Autor Thema: Hilfe :-( Reaktion auf AB ?!  (Gelesen 919 mal)

Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Hilfe :-( Reaktion auf AB ?!
« am: 20. Mai 2012, 08:57:58 »
Hallo!

Ich habe leider nun schon die zweite AB Keule, die ich in Folge nehmen muss  :-X

Am Dienstag wäre ich regulär fertig...

Seit ein paar Tagen plagt mich Juckreiz, ich hab mir zunächst nichts dabei gedacht...
heut nacht war es so schlimm... ich hab mich stellenweise blutig gekratzt  :-[

Laut Nebenwirkungen wäre es möglich  :P


Was würdet ihr tun?  Ich kann ja heute schwer den Arzt fragen  :-\


Generell wird laut Packungsbeilage nur 2x am Tag empfohlen... ich soll aber 3 x nehmen...  :-\ (ist mir vorher nicht aufgefallen) evtl. liegt es ja schon einfach daran da ich schlichtweg überdosiert bin  :-X

Würdet ihr auf 2x tägl. runterreduzieren? oder ganz aufhören?

Ich bin so ratlos :P
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Hilfe :-( Reaktion auf AB ?!
« Antwort #1 am: 20. Mai 2012, 09:02:46 »
Wenn du auf ein Antibiotikum ragierst, dann solltest du es absetzen! Eine Allergische Reaktion auf AB wird nicht besser, wenn man es weiternimmt. Welches AB nimmst du denn? Es gibt welche, die man generell auch kürzer (also von Arzt aus) nehmen kann, da ist es dann auch nicht so schlimm wenn du die Einnahme abbrichst!

Ansonsten mit einer kühlenden Lotion eincremen, und wenn da was da hast ein antihistaminikum z.B. Cetirizin nehmen!

Gute Besserung!




Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:Hilfe :-( Reaktion auf AB ?!
« Antwort #2 am: 20. Mai 2012, 09:05:32 »
Danke für deine schnelle Antwort  :D

Zuerst habe ich Amixicillin (?) genommen
und nun Amoxi-clavulan stada


ich tendiere im MOm. auch echt zum Aufhören  :-X
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Hilfe :-( Reaktion auf AB ?!
« Antwort #3 am: 20. Mai 2012, 09:12:15 »
Dann müsste der Wirkstoff Amoxicillin  sein, und den kann man unterschiedlich lange nehmen. Vorne drauf auf der Packunf unter dem Namen steht der Wirkstoff.

Mein Chef lässt die Leute auch die Einnahme beenden, wenn sie allergisch reagieren, und du bist ja fast durch.
Und AMoxi kann man 3 , 5, 7, oder 10 Tage nehmen.
Klar ist es nie gut eine AB Einnahme abzubrechen, wegen möclicher Resistenzen, aber bei AMoxi soll das wohl nich so schlimm sein.



Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:Hilfe :-( Reaktion auf AB ?!
« Antwort #4 am: 20. Mai 2012, 09:17:26 »
das klingt guuuut  :)

vielen lieben Dank  :-* :-*


der Wirkstoff ist Amoxicillin-Trhydrat und Kaliumclavulanat...

Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Hilfe :-( Reaktion auf AB ?!
« Antwort #5 am: 22. Mai 2012, 11:46:46 »
Schließe mich an - ich reagier auch auf diverse ABs mit Juckreiz bzw. Nesselsucht. Am besten rufst du deinen Arzt an und fragst nach, ob du schon Absetzen darfst oder du auf ein anderes AB umsteigen musst.

Bei mir war es teilweise auch so schlimm, dass ich mich blutig gekratzt habe (am schlimmsten war es auf der Kopfhaut). Auf eine AB-Unverträglichkeit wäre ich nie im Leben gekommen. Bin dann zum Hautarzt gegangen, weil die Nesselsucht einfach nicht weggehen wollte und tadaaaa - der hat mich auf den richtigen Riecher mit dem AB gebracht  :P
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Hilfe :-( Reaktion auf AB ?!
« Antwort #6 am: 22. Mai 2012, 17:36:49 »
Und wie gehts dir Hexenbaby?



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung