Autor Thema: 38,3 schon fieber?  (Gelesen 4332 mal)

nickysmummy

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 38
  • Jacky & Dominick
38,3 schon fieber?
« am: 29. September 2011, 20:06:11 »
hi,

meine tochter - 30 monate - hat 38,3 grad. ist das schon fieber?
ich meine mich erinnern zu können das das bei babys noch nicht ist, oder?
dazu muss ich sagen, dass sie gestern ihre erste impfung bekommen hat

danke
jacky
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40185
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:38,3 schon fieber?
« Antwort #1 am: 29. September 2011, 20:09:27 »
Normalerweise gilt diese Definition
Zitat
    Normaltemperatur: 36 bis 37 Grad Celsius
    Erhöhte Temperatur: 37 bis 38 Grad Celsius
    Fieber: ab 38 Grad Celsius
    Hohes Fieber: ab 40 Grad Celsius

Demnach hätte deine Tochter leichtes Fieber.
Es ist sicher ein Tippfehler, oder? 30 Monate oder 3 Monate? ;)


OPTES

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 720
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:38,3 schon fieber?
« Antwort #2 am: 29. September 2011, 20:20:51 »
Würde bei Christiane mitgehen.

Die Frage wäre ja eher nach der Konsequenz der Temperaturhöhe.

Bei uns gilt ab 39,0° Fiebermittel, bei Schmerzen oder offensichtlichem Unwohlsein schon ab 38,5°C
Neigt das Kind bekanntermaßen zu Fieberkrämpfen generell schon ab 38,5° fiebersenkende Mittel.

Lieblingserstgeborener 11/2003
Lieblingszweitgeborener 6/2011

Julia81

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 277
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:38,3 schon fieber?
« Antwort #3 am: 29. September 2011, 20:23:48 »
stimme Optes zu. Nach der Impfung ist dieses leichte Fieber aber normal. Hatten wir auch. Meine Kinderärztin hat gesagt ab 38,5 in etwa könnte man ein Zäpfchen geben, wenn das Kind sich nicht beruhigt oder deutlich unwohl fühlt oder man selber nicht mehr kann :-) Schnelle Beruhigung für Deine Kleine. bei uns war der Spuk nach 1,2 Tagen vorbei.
Liebe Grüße
url=http://lilypie.com][/url]

Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:38,3 schon fieber?
« Antwort #4 am: 29. September 2011, 20:49:04 »
Ich würde auch sagen jedes Kind ist da anders...
Oskar hat von Haus aus eine höhre "Grundtemperatur"...von daher bin ich immer etwas relaxter...je nach seinem Befinden gebe ich ab 38,5°C+ nen Zäpfchen. Aber auch nur im Krankheitsfall und wenn er leidlich ist.
Du sagst du warst impfen...da ist ein leichter Temperaturanstieg normal und bei 38,3 würd ich mir noch keinen Kopf machen...
Schau ab und zu nach deiner Kleinen und wenn sie seelig schläft und sich nicht ungewöhnlich heiß anfühlt ist alles i.O.

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:38,3 schon fieber?
« Antwort #5 am: 29. September 2011, 21:25:43 »
Ich würde auch beobachten. Wenn sie sehr wehleidig ist, gib ihr ruhig ein Zäpfchen - das "darf" man auch schon unter 38,5, laut meiner Ärztin, wenn es ihnen einfach nicht gut geht. Man selbst nimmt ja auch manchmal bei 37.3 was, wenn es einfach im Hals kratzt und man sich nicht gut fühlt.
Umgekehrt würde ich ihr keins geben, wenn es ihr gut geht, sie gut einschläft oder gar schon schläft. Wird sie nachts wach, kannst Du ja noch mal fühlen/messen und dann neu entscheiden.

dominickspapa

  • Gast
Antw:38,3 schon fieber?
« Antwort #6 am: 30. September 2011, 14:13:09 »
Hallo,

ich antworte mal für nickysmummy.
Samara ist 3 Monate jung. Sie hat gestern auch gelacht und sich normal verhalten, also nicht aphatisch oder so. Die Nacht war sie etwas unruhig, hat aber trotzdem durchgeschlafen. Heute ist wieder alles im normalen Bereich.

Gruss
Danny   

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9164
Antw:38,3 schon fieber?
« Antwort #7 am: 30. September 2011, 14:37:53 »
Ich habe es mal ähnlich gelesen, aber da die Kinder unterschiedlich fiebern, gibt es bei mir dort keinen Maßstab. Rahel benimmt sich bei 38.3 Grad als hat sie 41 Grad. Gerade hat sie 38.9 und ist total erschöpft. Da sie schön auf dem Sofa ausruht und trinkt, bekommt sie erst zum Abend Fiebersaft. Würde sie gar nicht zur Ruhe finden, sich offensichtlich schlecht fühlen, würde sie schon bei einer geringen Gradzahl einen Saft bekommen.  :)
Viele Grüße Pela


Giraffe

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6101
Antw:38,3 schon fieber?
« Antwort #8 am: 30. September 2011, 21:37:23 »
also ich würds auch von ihrem gesamtzustand abhängig machen und weniger von der genauen temperatur.

wenn sie nicht schlafen kann oder sich quält, dann würde ich eher zäpfchen geben als wenn das nicht der fall ist.

und 38,3 grad ist zwar fieber, aber gerade nach einer impfung jetzt nicht so hoch. bei uns ging das bei der 1. impfung auf fast 40 grad, da muss man dann schnell handeln, weil so hoches fieber natürlich eine belastung für das baby ist.
sohn * 25. september 2007 spontan bei 25+4 SSW- 900g, 35 cm

Tinkerbelli

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 255
Antw:38,3 schon fieber?
« Antwort #9 am: 11. Oktober 2011, 09:31:44 »
Ich würde auch sagen jedes Kind ist da anders...
Oskar hat von Haus aus eine höhre "Grundtemperatur"...von daher bin ich immer etwas relaxter...je nach seinem Befinden gebe ich ab 38,5°C+ nen Zäpfchen. Aber auch nur im Krankheitsfall und wenn er leidlich ist.
Du sagst du warst impfen...da ist ein leichter Temperaturanstieg normal und bei 38,3 würd ich mir noch keinen Kopf machen...
Schau ab und zu nach deiner Kleinen und wenn sie seelig schläft und sich nicht ungewöhnlich heiß anfühlt ist alles i.O.

genau so ist es bei uns auch!


*Eine Kerze für mein Sternchen und das meiner Freundin*

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:38,3 schon fieber?
« Antwort #10 am: 11. Oktober 2011, 09:39:01 »
Also 38,3 nach Impfung, da würde mein KiA sagen, dass sie etwas bekommen soll. Nach einer Impfung soll man lt. seiner Aussage nicht über 38 steigen lassen. Mache ich seitdem auch nicht mehr. Normalerweise gebe ich nicht so schnell was.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung