Autor Thema: Influenza?  (Gelesen 1109 mal)

sunshine

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1916
  • Enjoy life, there is no second chance
Influenza?
« am: 09. März 2012, 13:41:24 »
Mir gehts seit gestern richtig dreckig. Ich konnte die ganze Nacht net schlafen, weil ich Schmerzen am ganzen Körper hatte. In den Gelenken, in den Muskeln, am Rücken und irgendwie auch auf der Haut. Ich kann nicht still liegen oder sitzen. Jetzt ist gerade a bisserl besser, weil ich ne Ibuprofen genommen habe.

Ich habe nen richtig üblen trockenen Husten und Halsschmerzen.

Aber ich hab keinen Schnupfen. Und was für mich total ungewöhnlich ist: Ich habe überhaupt keinen Apettit mehr.

Fieber hab ich auch. 38,1 hats mir angezeigt, ob des richtig ist, weiß ich net. Weil ich keine neuen Kappen am Braun Thermoscan habe  :-[. Die bringt mir Schatz jetzt dann erst mit.

Könnte das ne Influenza sein? oder ist das doch eher ne normale Erkältung?

Und wenn es Influenza ist, was kann der Arzt da machen? Gibts da was, warum es sich lohnt hinzugehen? Ich würd heut nämlich lieber  net ausm Haus gehen.

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6470
Antw:Influenza?
« Antwort #1 am: 09. März 2012, 13:43:57 »
Hat es denn plötzlich angefangen? Hast du auch Kopfschmerzen und Schmerzen im Nacken?

Der Arzt könnte dir Medis verschreiben, dass es etwas aushaltbarer wird, denn wenn es wirklich die richtige Grippe ist, wird das kein Zuckerschlecken :(
Kind 2011
Kind 2014
...


sunshine

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1916
  • Enjoy life, there is no second chance
Antw:Influenza?
« Antwort #2 am: 09. März 2012, 13:49:05 »
Schmerzen im Nacken hab ich oft. Aber heute net und Kopfschmerzen hat ich heut Nacht.

Hm, plötzlich angefangen? In der Arbeit gings halt los, dass ich ständig so husten musste und Fieber kam in der Nacht.

Aber ich muss eigentlich eh zum Arzt, wegen Krankmeldung. Aber ich mag net ausm Haus gehen.  :P

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • erziehung-online
Antw:Influenza?
« Antwort #3 am: 10. März 2012, 17:46:23 »
Die echte Grippe tritt eigentlich immer ganz plötzlich auf mit hohem Fieber. Ich denke eher, dass du einen starken grippalen Infekt hast. Auf jeden Fall wünsche ich dir gute Besserung!




Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4462
Antw:Influenza?
« Antwort #4 am: 11. März 2012, 07:42:11 »
Mein Sohn hatte jetzt die Influenza. Sie kam wirklich sehr plötzlich, wie immer beschrieben. Er hatte eine ganze Woche lang Fieber, ist immer noch nicht wirklich fit, obwohl er schon vor 2 Wochen damit anfing. Er klagte viel über Kopf- und Nackenschmerzen, Arme, Beine, alles tat ihm weh. Darüber hinaus war ihm ständig kalt, obwohl er normalerweise sehr leicht schwitzt. Insgesamt war er sehr matt.

*nova*

  • Gast
Antw:Influenza?
« Antwort #5 am: 11. März 2012, 19:55:32 »
Hört sich eher wie ein grippaler Infekt an.
Ich hatte einmal Influenza und da ist das Fieber ohne jeglichen anderen Mist wie Husten, Schnupfen etc, innerhalb vin kurzer Zeit auf 39 angestiegen.

sunshine

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1916
  • Enjoy life, there is no second chance
Antw:Influenza?
« Antwort #6 am: 12. März 2012, 11:00:58 »
ist mir jetzt au egal, was es ist.  ;D  so beschissen gings mir auf jeden Fall noch nie von ner Erkältung. Fieber hatte ich auch noch über 39. Und heute ist der erste Tag, an dem ich ohne erhöhte Temperatur aufgewacht bin.

Ich hatte auf jeden Fall noch nie solche Muskelschmerzen, des war wirklich übel. Jetzt hab ich ne Nebenhöhlenentzündung und ne Bronchitis. Kann immer gar net schlafen, weil ich die ganze Zeit meine Bronchien beim Ausatmen rasseln höre.  :P

Nachts schwitz ich immer noch so, dass ich mich 2 mal umziehen muss und ich bin auch leider immer noch total kaputt

Leider hab ich heut erst um 16.30 nen Arzttermin gekriegt. Hoffentlich muss ich dann da net wieder über ne Stunde warten.

@melanie
Danke!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung