Autor Thema: Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..  (Gelesen 8424 mal)

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« am: 20. Oktober 2011, 20:58:38 »
.... seit dem outing kreisen meine gedanken nur noch um den kleinen und wie er denn heißen soll.
ich weiß ich hab noch viel zeit... aber es beschäftigt mich so sehr das ich das thema einfach gern abhaken würde...

habt ihr auch solange gebraucht? haben eure kindernamen bedeutungen? und habt ihr vllt. vorschläge??

ps: ich wohne in münchen, der name sollte also kompatibel mit einem bayrischen nachnamen sein  :)


♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2011, 21:01:22 »
Wir sind ganz zufällig auf Lilly gekommen. Meine Mutter hat beim einkaufen so Gummibälle gesehen mit Namen drauf/drin. Hat alle Namen aufgeschrieben, die ihr gefallen haben.. Lilly war dabei. Wir hatten auch sehr lange überlegt. Mein Mann und ich haben uns aber angeschaut und gewusst, das unsere Tochter diesen Namen bekommt!!  ;)

Lass dir Zeit, ihr werdet zufällig mal einen namen hören / lesen und wissen, das es genau "der" ist!!  :-*


ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2011, 21:04:03 »
jep, so ging es uns auch mit einem namen: Nella... aber dat wird ja nu nichts mehr  ;D

wir fanden immer severin sehr schön, aber das ist irgendwie nur ein name für einen jungen... für einen erwachsenen mann find ich den namen zu niedlich...

so gehts mir auch mit den namen wie lino oder linus... find ich beide toll, aber nur für kleine jungs  s-:)


♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2011, 21:09:16 »
Severin ist doch schön? Find ich auch für einen erwachsenen gut. ;) Linus find ich auch gut, Lino nicht mein geschmack. Es ist für jungs wirklich ganz schwierig, etwas passendes zu finden. Und wie wärs mit Nino? Find ich süß  s-:)

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #4 am: 20. Oktober 2011, 21:13:49 »
mein problem ist das mir rein gar nichts gefällt. severin ist der einzige name der für mich schön klingt.
1. will ich aber nicht das es dann ein sevi wird und
2. steht ein toaster der marke severin in unserer küche  :-X
 ;D


Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4601
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2011, 21:17:58 »
ich kenne Severin nur als Mädchennamen,das geht auch als jungen namen...?
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #6 am: 20. Oktober 2011, 21:19:08 »
 ;D ;D ;D ;D

Ihr habt zum glück noch etwas zeit :) Vllt mal so ein namensbuch kaufen? Bei meinem FA liegen viele Bücher rum :) Hab immer drin geschaut  s-:)

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2011, 21:21:31 »
pico -  :o   :o *neugierig bin* wo wohnst du denn?
also ich hab das noch nie als mädelsname gehört... aber ist ja noch schlimmer... dann wird es def. kein severin


Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4601
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #8 am: 20. Oktober 2011, 21:24:31 »
Ich komme aus dem Norden,aber das mädel was ich kenne was so heißt kam aus Sachsen Anhalt...also damals noch DDR...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #9 am: 20. Oktober 2011, 21:26:06 »
Wir hatten es mit einem Jungennamen total einfach. Mein Mann wollte schon immer einen Tobias haben. Mir gefällt der Name auch sehr gut, also stand der schon Jahre vor der Schwangerschaft fest.  :)
Ansonsten: Kommt Zeit kommt Name  ;D

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #10 am: 20. Oktober 2011, 21:29:06 »
also severine spuckt google zu weiblichen namen nur aus.. das kann ich mir dann schon vorstellen. französisch angehaucht...

steffie - das ist immer am besten  ;D

meine mama hat es auch so gemacht. ich bekomm 2 mädchen, die sind blond, die erste heißt julia die 2. heißt lisa... zack so ist es auch...  ;)

nur ich muss wieder einen staatsakt draus machen...

wobei, ICH hab ja meinen wunschnamen, ebenfalls schon sehr sehr lange... bei mir war immer klar, wenn ich einen jungen bekomme dann wird er Zeno heißen... tja leider spielt da mein mann nicht mit....  :P


♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #11 am: 20. Oktober 2011, 21:33:10 »
Dein Mann soll sich mal nicht so haben ;)

Mein Junge (wenn ich noch ein baby bekomme^^) wird Luis (In lillys Schwagnerschaft wollte ich für einen Jungen collin) heißen, mein Mann möchte einen Jonas, aber nönö  ;D ;D

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #12 am: 20. Oktober 2011, 21:34:53 »
na ja - wenn es nach ihm ginge dann würden wir einen Franz Josef bekommen...  s-:)

luis steht allerdings momentan auf platz 1 ... der name gefällt uns nach wie vor sehr gut.


♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2011, 21:36:05 »
Luis ist auch wirklch super schön. Wenn ich über das zweite Kind rede, dann nur über Luis. Männel kann es schon gar nicht mehr hören ;D

Wie wärs mit "luis josef" ?  S:D ;D

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1496
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #14 am: 20. Oktober 2011, 21:37:31 »
Ich kenne Severin auch nur als Mädelname. Kenne auch zwei die so heißen (ob die aber so geschrieben werden oder mit stummen 'e' am Ende weiß ich nicht).
Luna stand schon fest, als wir noch nicht mal geübt haben und Lasse hab ich aus nem Vornamenbuch. Er soltle lange ein Oliver werden, aber dann bin ich über Lasse gestolpert und wusste: DER und kein anderer  ;D EIn Mädel hätte Ida geheißen.

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2243
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #15 am: 20. Oktober 2011, 21:40:30 »
Ich kenne auch eineN Severin, polnischer Abstammung.

Wie schaut es denn mit Namen in euren Familien aus? Mag altmodisch klingen, aber manchmal gibt es da doch ganz tolle Namen :)

Leni heißt wie ihre Oma Leni; die andere Oma heißt Marion. Das fanden wir zu altmodisch und haben Marie raus gemacht. Auf der anderen Seite ist Leni Marie natürlich auch ziemlich modern....

Nen Jungen würd ich auch irgendwas mit Michael nennen, denn so heißt sowohl mein Mann mit 2. Namen als auch mein Dad.

Vielleicht ist das ja der "neue Denkanstoß" ;)

Viel Glück bei der (doch sehr schwierigen) Namenssuche und nochmal Herzlichen Glückwunsch zum Outing :) Mensch, hast Du nicht gerade erst positiv getestet?  ;D
LG
some




ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #16 am: 20. Oktober 2011, 21:43:02 »
der 2. name ist schon fix... schon seit 11 jahren  ;)
maximilian, wie mein mann... ich wollt ja max als rufnamen, wie es bei uns halt so üblich ist das der 1. sohn den namen vom vater bekommt. aber mein mann will keinen junior und senior... gut.. dann halt als 2. name ...

lunasmama - ida ist süß, so heißt mennes oma  :)

some -  ;D ja kommt mir auch so vor mit dem test  ;)
also bei uns gibt es sehr oft den namen max. dann sowas doofes wie helmut, erich, heinz, wolfgang, ewald, otto, wilhelm... also alles namen die nicht gehen... bin ich in gedanken schon oft durchgegangen. aber die idee ist schon gut!! werd da nochmal recherchieren


some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2243
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #17 am: 20. Oktober 2011, 21:45:21 »
Aus Erich könnte man doch prima Eric machen... und Eric Maximilian find ich z.B. sehr schön :)
LG
some




ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #18 am: 20. Oktober 2011, 21:52:47 »
ist mir alles so fremd und unpersönlich oder zu ausgelutscht...

menno, ich will einen zeno haben *schmoll*  ;D


Schnecke261

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Stolze 2-fach-Mami
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #19 am: 20. Oktober 2011, 21:59:26 »
Meine Jungs heißen Luis und Ben. Luis stand schon immer fest. Ein Mädel wär eine Leni oder Lilly geworden. Beim 2. Sohn taten wir uns anfangs schwer und plötzlich fiel mir mitten unterm Autofahren Ben ein und stand für mich sofort fest. Mann war einverstanden

Severin kenn ich auch nur weiblich.

Zeno hab ich noch nie gehört.


ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #20 am: 20. Oktober 2011, 22:04:25 »
aber werden die mädchen denn auch gleich mit dem jungennamen ausgesprochen??

also schwierig zu schreiben aber für mädchen würd ich das ganz weich und lang gezogen sprechen se-ve-ri-ne mit nem verschlucktem e am ende

und ich kenn den namen halt nur kurz und hart: severin in einem rutsch gesagt...


Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4278
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #21 am: 20. Oktober 2011, 22:10:24 »
Mattis heißt Mattis weil ich Ronja Räubertochter so toll finde und der Räuber Mattis immer mein persönlicher Held war!

Tja und Mattis ist ein Räuber durch und durch: Hat uns vom ersten Moment an die Herzen geraubt !  :-* :-* :-*

Die Namen standen ganz schnell fest - Junge Mattis / Mädchen Annika. Bei diesen Namen sind wir von Anfang an "hängengeblieben".






Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #22 am: 20. Oktober 2011, 22:18:43 »
da fällt mir noch was ein. uns gefällt nämlich auch Moritz total gut. könnt ich mir wirklich gut vorstellen. aber wie albern ist das wenn der papa max heißt???

meiner meinung nach ist es wirklich albern und kaum machbar  s-:) wie seht ihr das???

der 2. name wäre dann natürlich nicht max...  ;)


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #23 am: 20. Oktober 2011, 23:30:26 »
Moritz find ich nicht schön. Nichtmal wenn der Papa nicht Max heißt.

Severin find ich klasse und ich kenn auch einen und der ist auch Klasse. Auch für einen erwachsenen Mann find ich den gut. Klingt seriös und gebildet  :). Was mir noch gut gefällt ist Constantin.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Melinas Mama - lucky81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7771
  • Wir sind komplett
Antw:Wie seid ihr auf die Namen gekommen?? Zu hilfeeeee..
« Antwort #24 am: 21. Oktober 2011, 00:50:41 »
also ich habe sowohl für jungs als auch für mädels namen ausgesucht

die jungsliste war deutlich kürzer als die der mädelsnamen

habe auf aussprache, bedeutung und ob es zum gewünschten zweiten namen und nachnamen passt geachtet

dann habe ich die liste meinem mann gegeben, der dann auch einige namen wieder durchgestrichen hatte, am ende waren bei den jungs 2 namen zur auswahl und bei den mädels dann noch 5 namen


da wir aber erst nach der 30. woche ein outing bekamen, hatte ich noch einige tage um mich mit den namen die noch da waren zu beschäftigen

nach 14 tagen hatte ich dann den jungennamen, aber bei den mädels war ich kaum weiter - habe dann selber nochmal  2 namen gestrichen gehabt, so dass noch 3 namen da waren

haben dann ein mädelsouting gehabt - und mein mann hat dan die 3 mädelsnamen auf plätze verteilt

platz 1 .....
platz 2 .....
platz 3 ......

das gleich hab ich auch gemacht, und haben uns dann für seinen platz 1 entschieden und mein platz 2

so kam es das unsere tochter melina sophia heißt :-)


hab mir in der zeit auch ein namensbuch zugelegt gehabt nach sternzeichen und der name war durch zufall super für ein septemberkind - das bestätigte dann unseren entschluß nochmals


achja wichtig war uns noch, das es ein name ist der nicht ganz so geläufig ist in der ecke wo wir leben




Immer im Herzen bei uns: Angel (SSW 8+0 - Februar 2011)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung