbst beim Kinderarzt muss man bei Ausschlag dreimal klingeln, damit man in einen separaten Raum gebracht wird, auch wenn es meist was harmloses ist...

Ich hoffe, dass es Jonas wieder gut geht, würde an deiner Stelle aber direkt zum Arzt gehen, wenn es nicht besser wird oder nochmal auftritt.



Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #12 am: 05. Mai 2015, 19:16:17 »
blume jetzt reg dich mal bitte nicht so auf. im falle es wären ringelröteln ist die ansteckende zeit vorbei! vielleicht solltest du dich erstmal belesen was das angeht, bevor du mich so anfährst.

so jetzt mal zu euch anderen. Danke für eure worte.  :-*

ich habe ja nicht gesagt das ich gar nicht zum doc gehe, aber ersten bin ich auf arbeit, zweitens ist es kein ausschlag an sich (wie bei masern oder der gleichen) sondern das gesicht ist einfach nur rot gewesen. die schwellung kam später dazu wie ich auch erst durch meinen ex erfahren habe.

wir beobachten ihn jetzt und schauen es morgen früh an und ist es nicht besser bzw. weg bin ich beim doc. also keine panik.

und nach dem wie lotte es geschrieben hat wird es wohl keine ringelröteln sein. dazu ist das gesicht zu viel betroffen. doch das wird ja erst der doc klären.

er war gestern halt viel an der sonne, vielleicht ist es ja davon. vielleicht auch was ganz anderes. selbst wenn es röteln wären, so war er nicht im KIGA als er ansteckend war!

in der krippe ist nichts bekannt das so etwas die runde macht. und wie schon gesagt wäre es zum heutigen tag eh egal, da es so ist, wenn die rötung kommt die ansteckjende zeit vorbei ist.

naja mal schauen was ich heute abend noch zu hören bekomme und was jonas macht. zur not fahre ich morgen früh gleich zum doc.

ach ja, da wird man auch gleich ins separe geschafft wenn was ansteckendes ist.

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #13 am: 05. Mai 2015, 19:24:33 »
ach mieze...trink ein Tee und entspann dich.

Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #14 am: 05. Mai 2015, 21:06:26 »
Blume dito.

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2861
    • Tierärzte Ochsenhausen
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #15 am: 05. Mai 2015, 21:27:37 »
aber würde ein Sonnenbrand denn morgens wenn man gerade aufwacht zum ersten Mal auffallen?

Ich würde da auch erst mal an was infektiöses oder an eine Allergie denken.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #16 am: 05. Mai 2015, 21:28:38 »
dennoch, die Verantwortung andere aufgrund von Uneinsichtigkeit ( Google ersetzt kein Medizinstudium)  anzustecken....da muss man ganz schön...anders drauf sein.

Vor einer Woche hatte mein Sohn knallrote Backen. Meine Reaktion: er kann nicht mehr ansteckend sein. Aber kurz darauf kam der Gedanke:  er war es vielleicht. Wenn er etwas ansteckendes hatte, dann sind möglicherweise andere betroffen. Diesen Menschen gegenüber bin ich verpflichtet, zumindest dem Kreis den ich kenne und in dem sich mein Kind bewegt.
Ein Kinderarztbesuch war absolut nötig. Ich kann selbst nicht diagnostizieren, Google und  wikipedia ersetzen ein Arztbesuch nicht.
Eine mögliche Allergie wäre auch ein Grund dem ganzen ohne wenn und aber hinterher zu gehen.

Das Mieze, ist Verantwortung: dem Kind und anderen gegenüber. wenn dir das was du liest nicht gefällt, fein. Aber hör auf mit lächerlichen Vorwürfe/ Unterstellungen um dich zu schmeißen. Sorgt nur für mehr schmunzeln.
Ich wünsche deinem Sohn gute Besserung  und dass es nichts ernsthaftes war.
« Letzte Änderung: 05. Mai 2015, 21:33:46 von blume8 »

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2861
    • Tierärzte Ochsenhausen
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #17 am: 05. Mai 2015, 21:37:41 »
es könnten ja auch mal ganz normale Röteln sein. Blöd in diesesm Fall für Schwangere und auch nach Auftreten des Ausschlags noch ansteckend!
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #18 am: 05. Mai 2015, 21:40:08 »
Eben. Es kam etwas ernsthaftes sein, sowohl fürs Kind als auch für andere. Aber auch etwas harmloses. Nur, ohne Arztbesuch...

Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #19 am: 06. Mai 2015, 10:10:48 »
Ohne diese Diskussion weiter zu führen...

Es ist Ne Allergie. Wogegen ist nicht bekannt.

Trouble2011

  • Gast
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #20 am: 06. Mai 2015, 10:26:35 »
 :-[
Mich macht es traurig, denn mit so einer Einstellung können sich Krankheiten erst so verbreiten.

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Knall rotes Gesicht. Ringelröteln?
« Antwort #21 am: 08. Mai 2015, 17:15:52 »
Versucht ihr raus zu finden gegen was er Allergisch reagiert hat? Wär ja schon gut zu wissen das man es in Zukunft vermeiden kann. Denn vielleicht reagiert er mal heftiger als nur mit einem roten Gesicht.

Hast du das Waschmittel, Weichspüler etc gewechselt? Hat er Obst gegessen am Tag vorher? Tiere gestreichelt? Irgendwas in die Richtung?


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung