Autor Thema: Zittern  (Gelesen 5178 mal)

Okisu

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 26
Zittern
« am: 04. Juli 2012, 14:22:53 »
Hallo,
meine kleine ist nun 4 Wochen alt. Seit anfang an zittert sie hin und wieder mit den Armen und / oder Beinen. Wenn ich die Beine / Arme dann locker festhalte hört sie sofort auf. Im Kh nach der entbindung meinten sie das ist noch normal, das kommt von den unreifen nerven oder so ähnlich. Es wurde aber zur vorsicht immer der Zucker kontrolliert der aber immer super war. So dann in der zeit zu Hause ist es nicht weg gegangen. Und meine Hebi meinte ich soll das dann doch mal vom KiA abklären lassen. Beim KiA wurde Blut abgenommen und auch die werte (Elektrolyte, Zucker usw) waren alle gut. jetzt gleich habe ich einen Termin im KH zum Kopfultraschall. Die KiÄ meinte zwar sie glaubt nicht das es was Pathologisches ist aber man sollte doch trotzdem mal gucken. Refelxe usw sind bei ihr auch alle unauffällig.
Haben eure kinder das auch gehabt? Und wann hört das zittern wohl auf? Meistens macht sie es beim wickeln und Kältezittern können die ja in dem Alter noch nicht wurde mir gesagt.
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

AnniK

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 215
Antw:Zittern
« Antwort #1 am: 04. Juli 2012, 15:16:30 »
Hallo Okisu,

also meine Kleine hat das auch gemacht, manchmal auch mit dem Kinn zum Beispiel. Auch ich hab meine Hebamme gefragt und die meinte, das sein völlig normal. Die Begründung hab ich allerdings vergessen  :-[ Wenn sich die Anspannungen/das Zittern relativ schnell wieder lösen, sie also nicht völlig verkrampft, wäre alles in Ordnung.  Mittlerweile ist es weg, ich kann nicht mal genau sagen seit wann. Aber Nela ist ja auch erst 4 Monate und ein bisschen.
Deine Kleine wurde ja jetzt schon ordentlich durchgecheckt. Nimm den Ultraschall vom Kopf noch mit und wenn auch der unauffällig ist, brauchst du dir wohl wirklich keine Sorgen zu machen.


Okisu

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 26
Antw:Zittern
« Antwort #2 am: 04. Juli 2012, 20:35:32 »
Danke dir für deine Antwort.

Das kopfultraschall war unauffällig und somit warten wir jetzt auch einfach ab bis es sich "verwächst".
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Sweety

  • Gast
Antw:Zittern
« Antwort #3 am: 04. Juli 2012, 20:42:08 »
Hat mein Großer gemacht und der Kleine (6 Wochen) jetzt auch.

Das ist relativ normal. Musst mal gucken... häufig zittert auch die Unterlippe ;)

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Zittern
« Antwort #4 am: 09. Juli 2012, 12:21:19 »
Bei Bekannten von uns war das auch. Die hatte eine sehr, sehr schwere Geburt und das kam wohl einfach davon. Ich weiß nicht mehr, wann es sich ausgewachsen hat, aber sie ist jetzt in der Pubertät und völlig normal :)

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Zittern
« Antwort #5 am: 09. Juli 2012, 14:50:22 »
Lukas macht das auch ab und an. Es ist aber schon viel weniger geworden.  ;)
LG
Susann




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung