Autor Thema: Diclofenac für meinen 13-Jährigen?  (Gelesen 769 mal)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52879
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Diclofenac für meinen 13-Jährigen?
« am: 27. Januar 2014, 12:01:31 »
Mein verwöhnter Sohn hat Schnee geschippt und jetzt hat er aua im Arm.  s-:) :P Es zieht und ich denke das ist sowas wie ne leichte Sehnenscheidenentzündung. Er ist ja männlich und darum - er jammert.  :P Ich geh jetzt deswegen mit dem nicht zum Arzt. Wir haben hier so Schmerzgel. Diclofenac von ratiopharm. Nun steht da drin *nicht anzuwenden bei Kindern und Jugendlichen*  ??? Darf man das ehrlich nicht? Traumeel hat er sich schon draufgeschmiert, hilft nicht so.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15123
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Diclofenac für meinen 13-Jährigen?
« Antwort #1 am: 27. Januar 2014, 12:12:13 »
männer  s-:)
ich bin bei meinen teens da eher immer nach der körperfülle gegangen
wenn ich das recht in erinnerung hab ist dein sohn ja so ein schmalhans,dann würd ich ihm das ,wenn es nicht für kinder und jugendlich ist ,nicht drauf tun.wenn kind eher kräftig und "fertig" dann druff mit,obwohl ich erstens bei salben eh immer von wenig bis keiner wirkung ausgeh und diese au auch nicht so ernst nehmen würde und daher wäre traumel und von mir aus nen verband eh das äussere was es hier gäbe  :P
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9046
Antw:Diclofenac für meinen 13-Jährigen?
« Antwort #2 am: 27. Januar 2014, 12:13:34 »
Diclofenac ist schon ein sehr starkes Mittel. Daher würde ich es dann auch nicht geben.  Wenn er wirklich starke Schmerzen hat würde ich ihm eine Schmerztablette mit Ibuprofen geben.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52879
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Diclofenac für meinen 13-Jährigen?
« Antwort #3 am: 27. Januar 2014, 12:21:47 »
Ein Glück, dass ich da überhaupt reingeschaut hab in die Beilage. Ich nehm ja nie Medis und so, aber bei Salben bin ich immer so, dass ich denke das kann net so schlimm sein, schmiert man ja nur außen drauf.  :P Nee, ne Schmerztablette braucht er glaub nicht. Dann frag ich mal in der Apo, ob es so Schmerzsalben auch für Kinder gibt. Muss es ja eigentlich. Voltaren hat er zB im KH draufgeschmiert bekommen, als er sich am Fuß verletzt hatte. Das war erst vor kurzem, aber Voltaren hab ich grad nicht da. Ich geh mal inne Apo.

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9046
Antw:Diclofenac für meinen 13-Jährigen?
« Antwort #4 am: 27. Januar 2014, 12:24:04 »
Da gibt es bestimmt etwas was ihm hilft. Gute Besserung  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Diclofenac für meinen 13-Jährigen?
« Antwort #5 am: 27. Januar 2014, 12:50:05 »
Voltaren hat als Wirkstoff auch Diclofenac.

Wenn er das verträgt, würde ich es als Salbe auch geben. Als Tablette nicht. Diclo kann sehr üble allergische Reaktionen auslösen, auch wenn man es schon öfter benutzt hat.

Frag doch lieber in der Apotheke nochmal nach.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3072
Antw:Diclofenac für meinen 13-Jährigen?
« Antwort #6 am: 27. Januar 2014, 14:16:42 »
Ich würd die Salbe benutzen.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52879
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Diclofenac für meinen 13-Jährigen?
« Antwort #7 am: 27. Januar 2014, 14:37:18 »
In der Apo haben die gesagt, wenn er Voltaren schon mal bekommen hat, dann kann er sich das auch draufschmieren. Also haben wir jetzt benutzt. Wird schon nix machen, er soll sich das ja jetzt nicht monatelang auf den Arm schmieren.  :)


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung