Autor Thema: An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??  (Gelesen 10743 mal)

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« am: 05. November 2012, 07:15:43 »
Hallo.

Nach unserer tollen NK-Nachzahlung ist klar, dass wir in diesem Winter öfter mit dem Kamin heizen möchten. Wir haben aber das Problem, dass unser Sohn schnell schlecht Luft bekommt bzw. vermehrt hustet, wenn der Kamin an ist. Es ist ein ganz neuer Kamin (Baujahr 2011), richtig angeschlossen, Rauch kommt nirgens raus.

Die Luft wird trockener, klar. Aber dafür stellen wir immer ne große Schale mit Wasser auf den Kamin. Hilft aber auch nicht viel. Deshalb haben wir ihn letzten Winter immer seltener angemacht  :-[

Kennt das jemand von euch? Und vor allem: was können wir noch tun?
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

mausebause

  • Gast
Antw:An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« Antwort #1 am: 05. November 2012, 08:21:47 »
Nutzt dir jetzt nicht viel aber wir heizen auch mehr mit Holz und mein Mann hat Asthma - hat aber vermehrt Probleme mit Heizungsluft, bei Kamin ist das kein Problem... :-\


Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« Antwort #2 am: 05. November 2012, 08:32:49 »
Die normale Heizungsluft macht ihm nichts aus. Außer man geht von drin nach draußen in die kalte Luft und umgekehrt. Beim "Übergang" hustet er dann auch. Aber während er in der Wohnung ist, nicht.

Nur wenn wir den Kamin anmachen. Und das ist echt schade. a) sehr gemütlich mit Kaminfeuer, b) preiswertes effektives Heizen.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

mausebause

  • Gast
Antw:An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« Antwort #3 am: 05. November 2012, 08:34:19 »
Seltsam - wie gesagt, bei meinem Mann ist es umgekehrt, aber WIESO weiß ich auch nicht - ich persönlich mag die "Ofenluft" auch lieber als Heizung..hmm.. :-\

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2895
Antw:An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« Antwort #4 am: 05. November 2012, 11:16:24 »
Wir haben 2 Winter fast ausschließlich mit Holz geheizt (zwangsweise). Ich kann nur sagen, das will ich nie wieder. Die Luft wurde so trocken, dass wir regelmäßig Nasenbluten hatten. Es wurde besser als wir einen elektrischen Luftbefeuchter gekauft haben. Der lief dann Tag und Nacht. allerdings sollen diese Teile echte Keinschleudern sein. Ist bei empfindlichen Atemwegen dann auch eher nichts  :-\
Mann muss aber auch dazu sagen, dass in der Wohnung ein alter Schwedenofen stand. Die Zuluft hat er einfach aus dem Raum gezogen, die Fenster und Türen waren alle so undicht, dass es gezogen hat, Sauerstoffmangel war also kein Problem.

Übergangsweise haben wir die Wäsche auf niedrigster Stufe geschleudert, so dass sie noch richtig nass war, und die dann im Wohnzimmer/Schlafzimmer aufgehängt. In einer Nacht war die dann trocken.

Als wir dann gebaut haben, haben wir gar keinen Holzofen mehr eingebaut  S:D

LG, Schwalbe
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

sarah-lukas

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4716
  • Ich liebe meine Kinder
Antw:An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« Antwort #5 am: 05. November 2012, 11:51:28 »
hallo

wir heizen seid 5 jahren nur mit holz, wir haben keine probleme mit der luft. meine kinder sind fast nie krank.
wir haben auf jeder etage einen ofen und auf jeder etage steht ein wäscheständer, dadurch ist die luft nicht so trocken.
wir heizen auch so das es nicht zu warm ist u7nd zwischendurch wird gelüftet





Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« Antwort #6 am: 05. November 2012, 14:33:10 »
wir heizen ja auch ausschließlich mit holz, haben aber keinerlei probleme mit trockener luft.
wenn wir merken das die luft trocken wird lüften wir und es steht auch immer wasser auf dem ofen. ich hab auf jedem eine teekanne stehen (solche mit pfeife, allerdings ist die nicht drauf) und füll sie nach bedarf auf.


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40156
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« Antwort #7 am: 05. November 2012, 18:48:23 »
Ich habe ja ebenfalls ein anfälliges Kind (frühkindliches Asthma u.a.) und kann nur berichten:
Heizungsluft bringt dieses Kind um jeglichen Sauerstoff :-\
Seit die Heizungen hier an sind ist das Kind am Dauerhusten, wir frieren daher vorzugsweise lieber bzw. heizen weniger und kleiden uns sehr dick als es dem Mädchen anzutun.

Die Kaminluft bei meiner Mutter ist gar kein Problem, meine Mutter reißt morgens & abends ihre große Terassentüre (über die gesamte Wohnzimmerwand) auf für 30 Minuten, dann wird wieder ordentlich geheizt. Dort hustet sie nie, keine Probleme! Trotz Kamin ;)



mausebause

  • Gast
Antw:An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« Antwort #8 am: 06. November 2012, 08:29:17 »
Christiane so ist es bei meinem Mann auch!

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6278
Antw:An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« Antwort #9 am: 06. November 2012, 10:18:54 »
Schließe mich nenita und Christiane an... ;)

Laurine+Pascal+Jonas

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« Antwort #10 am: 06. November 2012, 12:13:10 »
auch ich schliesse mich nenita, Chistiane und Stfanie an. Wir haben auch ein bronchienanfälliges Kind hier und ihm bereitet die Heizungsluft wesentlich mehr Probleme als unser Kaminofen.
“Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann, ist, mich zu sehen und zu hören,
mich zu verstehen und zu berühren.” (Virginia Satir)

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« Antwort #11 am: 08. November 2012, 08:12:43 »
Hm, dann hab ich wohl ein komisches Kind  ;D

Natürlich lüften wir ausgiebig, gerade wenn der Kamin an ist (davon ab müssen die Fenster auch oft für längere Zeit auf, da der Kamin echt sehr gut heizt und mir das oft schon zu warm ist). 

Hm, weiß ja auch nicht was das ist. Aber ok, wir versuchen es einfach diesen Winter nochmal.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:An alle die mit Kamin heizen - Bronchien??
« Antwort #12 am: 08. November 2012, 11:11:58 »
Bomelo - hat dein Kind irgendwelche Allergien? Heizt ihr immer mit dem gleichen Holz? - hab vor kurzem von einem Kind gehört das z.B. auf Haselnuß schon allergisch reagiert wenn der Haselnußkuchen nur im gleichen Raum steht.

Zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit gibt es z.B. auch so Zimmerbrunnen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung