Autor Thema: Diabetes...? Sorge mich gerade  (Gelesen 1369 mal)

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Diabetes...? Sorge mich gerade
« am: 06. September 2012, 21:25:55 »
Vorweg: Klar erwarte ich keine Diagnosen und am Montag geht es eh im Rahmen der U7a zum Arzt!

Was ich mir von diesem Thread erwarte? Weiß ich grad auch nicht so wirklich. Trost? Hoffnung? Auf jeden Fall aber Erfahrungsberichte, damit ich, falls der Verdacht am Montag tatsächlich im Raum steht, ich nicht komplett aus allen Wolken falle und eine ungefähre Ahnung habe, was auf uns zukommt/ zukommen könnte.

Also: Mattis hat schon immer viel getrunken, vorwiegend nachts. Eigentlich habe ich das, nachdem mir schon oft der Gedanke an Diabetes im Hinterkopf schwebte, in die Kategorie "Gewohnheit" gestopft. War er doch sonst völlig unauffällig in seinem Verhalten und seiner Entwicklung.
Nun ist es aber seit ungefähr 3 Wochen so, dass Mattis vermehrt tagsüber sehr müde ist. Die letzten zwei Tage ist er in der Kita BEIM ESSEN eingeschlafen  :o

Ich habe gerade gegooglet... :-[
Da ist einiges was passt!
Vieles ist ihm schnell zu anstrengend. Er läuft ein paar Meter und will dann auf den Arm.
-oder ist er einfach ein bisschen faul?  ;)
Gerade gestern ist mir aufgefallen, dass er merkwürdig aus dem Mund riecht.
-oder kommt das von der Erkältung, die er gerade hat??  ???
Allerdings kenne ich Heißhungerattacken von ihm nun so gar nicht! Eher das Gegenteil ist der Fall! Essen ist nicht so seins  s-:)

Also, an alle betroffenen Mamas: Was bedeutet es für eure Kinder/ für euch als Familie, mit der Diagnose Diabetes zu leben?
Wie kommen eure Kinder damit klar und welche Therapie bekommen sie?

Danke für eure Antworten! Und wenn ihr am Montag vielleicht ein paar Daumen für uns übrig habt, dann auch dafür danke!
 :-*
« Letzte Änderung: 07. September 2012, 08:35:51 von Zelda »




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3073
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #1 am: 07. September 2012, 08:59:04 »
Hi Zelda.

Ich kann Dir keine Erfahrungsberichte liefern, aber ich drücke Euch übelst fest die Daumen, dass Ihr nächste Woche Entwarnung bekommt!  s-druecken


Bri Tta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3489
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #2 am: 07. September 2012, 09:00:53 »
Viel kann ich leider zu Diabetes bei Kindern nicht beitragen, ich habs zwar selbst, aber meine Kinder Gott sei Dank nicht.

Aber... wie riecht er denn aus dem Mund?
Diabeteskranke (die nicht eingestellt sind) riechen meist immer nach Aceton.

Drück Euch die Daumen das er keine Diabetes hat! :-*
[/url]

ehemals Fannilein :-)

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #3 am: 07. September 2012, 09:06:06 »
Danke ihr zwei!!  :-*

Tja, wie riecht er? Also ich dachte nun nicht "huch, das riecht ja nach Aceton", aber gesund oder normal roch es eben auch nicht... Schwer zu beschreiben.
Wie gesagt, ich schob es zunächst auch noch auf die Erkältung, da riechen meine Kinder auch immer seltsam aus dem Mund.

Ach, ich mache mir wirklich Sorgen...  :-[




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8043
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #4 am: 07. September 2012, 19:34:32 »
Wie gut isst dein Sohn denn und wächst er zur Zeit?

Ich hab mir um meinen Sohn dieses Frühjahr auch schwer Sorgen gemacht. Ihm war mehrfach nach an sich normalen sportlichen Anstrengungen übel geworden und er klagte über Kopfschmerzen. Dazu ebenso dieser Acetongeruch. Ein Arzt meinte, Unterzuckerung und dafür sprach auch, dass es ihm nach Traubenzuckergabe wieder besser ging.

Der Checkup beim KiA ergab dann, dass alles ok ist, er nur einen Wachstumsschub hingelegt und dabei schlecht und zu einseitig gegessen hat, so dass er seine Reserven angezapft hat. Übermäßiger Fettabbau kann diesen Geruch hervorrufen. Wir sollten dann darauf achten, dass er zusätzliche Obstportionen bekommt. Das haben wir eingehalten und binnen kürzester Zeit war der Geruch verschwunden und er ist auch nicht mehr umgekippt.

Ich drück euch die Daumen!

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #5 am: 07. September 2012, 19:39:49 »
Oh Zelda, das tut mir furchtbar leid, dass ihr solche Sorgen haben müsst... ich hoffe, es gibt am Montag Entwarnung  :-[
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #6 am: 07. September 2012, 20:44:29 »
Vielen lieben Dank für eure Worte, das tut wirklich gut im Moment!  :-*

Heute bin ich schon wieder ein bisschen zuversichtlicher... naja, zumindest ist er heute nicht beim Essen in der Kita eingschlafen!  :P

Solar E. Wachstumsschub?? Ja, möglich! Der Bub ist wirklich lang geworden. Gemessen habe ich schon länger nicht mehr. Mache ich morgen direkt. Essen tut Matti in der Regel eher spärlich. Auch das würde ja deiner Erfahrung entsprechen...
Oh wäre das schön, wenn es eine so simple Erklärung gäbe!!

Lori Süße: auch dir danke!!  :-*




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #7 am: 07. September 2012, 20:46:15 »
 :-* :-* :-* denk ganz fest an euch am Montag  :-* :-* :-*
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8043
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #8 am: 07. September 2012, 21:43:39 »


Solar E. Wachstumsschub?? Ja, möglich! Der Bub ist wirklich lang geworden. Gemessen habe ich schon länger nicht mehr. Mache ich morgen direkt. Essen tut Matti in der Regel eher spärlich. Auch das würde ja deiner Erfahrung entsprechen...
Oh wäre das schön, wenn es eine so simple Erklärung gäbe!!


Ja, ich war sehr erleichtert, auch wenn beim KiA so ein leiser Vorwurf im Raum stand, ich würde mein Kind nicht ordentlich ernähren  :P
Aber ich weiß noch, welche Sorgen ich mir gemacht habe. Ich drücke alle Daumen!  :-* s-druecken

Sunny79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • unconditional love...
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #9 am: 07. September 2012, 22:10:30 »
Sollte ich bei meinem Kind Anzeichen eines Diab. bemerken bzw. auch nur den geringsten Verdacht darauf haben, dann würde ich nicht erst ein paar Tage warten, bevor ich mit ihm zum Arzt gehe. Sollte es nämlich tatsächlich andem sein, dann kann das auch mal schnell böse ausgehen.

Like a knife that cuts you the wound heals but the scar, that scar remains...

I love you so, with my heart and soul. I will be with you all along the way!!!

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #10 am: 08. September 2012, 09:48:00 »
Solar: 4 cm in den letzten drei Monaten...  :o





-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Bri Tta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3489
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #11 am: 08. September 2012, 10:21:29 »
Sollte ich bei meinem Kind Anzeichen eines Diab. bemerken bzw. auch nur den geringsten Verdacht darauf haben, dann würde ich nicht erst ein paar Tage warten, bevor ich mit ihm zum Arzt gehe. Sollte es nämlich tatsächlich andem sein, dann kann das auch mal schnell böse ausgehen.

Der Termin ist doch schon am Montag. ???
[/url]

ehemals Fannilein :-)

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #12 am: 10. September 2012, 12:06:43 »
ENTWARNUNG!!

Alles gut, Matti ist ein ganz gesunder kleiner Kerl!  :)

Vielen Dank euch, für eure Daumen!!  :-*




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3073
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #13 am: 10. September 2012, 14:31:58 »
Ha! Super! Freu mich für Euch!  s-springen  :D

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8043
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #14 am: 10. September 2012, 17:34:01 »
Da freu ich mich doch gerne mit!  :D

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #15 am: 10. September 2012, 18:02:25 »
Danke, danke, danke!!  :-*

Mann, ich bin sooo erleichtert!  s-yes




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6240
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #16 am: 11. September 2012, 00:53:02 »
Oh prima! Schööön, dass alles okay ist mit deinem kleinen Mann!  :D



Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #17 am: 14. September 2012, 20:11:14 »
Ohhh super  :D :D :D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Bri Tta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3489
Antw:Diabetes...? Sorge mich gerade
« Antwort #18 am: 15. September 2012, 00:26:33 »
Oh wie schön!! :D :D
[/url]

ehemals Fannilein :-)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung