Autor Thema: Hand-Mund-Fußkrankheit und Schwangerschaft  (Gelesen 601 mal)

Granadina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 222
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Hand-Mund-Fußkrankheit und Schwangerschaft
« am: 05. Juli 2013, 18:34:36 »
Hallo,

kann mir einer von euch sagen, wie ansteckend die Hand-Mund-Fuß-Krankheit ist und ob sie gefährlich für Schwangere ist? Mein Sohn hat nämlich auf dem Spielplatz mit einem anderen Jungen gespielt, der Verdacht darauf hat. Muß ich mir jetzt Sorgen machen? Vielen Dank!
"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 583
  • erziehung-online
Antw:Hand-Mund-Fußkrankheit und Schwangerschaft
« Antwort #1 am: 05. Juli 2013, 18:51:45 »
Hi Granadina,

die Krankheit ist hochansteckend, er könnte sich also tatsächlich infiziert haben.

Falls Du Dich auch ansteckst, wäre es für das Baby aber nicht gefährlich. Da brauchst Du Dir keine Sorgen machen.

LG und viel Glück, dass Ihr verschont bleibt.




Granadina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 222
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Antw:Hand-Mund-Fußkrankheit und Schwangerschaft
« Antwort #2 am: 05. Juli 2013, 23:19:59 »
Vielen Dank für die rasche Info. Dann kann ich ja beruhigt sein, dass es für mein Baby im Bauch nicht gefährlich ist. Seit letztem Herbst hat mein Sohn so ziemlich jede Erkältung mitgenommen, aber bislang sind wir vor ersten Erkrankungen verschont geblieben. *aufHolzklopf*

"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 714
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Hand-Mund-Fußkrankheit und Schwangerschaft
« Antwort #3 am: 06. Juli 2013, 00:05:55 »
Hallo!

Ich war auch schwanger als ich mich bei meinem Sohn angsteckt habe. Das einzige Problem war dass ich das Mittel zum Draufschmieren nicht nehmen durfte und es keine wirklich gute Alternative gab  :P.
Gefährlich war`s nicht  :)

Ich drück dir die Daumen  :)



Leeann

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 18
  • erziehung-online
Antw:Hand-Mund-Fußkrankheit und Schwangerschaft
« Antwort #4 am: 06. Juli 2013, 21:58:56 »
In der Schwangerschaft war ich auch in Kontakt mit einem infizierten Kind. Erst große Panik, aber es ist unbedenklich  ;)
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung