Autor Thema: [Zahn]unfall, bleibender Zahn wackelt, bessert sich das von alleine?  (Gelesen 1928 mal)

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
 :P Marius war heute mit seinem Papa in der Eishalle und hatt dort einen Sturz auf dem Eis gehabt und ist mitten auf das Gesicht gefallen, Lippe blutig und der neue bleibende obere Schneidezahn hat was abbekommen, der wackelt jetzt, ist aber erst zur Hälfte draußen.

Verhält sich das bei den bleibenden Zähnen wie bei den Milchzähnen?
An der gleichen Stelle hatte er einen Unfall und ist mit seinen Schneidemilchzähnen direkt auf eine Steintreppe gefallen, der eine Zahn hatte was abbekommen und ist abgestorben und hat sich leicht verfärbt.

Kennt sich einer aus, die Dame in der Eishalle meinte das bleibende Zähnen sich in dem Falle wohl wieder von alleine festigen, ist das so?

Mein Mann war sich nicht sicher ob er gleich ins KH sollte, wobei die dort auch nur geschaut hätten weil sicherlich kein Kinderzahnarzt oder Zahnartz allgemein dort vor Ort gewesen wäre, und sie sind nach Hause gekommen. Marius meint der Zahn würde ihm auch wehtun und er wackelt halt.

Das ist doch echt doof, ob es reicht bis Montag zu warten und dann zum Zahnarzt zu gehen oder morgen lieber zu einem Notzahnarzt? Wobei man da ja nicht weiß an was für einen man gerät.
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15415
Antw:[Zahn]unfall, bleibender Zahn wackelt, bessert sich das von alleine?
« Antwort #1 am: 19. Januar 2013, 21:05:33 »
Habt ihr keinen Notdienstzahnarzt? Bei uns war der Sturz damals beim Milchzahn natürlich acuh Mittwochnachmittag ..... und wir sind damals eben zum Zahnarzt der Notdienst hatte.... oftmals muss ja auch geröntgt werden, ob was gesplittert ist oder was an der Wurzel oder oder oder (keine AHnung, was da noch mit sein kann) ..... Keine Ahnung , ob man was tun könnte, ob es einfach so fest wird  :-\ Laut google  ;) muss man ihn wohl ggf. mit einem Nachbarzahn verbinden, bis er wieder fest ist? In jedem Fall KANN er wohl noch mal fest werden, aber erst nach einiger Zeit (per Kältetest kann wohl getestet werden, ob der Nerv noch intakt ist oder nicht....
Vielleicht rufst du morgen mal einen Zahnarzt /Klinik an und fragst nach?FALLS man eh nix machen kann,a usser Kältetest und abwarten sollte es wohl egal sein, ob Sonntag oder Montag ..... Wenn man aber was machen kann, gilt sicher: je früher, desto besser
Jedenfalls sollte er sich bis Montag wohl eher an Suppe halten, nicht dass der Zahn noch einen SChlag wegbekommt  :-\
ich drücke euch die Daumen, dass der Zahn wieder gesund festwächst...nachdem mein Sohn sich mit 2 beide oberen Frontzähne angehauen hat, einer weg musste, einer verfärbt und quasi dauerlocker war, ist es echt mein Horror, dass so was bei den bleibenden passiert  :-\


ERZIEHUNG-ONLINE - Forum

Antw:[Zahn]unfall, bleibender Zahn wackelt, bessert sich das von alleine?
« Antwort #1 am: 19. Januar 2013, 21:05:33 »

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4081
Antw:[Zahn]unfall, bleibender Zahn wackelt, bessert sich das von alleine?
« Antwort #2 am: 19. Januar 2013, 21:17:33 »
Ich hatte das gerade erst bei Isabel allerdings mit nem Milchzahn

Ich sollte auf jeden fall Arnika geben und es wurde geröntgt um zu gucken ob der bleibende was abbekommen hat. In deinem fall wurde ich auf jeden fall zum Arzt um nachschauen zu lassen ob die Wurzel was abbekommen hat

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:[Zahn]unfall, bleibender Zahn wackelt, bessert sich das von alleine?
« Antwort #3 am: 19. Januar 2013, 21:48:04 »
Google hab ich noch nicht befragt, denke das man dort mal so und so liest.

Beim Milchzahnunfall sind wir damals auch direkt zum ZA.

Beim Notdienstzahnarzt hab ich halt ehrlich Schiss das wir an irgendeinen "Schlächter" geraten. Marius pennt jetzt auch, werd mich jetzt mal schlau machen ob die bei uns im Kinderkrankenhaus einen Zahnnotdienst haben wo man hingehen kann. Oder mal gucken ob es hier eine Zahnklinik gibt mit Notdienst.

Aber danke erstmal, bei den bleibenden Zähnen wäre es jetzt echt doof wenn der einen Schlag weg bekommen hat.

Wenn er morgen noch Schmerzen hat denke ich werden wir sowieso zum Arzt gehen.

Abklären lassen wir das auf alle Fälle, die Frage ist halt nur ob Montag reicht oder doch lieber gleich morgen. Schwierig in anderen Fällen würd ich auch nicht fragen aber jetzt bin ich mir eben nicht sicher.
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

 

NACH OBEN