Autor Thema: Impfen gegen Hirnhautentzündung  (Gelesen 1393 mal)

france

  • Gast
Impfen gegen Hirnhautentzündung
« am: 12. Oktober 2011, 22:30:06 »
Hallo
meine Freudnin hat mir gerade gesagt ds sie ihren Sohn gegen Hirnhautentzündung hat Impfen lassen; Hier in Frankreich hat habe ich davon als Regelimpfung nichts gehört bzw mein Arzt hat mir das nicht gesagt das das eine wichtige und erforderliche Impfung ist. Wie ist das bei Euren Kindern sind sie geimpft???

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9164
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2011, 22:33:52 »
Jetzt muss ich mal überlegen: Wenn das Meningokokken sind, dann wird das bei uns empfohlen und wir haben die Kinder da auch lt. Impfplan gegen geimpft.  :)
Viele Grüße Pela



Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4575
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2011, 22:36:32 »
Ja das ist die Meningikokken Impfung...

Ich finde sie fraglich die Impfung...weil man hier in D nach einem Stammgeimpft wird der in D garnicht vorkommt...das heißt auch wenn mein Kind geimpft ist,ist es nicht geschützt gegen den Stamm der bei uns in D ist...wie das in Frankreich ist weis ich aber nicht...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

france

  • Gast
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2011, 22:37:33 »
Jetzt muss ich mal überlegen: Wenn das Meningokokken sind, dann wird das bei uns empfohlen und wir haben die Kinder da auch lt. Impfplan gegen geimpft.  :)

ja genau das ist es... hab das bei meinen nicht gefunden ist ja ne extra Impfung...oder?

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9164
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2011, 22:39:00 »
Ja, die ist glaube ich nirgens mit drinne und wird extra geimpft.
Viele Grüße Pela


france

  • Gast
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2011, 22:50:06 »
Ja das ist die Meningikokken Impfung...

Ich finde sie fraglich die Impfung...weil man hier in D nach einem Stammgeimpft wird der in D garnicht vorkommt...das heißt auch wenn mein Kind geimpft ist,ist es nicht geschützt gegen den Stamm der bei uns in D ist...wie das in Frankreich ist weis ich aber nicht...

das heist du hast das nicht Impfen lassen??

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4575
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #6 am: 12. Oktober 2011, 23:28:18 »
Ja genau...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3071
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #7 am: 13. Oktober 2011, 11:38:23 »
Ja das ist die Meningikokken Impfung...

Ich finde sie fraglich die Impfung...weil man hier in D nach einem Stammgeimpft wird der in D garnicht vorkommt...


Stimmt nicht! 20-25% der Meningitiden werden durch Serogruppe C verursacht!
Siehe www.rki.de

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6284
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #8 am: 13. Oktober 2011, 14:13:59 »
beide Kinder sind nicht dagegen geimpft und Nr. 3 auch nicht :D

KaLoJo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2359
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #9 am: 14. Oktober 2011, 12:02:41 »
Bei uns ist auch niemnad dagegen geimpft. halte ich für Schwachsinn.





elmo666

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1320
  • Mutterschutz, oder so
    • Mail
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #10 am: 14. Oktober 2011, 14:35:18 »
ich werde ben impfen lassen,weil ich mich damit "besser" fühle.klar kann er sich dennoch anstecken und ich werde ihn immer bis in detail untersuchen nach diesen doofen viechern aber trotzdem.
kann aber auch sein das ich es einfach möchte weil mein bruder an einer hirnhautentzündung verstorben ist und er nicht geimpft war.



Nicole!

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 425
  • Gott führt jeden seine eigene Wege!
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #11 am: 14. Oktober 2011, 15:25:37 »

elmo
Meningokokken und Zecken sind zwei verschiedene Paar Schuhe!

france
Huhu! ;)
Vor kurzem gab es hier schon mal die Impfdiskussion über Meningokokken (6-8 Wo her). Vielleicht findste was in der Suchfunktion?
Ich schick dir aber auch gerne die Infos von Dr. M.Hirte (KiA in München und neutraler Impfberater). Weiß allerdings nicht, ob da auch das Vorkommen bei euch in F erwähnt wird. ich guck mal...
kleiner Adler 05/2010
kleiner Rabe 03/2012

france

  • Gast
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #12 am: 14. Oktober 2011, 19:29:41 »
Hallo
Nicole
oh ja bitte gerne.... :-*

hab heute kurz beim KA angerissen was mit der I^pfung ist und seit beginn dieses Jahres steht das wohl mit im Impfkalender.. Bei Leon ist nich zu viel los da würde er es nicht machen die beiden anderen sollte ich Impfen lassen.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6284
Antw:Impfen gegen Hirnhautentzündung
« Antwort #13 am: 16. Oktober 2011, 01:52:20 »
@Nicole: Das Dr. Hirte neutral ist stell ich aber mal in Frage ;) Er berät und hält Vorträger mit eindeutiger Tendenz. ;) Er ist gut in seiner argumentation, aber nicht neutral!


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung