Autor Thema: Erfahrung mit starken Nachblutungen nach Konisation  (Gelesen 8380 mal)

miry73

  • Gast
Erfahrung mit starken Nachblutungen nach Konisation
« am: 28. April 2012, 07:57:59 »
Hallo,
Wer hat da Erfahrung?
Habe sie JETZT AM DIENSTAG 13 Tage nach Operation bekommen.. dann wurde ich im kh 1 Tag tamponiert und alles schien wieder okay..nun hab ich gestern morgen wieder Blutungen bekommen mit vielen koageln.
Ich weiß nicht was ich machen soll. Schon wieder kh oder abwarten ob es endlich mal weniger wird???

LG MIR y

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6834
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Erfahrung mit starken Nachblutungen nach Konisation
« Antwort #1 am: 28. April 2012, 08:51:00 »
Hallo,

ich hatte nur eine Laserkonisation und nach 3Tagen tamponage war kaum noch Blutungen da.
Hast Du Dich denn auch gut geschont?
Ich durfte ja schon 2 Wochen lang meinen Sohn nicht tragen !!!
Bei einer großen Konisation wird ja ein großer Kegel rausgeschnitten...ich würde es nochmal nachschauen lassen,besser ist es  :-\..
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!


Löwenmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2409
Antw:Erfahrung mit starken Nachblutungen nach Konisation
« Antwort #2 am: 28. April 2012, 08:58:15 »
Öhm ja... ich hatte gar nix.. bei mir wurde aber auch nur ein ganz kleiner kegel rausgeschnitten..
Nur noch sporadisch hier!

miry73

  • Gast
Antw:Erfahrung mit starken Nachblutungen nach Konisation
« Antwort #3 am: 28. April 2012, 23:47:32 »
Bin dann heute morgen noch ins kh. AssistenzÄrztin meinte erst es sei nicht so schlimm der Chefarzt sollte noch mal drauf gucken..
als er endlich kam hieß es sofort Not-Operation. Im schlimmsten Fall sollte die Gebärmutter raus... :schock alles ging dann super schnell.
Wollte nur noch die Narkose war total fertig mit denn nerven.
Meine erste frage als ich wieder wach war: ist meine GM noch da??? Der kiwu ist für mich ja noch, nicht vom Tisch. Die Antwort war ja und sie haben 2 offene Gefäße gefunden im GMH. Jetzt werde ich wieder aufgepaeppelt. Mein hb wert war von Donnerstag bis heute von 12,1 auf 10,5 gefallen..
ach ich hoffe das war es jetzt mit Komplikationen..
drückt mir die Daumen.
LG mir y

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6834
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Erfahrung mit starken Nachblutungen nach Konisation
« Antwort #4 am: 29. April 2012, 09:58:26 »
oh man... :o

ein glück bist du ins KKH gefahren.

Drücke Dir ganz fest die Daumen  :-*
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Mamutschka

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2057
Antw:Erfahrung mit starken Nachblutungen nach Konisation
« Antwort #5 am: 29. April 2012, 10:16:03 »
Alles Gute

Meine Daumen hast Du auf alle fälle s-daumendruck
    

Löwenmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2409
Antw:Erfahrung mit starken Nachblutungen nach Konisation
« Antwort #6 am: 29. April 2012, 10:18:27 »
Ach du schreck, gute Besserung!
Nur noch sporadisch hier!

miry73

  • Gast
Antw:Erfahrung mit starken Nachblutungen nach Konisation
« Antwort #7 am: 29. April 2012, 11:18:54 »
Dankeschön für die Genesungswünsche.
mir geht es heute schon viel besser. Nachdem ich gestern nur liegen musste, durfte ich heute das erste mal wieder aufstehen. Fühle mich zwar noch ein wenig schwach aber kein Vergleich zu gestern.
Eigentlich dürfte ich heute gehen wenn die Labor werte alle okay sind aber ich möchte sicherheitshalber noch eine Nacht hier bleiben.


LG mir y

Tigger2212

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2310
Antw:Erfahrung mit starken Nachblutungen nach Konisation
« Antwort #8 am: 30. April 2012, 14:42:45 »
*
« Letzte Änderung: 11. September 2015, 11:31:44 von Tigger2212 »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung