Autor Thema: Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto  (Gelesen 8163 mal)

Once

  • Gast
Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« am: 14. September 2013, 10:49:48 »
Hallo,
irgendwie hat sich zu unserem zweiten Virusinfekt innerhalb von 10 Tagen nun noch Ausschlag dazu gesellt. Ich bin mir nicht sicher wie ich mich nun verhalten soll.
Laut ärztlicher Diagnose hat sie (ich zitiere) "einen stinknormalen Virusinfekt". Seit gestern jedoch zeichnen sich sehr kleine und eine Hand voll größere Pickel/Pusteln(?) ab. Einzig an den Extremitäten und im Windelbereich. Bauch, Hals, Nacken, Ohren, Gesicht sind soweit verschont?

Ist das das stinknormale Dreitagefieber? Ein Kind beim Babyschwimmen hatte das eine Woche zuvor (wäre also möglich). Oder dich etwas anderes? Muss sowas am Wochenende abgeklärt werden oder können wir damit warten - bei einem guten Allgemeinzustand?

Hier mal zwei Bilder
Arm - hier sieht man nur eine große Pustel


Und am Bein. Viele kleine Flecken (die man auf dem Bild nicht recht sieht) und ein paar größere.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #1 am: 14. September 2013, 11:04:24 »
Hm, die großen Pusteln sehen bissel komisch aus. Ansonsten hätte ich jetzt gesagt das ist einfach eine Nesselsucht, wie sie ganz oft bei ganz stinknormalen Infekten auftritt. Also so kleine juckende Pickelchen hatten meine Kinder schon sehr, sehr oft bei ganz normalen Virusinfekten. Das ist total normal. Aber so große Pusteln hatten sie nicht dazwischen, deshalb weiß ich nun nicht so richtig, ob das nicht doch was anderes ist.  :-\


Nele

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9334
    • Mail
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #2 am: 14. September 2013, 11:13:08 »
So sahen bei meiner großen die Windpocken aus, sie hatte auch nur ein paar, vielleicht max 20 am ganzen Körper. und da waren es zu 100% windpocken.

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #3 am: 14. September 2013, 11:15:34 »
hm, ich musste auch an windpocken denken. :-\ meine tochter war 4-5 monate damals, hat es leicht weggesteckt.  gute besserung.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #4 am: 14. September 2013, 11:20:45 »
An Windpocken hab ich auch zuerst gedacht, aber da hat man doch nicht zusätzlich noch anderen Ausschlag. Da hat man eigentlich nur solche Pusteln. Meine hatten alle 4 Windpocken, die sehen schon so ähnlich aus, das ist richtig.
Bei Windpocken ist ganz klassisch, dass es zuerst Pickel sind und die dann sozusagen aufplatzen.

Once

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #5 am: 14. September 2013, 11:50:54 »
Windpocken wäre das was ich alternativ vermuten würde. Aber ist es nicht atypisch, dass diese erst bei Abklingen des Fiebers durchkommen und Gesicht, Bauch, Hals usw. ausgespart werden?

Und muss ich damit jetzt zum Notdienst?

Once

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #6 am: 14. September 2013, 11:51:28 »
So sahen bei meiner großen die Windpocken aus, sie hatte auch nur ein paar, vielleicht max 20 am ganzen Körper. und da waren es zu 100% windpocken.

Und wie war damals bei Euch der Krankheitsverlauf, weißt Du das noch?

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #7 am: 14. September 2013, 11:58:36 »
Bei meiner Tochter kam zunächst ein Infekt mit Fieber, und dann erst die Pusteln. Zunächst im Bauchbereich, dann der Rest des Körpers. Sie hatte aber recht wenig Ausschlag. #
Aber das kann wirklich alles sein bei deiner Tochter. Notdienst...ähm...je nachdem wie sich dein Kind fühlt. Die Pusteln sind sehr unangenehm und jucken.

Once

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #8 am: 14. September 2013, 12:06:36 »
Sie kratzt sich nicht. Sie verhält sich normal, spielt, ist noch etwas verschnupft. Fieber ist eigentlich komplett weg. Abends hat sie noch etwas erhöhte Temperatur.
Würde der Arzt denn irgendeine Behandlung vornehmen oder nur diagnostizieren?

Ich hab tatsächlich das Gefühl/den Eindruck, dass es die Windpocken sein könnten (Mist!). Gerade noch mal nachgelesen. Hoffentlich geht das ohne Komplikationen vorüber, so wenn es das ist.

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #9 am: 14. September 2013, 12:07:45 »
Once, in diesem Alter ist es für Kinder oft ein leichter Verlauf. Nochmal, gute Besserung.

edit: Ach so, Arzt würde eine Salbe/Tinktur verschreiben.

Once

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #10 am: 14. September 2013, 12:11:08 »
danke!

es scheint sie nur (buchstäblich) nicht zu jucken.

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #11 am: 14. September 2013, 12:15:25 »
Dann warte ab. (Wenn du aber Sicherheit haben magst und wissen willst, was es ist, dann gehe natürlich zum Notdienst; das kann ich von hier nicht wirklich beurteilen, sorry) .

Es juckt ja nicht von Anfang an. Vielleicht haben ein paar Mädels hier Tipps für Hausmittelchen, sollten die Pusteln doch jucken. Ich kenne mich damit leider nicht aus, wir haben die verschriebene Salbe genommen. Sie darf nämlich auf gar keinen Fall kratzen: Narbengefahr und natürlich verteilt sich das noch mehr.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #12 am: 14. September 2013, 12:51:31 »
Also wenn sie sich normal verhält, würde ich persönlich nicht zum Notdienst fahren. Bei Windpocken bekommt man nur eine Tinktur verschrieben, die man aufträgt, damit es nicht so juckt. Meine Kinder hatten übrigens alle 4 kein Fieber. Und waren eigentlich ziemlich fit. Nur halt das Gejucke war blöd, aber sonst ging es und nach 5 Tagen war der Spuk auch schon gut vorbei. Schau mal ob die aufgeplatzten Pusteln morgen bisschen krustig sind. Bei Windpocken trocknen die Pusteln dann aus. Erst platzen sie auf und dann trocknen sie aus.

Once

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #13 am: 14. September 2013, 13:57:10 »
Danke!
Hm. Diagnose nach wie vor unklar. Gerade mit einer Freundin telefoniert. Unsere Kinder gehen zusammen zum Delfi und zum Babyschwimmen und ihr Sohn hat nun auch Fieber.  :-X Sie meint Windpocken wären grundsätzlich weiße Bläschen auf rotem Untergrund. Das ist bei den großen Pusteln nicht der Fall. Nur an den Händen hat sie kleinere Pickelchen bei denen das zutrifft. Aber die entsprechen wiederum nicht der für Windpocken typischen Größe. Und dass es sie nicht juckt würde auch eher dagegen sprechen. Ach so, sie ist Ärztin.

Sie tippt eher auf das Dreitagefieber, wobei der Ausschlag (laut Google Bildersuche) überhaupt nicht unserem ähnelt. Hm.

Montag gehts also das dritte Mal zum Kinderarzt. Ich glaub der kann uns schon nicht mehr sehen...  :P
« Letzte Änderung: 14. September 2013, 14:00:34 von Once »

Once

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #14 am: 14. September 2013, 13:59:25 »
@Netti, die eine am Arm ist aufgeplatzt und verkrustet. Ich hab sie allerdings auch erst heute bemerkt als ich den Körper speziell danach absuchte. Ich weiß also nicht wie sie vorher ausgesehen haben könnte.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #15 am: 14. September 2013, 14:22:29 »
Dass es nicht juckt spricht etwas dagegen, das ist richtig, allerdings hat sie ja auch kaum Bläschen, wenn ich das richtig sehe. Meine Kinder waren praktisch übersät mit den Pusteln.
Beobachte das einfach mal weiter. Bei meinen fingen die Windpocken total harmlos an, mit paar Pusteln wie bei deiner Kleinen gerade. Wenn sie morgen viel mehr hat und dann die älteren aufplatzen und so austrocknen würde ich doch auf Windpocken tippen. Also aufplatzen und verkrusten ist eigentlich absolut typisch.  :-\

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #16 am: 14. September 2013, 16:32:38 »
Mein Großer hatte als einziger Windpocken. Insgesamt aber nicht wirklich viele. Ich hab ihm Rhus toxicodendron Globulis gegeben 3x täglich. Das hilft super gegen Juckreiz ..... also wenn es juckt. Tinktur und Co haben wir also nicht wirklich gebraucht.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

minimuck

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1594
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #17 am: 14. September 2013, 17:02:11 »
nur falls du es brauchst: die tinktur is ne zinkschüttelmixtur namens "lotio alba". (hatten wir auch streckenweise zur behandlung der neuro-stellen).
♥  T:   02/2007  ♥       &       ♥  A:   04/2009  ♥
- - - 
Die Überbevölkerung sind alle, die Dich nicht lieben.  (Max Goldt)

Once

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #18 am: 14. September 2013, 18:14:23 »
Danke!

Zustand unverändert. Kein Jucken, keine Zunahme der Pusteln. Schleimhäute sehen ebenfalls gut aus. Sie ist gut drauf. Kein Fieber.
Nach Nesselsucht sieht es auch nicht aus. Aber wir halten uns erstmal von allen Kindergruppen fern bis die Teile verschwunden sind.

Scheckpony

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 195
  • ... mit Babymann 01/13
    • Mail
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #19 am: 14. September 2013, 21:10:33 »
Mein Sohn hatte vor einem Monat Dreitagefieber und der Ausschlag sah ganz anders aus. Ganz kleine, feine Pünktchen. Aber nicht erhaben, einfach nur rot. Und zwar am gesamten Rumpf. Extremitäten und Kopf waren ohne Ausschlag. Pusteln oder Pickel gabs bei uns nicht.

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2856
    • Tierärzte Ochsenhausen
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #20 am: 14. September 2013, 21:15:19 »
Eliah hatte auch gerade das Dreitagefieber, zumindest bin ich mir sicher, dass es das war. Ich war nämlich nicht beim KiA. Freitag Abend hat er Fieber bekommen, 2,5 Tage immer wieder über 40 aber fit, Montag Mittag kam der Ausschlag. Der KiA meinte am Telefon, dass das nun ja wirklich Lehrbuch mäßig sei und wir nicht kommen müssen.
Er hatte aber auch Ausschlag und etwas nässende größere Schwellungen. Die habe ich allerdings als aufgekratze Mückenstiche gedeutet  :P und es dabei belassen.
Schließlich kann ein Hund auch Milben und Flöhe haben.

Wie geht es denn deiner Maus heute?
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1518
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #21 am: 14. September 2013, 21:37:27 »
Ich hätte bei Beschreibung des Verlaufs und den Bläschen eher an HandMundFuß gedacht.  Muss man ja nicht im Mund bekommen und gerade bei so kleinen Mäusen können die von den Füßen auch mal bis in die Kniekehlen gehen. Würde aber auch selber wieder abheilen  :) Gute Besserung!
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1093
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #22 am: 16. September 2013, 07:06:44 »
Simon hatte schon mehrfach Dreitagefieber und der Ausschlag sah bei uns anders aus - hauptsächlich am Rumpf und viele rote, ganz leicht erhabene Rötungen. Nicht so "Pickelchen" wie bei Euch.
Gute Besserung!!!!

mausebause

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #23 am: 16. September 2013, 07:55:36 »
Dreitagefieber sah bei uns bei beiden auch anders aus.. - wie schon beschrieben ganz viele, feine Pünktchen..und davor genau und exakt drei Tage Fieber..

mausebause

  • Gast
Antw:Dreitagefieber? Oder doch eine andere KK?Ausschlag & Foto
« Antwort #24 am: 16. September 2013, 07:59:50 »
Sag mal..fällt mir gerade ein und auch weil wir es gerade hinter uns haben - hast du schonmal an Hand Mund Fuß gedacht?! Weil du ja im anderen Thread schriebst dass sie Halsschmerzen hat/hatte?! Und das ist ja auch ein "harmloser" Virusinfekt.. - da hatten wir nämlich auch ganz wenige ähnlich wie eure aussehende Pickelchen die aber nicht gejuckt hatten in unserem Fall - und eben Fieber und Halsschmerzen/sehr roten Hals--da gibt es ja die unterschiedlichsten Verläufe..

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung