Autor Thema: Achselschweißgeruch verschwindet nicht  (Gelesen 4521 mal)

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« am: 06. Juni 2012, 00:50:31 »
Ich verzweifel langsam!
 
ich schwitze nicht SOOOO arg dort, aber es mieft STÄNDIG :( Ich schrubbe wie blöd unter der dusche, rasiere.. benutze Hidrofugal und nur selten mal duftendes Deo. aber egal ob mit oder ohne Deo, der Mief verschwindet nicht :-( Muss mich meist nochmal ans Waschbecken stellen aber auch das macht es nicht besser.
Gibt es noch nen Geheimtipp?

sanigirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7303
  • Zwei (B)Engel & eine Prinzessin begleiten uns!!!
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #1 am: 06. Juni 2012, 06:04:29 »
Wenn es so schlimm ist, würde ich das vielleicht mal einem Hautarzt vorstellen??  :-\ HAb leider keinen Tip für dich!


Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #2 am: 06. Juni 2012, 06:22:57 »
vimere deocreme von via nova. ist nicht ganz günstig, aber ihr geld wirklich wert! wenn man es ein paar mal benutzt hat hält die wirkung bis zu acht tage lang (auch wenn man zwischenrein duschen geht ;) ).
schau einfach mal bei google, da gibt es nen haufen möglichkeiten die zu bestellen.


Schnecke261

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Stolze 2-fach-Mami
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #3 am: 06. Juni 2012, 08:29:10 »
Hatte auch mal ne zeitlang das Problem mit dem Geruch.

Wasche jeden morgen meine Achseln frisch. Sprühe dann "Murnauers Achsel-Geruch-Stop Spray" weiss nicht 100% wie es heisst kann grad nicht schauen (DM; blaue Flasche) föhne das trocken und sprüh noch bissi Rexona oder was duftendes hinterher auch trockenföhnen. Seitdem merk ich den ganzen Tag nix muss meist auch nix nachsprühen tagsüber. Hab echt viiiel probiert aber das hat mir nun geholfen. 

Ist ein unangenehmes Problem. Viel Erfolg. 





Löwenmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2409
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #4 am: 06. Juni 2012, 08:34:58 »
Kann es evtl an medis liegen? =/ Ich hatte das problem auch mal!
Nur noch sporadisch hier!

sunshine

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1916
  • Enjoy life, there is no second chance
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #5 am: 06. Juni 2012, 09:19:39 »
Liegt es eventuell an der Kleidung? Bei mir ist es so, dass manche Klamotten einfach nen schweißigen Geruch entwickeln, der nicht mehr raus geht.

Hier im Forum ist mir mal Dobendan empfohlen worden. Da schwitzt man gar nicht mehr. Aber ich vertrag diese sehr starken Deos nicht. Geht mir mittlerweile auch mit dem 48 Stunden Deo von Rexona so, dass ich leichten Ausschlag und starken Juckreiz kriege unter den Achseln.

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #6 am: 06. Juni 2012, 10:10:20 »
Löwenmama, also ich nehme zur zeit eunerpan/Melperon.

trocken fönen,gute idee!
danke :)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40535
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #7 am: 06. Juni 2012, 11:46:34 »
Ich kann mich der Kleidungssache von sunshine anschließen.

Ich merke sofort, wenn ich billige Textilien trage. Ich entwickel einen ganz anderen Schweißgeruch und es mieft richtig, vorallem geht es aus den Textilien selbst beim Waschen nicht mehr richtig raus, so dass man quasi schon seinen "Grundmief" hat und dann noch schwitzt. Ekelhaft! Als ich das damals entdeckte ist alles aus meinen Kleiderschrank geflogen was dies auslösen könnte.


♥ іηѕαηіtу ♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6238
  • ♥ o3/2oo8 & o6/2o1o ♥
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #8 am: 06. Juni 2012, 11:50:18 »
Hidro Fugal & Dr. Murnau soll helfen...meine Schwägerin hat das Problem auch so extrem..die stinkt echt wie nen Iltis,aber kein Wunder die Jugend von heut zu Tage klatscht sich ja auch erstmal ne Tonne Deo-Spray unter die Achseln und rasiert sich jeden Tag 3 Mal im übertriebenen Sinne.
...per aspera ad astra

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #9 am: 06. Juni 2012, 12:02:13 »

Bearbeite mal Deine Klamotten vor dem Waschen in der Achselregion mit einem Gallseifespray o. ä. - manchmal kriegt man es damit wieder raus (ich hab das bei den Sportklamotten immer nach einer Weile, da funktioniert das gut).

Ich hab selbst nicht so Probleme damit, kann das mit den Klamotten aber bestätigen. Ziehst Du das Zeug frisch gewaschen an, stinkst Du eine halbe Stunde später.

Ansonsten hab ich schon gehört, dass Waschpeeling für die Achseln helfen soll und natürlich ein wirklich gutes Deo - das ist ja individuell.
Ich persönlich nutze nur noch Deoroller, ist zwar nicht so schön wie nen Spray, aber was anderes hilft mir nicht.

Nele

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9334
    • Mail
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #10 am: 06. Juni 2012, 13:39:11 »
hydrofugal ist GIft, verklebt die Schweißdrüsen, hab ich jahrelang benutzt und stehe nun vor dem Gleichen Problem, Arzt meint ja wer macht auch so einen Mist und nimmt so einen Scheiß (O-Ton Arzt),

milde Deos, KEIN Hydrofugal mehr damit die Schweißdrüsen sich erholen können, nur mit Wasser waschen und nicht ständig mit Seife, und zur Not dann mal zum Arzt.

Wirst zwar in der ERsten Zeit das Gefühl haben noch mehr zu stinken aber wenn Du da eh nicht stark schwitzt (ich schwitze da extrem) dann ist doch hydrofugal eh nicht nötig, lieber ab und zu mal mit nem nassen Tuch waschen.

und viel trinken, je flüssiger der Schweiß umso reinlicher ist er, umso weniger müffelt er.

♥ іηѕαηіtу ♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6238
  • ♥ o3/2oo8 & o6/2o1o ♥
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #11 am: 06. Juni 2012, 13:42:51 »
@Nele...gut zu wissen ich glaub das werd ich meiner Schwägerin mal sagen. Hab das jetzt auch nur gesagt,weil ich das so von ihr kannte und Sie es gut findet.
Die ist aber auch erst 18.
...per aspera ad astra

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #12 am: 06. Juni 2012, 13:54:08 »
Danke für die tipps und infos!
Nele, das werde ich dann mal probieren!
Im Gesicht schwitze ich mehr wie sonstwo :P

Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #13 am: 06. Juni 2012, 21:12:04 »
Everdry ;-)

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #14 am: 06. Juni 2012, 22:56:05 »
Das hatte ich schon, seitdem schwitze ich nicht mehr so stark an den Achseln. konnte es aber später nicht mehr nutzen,weil ich mit ausschlag reagierte nach nem jahr. im Gesicht konnte ich das erst recht nicht nutzen

Vee

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7146
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #15 am: 16. Juni 2012, 19:13:30 »
Hydrofugal ist echt sehr gesundheitsschädlich. Das Aluminium darin. Erst stinkt man nur, dann riecht man vielleicht nix mehr, hat aber vielleicht sattdessen die Pforten für Brust- oder Lymphknotenkrebs geöffnet. Schweiss ist eine Absonderung, die man nicht unterdrücken darf.
Die richtige Kleidung, Naturfasern/ nicht zu eng unter den Armen, dazu viel trinken und öfter mild reinigen und es wird besser werden!


Sky  31. SSW - hebt meine Welt aus den Angeln
Sienna  28. SSW - am 1. Frühlingstag 2011 fort geflogen - alles Gute, mein Mädchen!

simsalabim

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1766
  • erziehung-online
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #16 am: 16. Juni 2012, 22:30:26 »
Ich kenne nur noch Yerka.
 


Christina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2047
Antw:Achselschweißgeruch verschwindet nicht
« Antwort #17 am: 16. Juni 2012, 23:05:08 »
Ich nutze von Vichy den Deoroller "Deodorant Antitranspirant 48h" und bin damit sehr zufrieden.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung