Autor Thema: Dringende Frage zur Masernimpfung  (Gelesen 2345 mal)

anja-melanie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 365
Dringende Frage zur Masernimpfung
« am: 02. Mai 2012, 21:51:23 »
Hallo ihr lieben,

ich brauch mal eure Hilfe, wir haben morgen unsere Masernimpfung - ich möchte jetzt bitte keine Disskussion zu dem Thema impfen!!! - nun würde mich sehr interessieren wie eure kinder bei der Impfung reagiert haben?? Hatten sie Nebenwirkungen und wenn ja welche und wann?? Hab bissi schiss vor der Impfung und würde mich freuen von euch beruhigende Worte zu hören!

glg anja
Wir haben unsere Wunder!!!!!  Wir lieben euch abgöttisch kleine Mäuse!!!!! Ohne euch wäre unser Leben unvollständig!!






Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9155
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #1 am: 02. Mai 2012, 21:53:19 »
Wir hatten bei allen Impfungen Fieber, Schmerzen und etwa drei Tage wo er sehr nörgelig war.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!


♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #2 am: 02. Mai 2012, 21:54:10 »
puh kann ich garnicht mehr sagen,denn wir haben alle impfen ganz gut überstanden  :)...außer etwas unruhe und fieber war alles in ordnung bei uns !!!
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

anja-melanie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 365
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #3 am: 02. Mai 2012, 22:02:16 »
Danke euch zweien, das hört sich ja schon mal nicht so schlimm an, denn wenn man google bemüht bekommt man ja horrormeldungen :-\. Deshalb dachte ich ich poste das mal hier um einfach mal neutrale aussagen zu bekommen wie die "normalen" Kinder darauf reagieren ;)

lg anja
Wir haben unsere Wunder!!!!!  Wir lieben euch abgöttisch kleine Mäuse!!!!! Ohne euch wäre unser Leben unvollständig!!






♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #4 am: 02. Mai 2012, 22:08:09 »
hey google ist ganz oft nicht wirklich gut   :-X  :-*
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

anja-melanie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 365
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #5 am: 02. Mai 2012, 22:26:47 »
Gibts noch ein paar mehr Erfahrungen zu der Impfung?? Würde mich freuen noch ein paar meinungen zu hören.


lg anja
Wir haben unsere Wunder!!!!!  Wir lieben euch abgöttisch kleine Mäuse!!!!! Ohne euch wäre unser Leben unvollständig!!






Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27212
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #6 am: 02. Mai 2012, 22:31:13 »
Der Grosse hat knapp 3 Wochen nach der MMR-Impfung einen Fieberkrampf gehabt.
Die 2te Impfung war ohne Vorkomnisse.

Den Kleinen habe ich dennoch normal impfen lassen und er hat beide Impfungen problemlos weggesteckt.

Beide Kinder haben etwas Fieber nach Impfungen, sind etwas motzig und müde.



Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #7 am: 02. Mai 2012, 22:32:04 »
meine kinder sind beide mmr geimpft und hatten gaaaaar keine nebenwirkungen :-)



anja-melanie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 365
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #8 am: 02. Mai 2012, 22:35:49 »
@Littelbaby: schön das es auch kinder gibt die garnicht reagieren!! das freut mich und lässt mcih hoffen!

@Nipa: hatte deine große vorher auch schonmal nen Fieberkrampf? Od ist der durch die Impfung hervorgerufen worden? Vor genau sowas hab ich angst od vor noch shclimmeren sachen...

wie gesagt, wenn man bei sowas google bemüht ist das def. nicht gut!

lg anja
Wir haben unsere Wunder!!!!!  Wir lieben euch abgöttisch kleine Mäuse!!!!! Ohne euch wäre unser Leben unvollständig!!






Lisbeth

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5210
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #9 am: 02. Mai 2012, 22:52:20 »
alle meine Kids sind geimpft - und haben außer mal bissl Fieber und etwas knurrig sein nix gehabt
-------------------------------------------
Patrick - 16.06.94 , Kristin - 29.05.97 , Valentin -20.12.99 , Marleen - 21.10.05 , Thea -12.05.2008 , Johan - 30.03.2010

Brenda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2455
  • WIR LIEBEN EUCH SOOOO SEHR UNSERE SONNENSCHEINE!!!
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #10 am: 02. Mai 2012, 22:55:27 »
Hallo
also bevor ich Schüssler Salze genoimmen habe nach der Impfe haben meine immer gefiebert, quakig.... also ich gebe immer Nr. 4 und Nr. 10 udn auch die Nr. 3 und die Nr. 8 glaub ich... müsste ich nochmal in meinem schlauen Buch nachschauen..... das hat mir damals schon meine Hebi empfohlen und so stehts auch in dem Büchlein Schüssler Salze fürs Kind. Toi toi toi!






Unser Sternchen passt auf seine beiden Brüder auf!!!

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27212
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #11 am: 02. Mai 2012, 22:57:28 »
Das war der erste und einzige Fieberkrampf. Der KiA sagt es kommt nicht von der Impfung, da es 3 Wochen nach der Impfung war (er hatte dieses typische Fieber gut 14 Tage nach der Impfung). Die Heilpraktikerin hat gemeint es war von der Impfung.

Auf die zweite Impfung ist nichts passiert. Und ich habe auch meinen kleinen Sohn impfen lassen.



Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #12 am: 02. Mai 2012, 23:30:51 »
Meine beiden hatten GAR NIX,weder bei der 1. ,noch bei der 2. Impfung :)

anja-melanie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 365
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #13 am: 03. Mai 2012, 07:28:41 »
Danke ihr lieben, das macht doch schon ein bissi mehr Mut ;) und ich hoffe jetzt einfach auch mal das sie nix bekommen!! Hab auch Globuli gegen und nachher bekommen sie auch noch welche! Mein Kinderarzt ist auch noch Homöopath ;)!! wird schon alles gut gehen, sie haben gut geschlafen und ich muss da jetzt einfach durch, ich denke es ist für uns Mütter immer schwerer als für die Kinder ;D! Muss halt einfach mal meine angst das da was passiert ausblenden, hab schliesslich in der Klinik ( bin Krankenschwester) Masernkinder gesehen, so will ich nicht das meine mäuse da liegen und leiden müssen :P :'( deshalb bleibt ja nix weiter - also wie gesagt Augen zu und durch!!!

Drückt mal alle die Daumen das wir von allem verschont bleiben!1

lg eine nervöse Anja
Wir haben unsere Wunder!!!!!  Wir lieben euch abgöttisch kleine Mäuse!!!!! Ohne euch wäre unser Leben unvollständig!!






Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #14 am: 03. Mai 2012, 08:37:32 »
Mulmig war mir auch jedes Mal, besonders bei MMR!
Aber: Keines meiner Kinder hat in irgend einer Form Nebenwirkungen gezeigt!
Zum Glück.




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #15 am: 03. Mai 2012, 09:07:11 »
Kann mich nicht erinnern, daß eines meiner Kinder jemals Nebenwirkungen nach einer Impfung hatte, außer evtl. mal etwas Fieber.

Der Große hat nach der letzten Impfung (war aber Tetanus Co.) geheult wie ein Schloßhund, und jedes mal wenn er sich beruhigt hatte und wieder dran gedacht hat, gings nochmal los. Ist halt ne männliche Drama-Queen.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #16 am: 03. Mai 2012, 09:33:17 »
Wir haben Masern zusammen mit Mumps, Röteln und Varizellen geimpft. Haakon hatte keinerlei Nebenwirkungen.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #17 am: 03. Mai 2012, 10:42:15 »
Bei der Masern, Mumps, Röteln + Varizellen - hatten wir keinerlei Nebenwirkungen

mausebause

  • Gast
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #18 am: 03. Mai 2012, 10:51:14 »
Zwei Kinder und bei beiden noch nie irgendwelche Impfreaktionen außer vielleicht mal ein wenig knatschiger als sonst..auch nicht bei der MMR..

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40526
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #19 am: 03. Mai 2012, 11:58:25 »
Die Große hatte keine Nebenwirkungen, die Kleine bekam Impfmasern :P


anja-melanie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 365
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #20 am: 03. Mai 2012, 14:03:06 »
Huhu,

sind wieder zu hause und alles ist gut gegangen, sie waren soooo tapfer, haben nichtmal geweint - keine von beiden :D bin edcht stolz auf die Mädels, war für mich echt schlimmer als für sie ;D
Bis jetzt sind sie fit wie ein Turnschuh und ich hoffe das bleibt auch so, der Doc meinte sie könnten halt in ca 10 - 14 tagen die Impfmasern bekommen mit Fieber und ausschlag, hoffe mal wir bleiben verschont!!

Danke für eure Hilfe, hat mich wirklcih beruhigt, man liest ja immer nur so schreckliche sachen über impfungen!! Bin froh das wir es gemacht haben und es jetzt hinter uns haben!!

lg anja
Wir haben unsere Wunder!!!!!  Wir lieben euch abgöttisch kleine Mäuse!!!!! Ohne euch wäre unser Leben unvollständig!!






starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #21 am: 03. Mai 2012, 15:39:20 »
nix

Funkenflug

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1794
    • Familienwebsite
    • Mail
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #22 am: 03. Mai 2012, 18:10:23 »
junior ist nicht geimpft.

aber ich wurde nach der schwangerschaft geimpft und da hatte ich danach ziemlich heftig Impfröteln. Aber meines Wissens vertragen Erwachsene die Impfung auch schlechter als Kinder.
Prinz 3/10
Prinzessin 11/13

Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #23 am: 03. Mai 2012, 19:17:38 »
Außer bei der letzten 6-fach Impfung hatten wir nie irgendwelche Probleme...Mich haben aber auch alle verrückt gemacht vor der MMR Impfung und was war...nüscht   ;)

anja-melanie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 365
Antw:Dringende Frage zur Masernimpfung
« Antwort #24 am: 03. Mai 2012, 21:13:10 »
Danke euch allen, am abend haben sie beide bissi erhöhte Tempi bekommen, aber nix schlimmes, beide meinten das ihnen die Beine weh tun, das ist ja normal bei ner Impfung. Ich hoffe einfach mal das es jetzt so bleibt und nicht schlimmer wird und wir hoffentlich vom rest verschont bleiben

schönen abend noch und DANKE nochmal
lg anja
Wir haben unsere Wunder!!!!!  Wir lieben euch abgöttisch kleine Mäuse!!!!! Ohne euch wäre unser Leben unvollständig!!






 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung