Autor Thema: Kaiserschnittnarbe, Schmerzen ohne Ende....  (Gelesen 856 mal)

Bibbi

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 129
Kaiserschnittnarbe, Schmerzen ohne Ende....
« am: 29. Januar 2013, 02:15:59 »
Hallo ihr Lieben,

Nach ner ziemlich langen Auszeit vom Forum, hab ich mich jetzt doch wieder angemeldet, vielleicht hat jemand von euch DEN hilfreichen Tip.

Im Juli 2011 kam mein jüngster Sohn zur Welt per KS. Sollte vielleicht noch erwähnen, das mein Erstgeborener auch per Ks zur Welt kam, und ich da nie Probleme mit der Narbe hatte.

Jedes Mal, wenn ich meine Periode bekomme, ist es grad so, als ob die Narbe ganz frisch wäre, die brennt und ziept- eine Pracht :-[ Ich gehe am Stock jedes Mal. Auch hab ich bei Wetterumschwung absolute Probleme (nicht mal Schmerzmittel helfen)

Im Moment ist es richtig extrem (deswegen schlaf ich auch zu solch einer Uhrzeit noch nicht) Aber nicht wegen meinen Tagen, sondern wegen dem Wetterumschwung. Wenn ich mich hinstelle, bleibt mir die Luft vor Schmerz kurz weg usw... also wirklich wie frisch nach der Op. Werd mir morgen auch schnellstens nen Termin beim Fa holen , so kanns nicht weiter gehen.

Aber, jetzt meine Frage  ;) Kennt das von euch jemand, und hat den ultimativen Tip, wie ich die Schmerzen unter Kontrolle bekomme? Bin für jeden Rat/Tip dankbar  :-*

LG



Cecalein

  • Gast
Antw:Kaiserschnittnarbe, Schmerzen ohne Ende....
« Antwort #1 am: 29. Januar 2013, 09:09:45 »
.

« Letzte Änderung: 03. Februar 2013, 16:50:30 von ʏαмι »


Bibbi

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 129
Antw:Kaiserschnittnarbe, Schmerzen ohne Ende....
« Antwort #2 am: 29. Januar 2013, 12:20:06 »
Danke dir. Eine Bekannte schrieb mir auch gerade, das sie Verwachsungen hatte, und erst nach einer Op ruhe hatte. Das sind ja ganz tolle Aussichten.   :-(



Cecalein

  • Gast
Antw:Kaiserschnittnarbe, Schmerzen ohne Ende....
« Antwort #3 am: 29. Januar 2013, 13:20:46 »
.
« Letzte Änderung: 03. Februar 2013, 16:50:35 von ʏαмι »

Anne

  • Gast
Antw:Kaiserschnittnarbe, Schmerzen ohne Ende....
« Antwort #4 am: 30. Januar 2013, 12:11:07 »
Hallo,

ich hatte keinen Kaiserschnitt, aber als ich das hier gerade gelesen habe, musst ich mich an etwas erinnern, was ich vor nicht allzu langer Zeit gelesen habe.

Nach einem KS kann es eventuell zu Endometriose kommen, weil Schleimhautteile in die Narbe verschleppt werden. Ich hoffe, ich löse damit jetzt keine Panik aus, zuerst würde ich auch in die Richtung Verwachsungen forschen!

Alles Gute und Liebe Grüße

Trouble2011

  • Gast
Antw:Kaiserschnittnarbe, Schmerzen ohne Ende....
« Antwort #5 am: 30. Januar 2013, 12:31:48 »
Verwachsungen ist da ein guter Tipp- leider.  :-[

Bibbi

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 129
Antw:Kaiserschnittnarbe, Schmerzen ohne Ende....
« Antwort #6 am: 30. Januar 2013, 12:34:29 »
Ja sind  Verwachsungen.. war beim Doc  :-[ Wenn ich schmerzlos leben will, muss ich auf den Op-Tisch.
« Letzte Änderung: 30. Januar 2013, 12:37:02 von Bibbi »



regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4087
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Kaiserschnittnarbe, Schmerzen ohne Ende....
« Antwort #7 am: 30. Januar 2013, 13:11:21 »
@anne
echt? und ich dachte ich die endo könnte sich endlich etwas vom grad verringern durch ss und mirena.... :-[

"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Anne

  • Gast
Antw:Kaiserschnittnarbe, Schmerzen ohne Ende....
« Antwort #8 am: 30. Januar 2013, 13:40:13 »
@regenbogen: klar, das stimmt auch absolut! Sie soll sich wohl zurückbilden, wenn längere Zeit keine Blutung stattfindet. Aber es kann wohl trotzdem was verschleppt werden, auch bei gesunden Frauen? Kann, nicht muss! Ich wollt doch jetzt keine Panikmache veranstalten!  ;) oh je, oh je, tut mir Leid!

@ Bibi: naja, dafür weißt du jetzt, was dich quält. Ich wünsch dir alles Gute und bald weniger Schmerzen!

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4087
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Kaiserschnittnarbe, Schmerzen ohne Ende....
« Antwort #9 am: 30. Januar 2013, 13:42:22 »
@anne
keine angst...du hast mir keine panik gemacht...hab sowiso endo grad 4..mehr geht nicht ;)
habe ich eben nur nicht gewusst....naja man lernt nie aus ;D
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Anne

  • Gast
Antw:Kaiserschnittnarbe, Schmerzen ohne Ende....
« Antwort #10 am: 30. Januar 2013, 13:46:55 »
@ regenbogen: na dann auch dir alles Gute!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung