Autor Thema: Wann zweites Kind?  (Gelesen 7125 mal)

babybiene

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 152
  • erziehung-online
Wann zweites Kind?
« am: 03. Januar 2012, 14:02:40 »
Hello ihr Lieben!

Wir sind am überlegen, wann wir mit dem Basteln für ein Geschwisterchen für unsere kleine Maus anfangen werden.

Wie groß ist der Abstand eurer Kinder? Wieso? Würdet ihr es noch einmal so machen - wenn irgendwie möglich?

Danke schon einmal!!!



gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 673
  • erziehung-online
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #1 am: 03. Januar 2012, 14:14:04 »
huhu :)

also wir sind auch gerad am basteln  ;D ;D frieda wird im januar ein jahr alt und ich wollte immer das sie und das 2. ca. zwei jahre auseinander sind, mal sehen obs klappt, da ich noch viel stille hatte ich noch keine regel und wohl auch keinen es.

ich kann aus eigener erfahrung dafür sprechen (wie es als kind ist) einen geringen, altersabstand zu haben. meine schwester und ich sind GENAU 2 jahre auseinander  ;) und mein bruder und ich 8. er war ein nachzügler. meine schwester und ich haben immer super zusammen gespielt und konnten uns gut zusammen beschäftigen, naja und zum spielen mit unserem bruder lagen die interessen später zu weit auseinander.

aus sicht der eltern kann ich nichts sagen ;)

grüße




Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1025
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
-
« Antwort #2 am: 03. Januar 2012, 14:18:46 »
.
« Letzte Änderung: 19. Januar 2012, 19:59:50 von Brülläffchen »

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #3 am: 03. Januar 2012, 15:02:09 »
Meine Beiden sind 6,5 Jahre auseinander. Ich finde das zuviel. Klar ist es angenehm in der Schwangerschaft und in den ersten Monaten mit Baby, weil das große Kind selbständig ist, Nachts durchschläft usw. Aber Gemeinsamkeiten sind wenige vorhanden.

Einen Altersabstand von 2,5 - 3 Jahren stelle ich mir angenehm vor, für Kinder und Eltern. ;)


Satinee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3722
  • Chaotenbändigerin
    • Mail
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #4 am: 03. Januar 2012, 15:30:06 »
Ich denke ich kann da auch mitreden  s-:) ;D

Leon und Finley sind etwas über 6 Jahre auseinander ... die Schwangerschaft war toll, ich konnte mich zwischendurch mal hinlegen und Leon brauchte keine ständige Bemutterung. Auch für die ersten Monate nach der Geburt war der Abstand toll .... die Schwangerschaft konnte ich voll und ganz genießen und hatte die Vormittage dank KiGa bzw Schule nur für mich oder später dann Baby. Jetzt wo Finley älter ist merkt man den Altersunterschied aber deutlich ... so gut wie keine Gemeinsamkeiten ... der Große fühlt sich oft genervt vom tempramentvollem Finley.



Tristan machte sich genau an Finleys 1. Geburtstag auf den Weg... geplant und vom Alterabstand her auch gewollt ... sollte eben diesmal ein enger Abstand sein ... man will ja gerne mal alles mitnehmen  s-:) ;D Nun denn, die Schwangerschaft lief nebenbei, der Bauch störte schon früh und ich hatte schon ab der 30. Woche keine Lust mehr meinen dicken Bauch und noch ein Kleinkind zu tragen. Naja, Augen zu und durch. Das erste Jahr war für mein empfinden ok ... ich kam mit dem schlafentzug und einem stehts früh morgens wachem Kleinkind gut klar. Einziges Manko, ich hatte immer beide parallel zu versorgen da Finley erst 6 Monate später in den KiGa kam. Als Tristan dann mobil wurde, wurde es echt anstrengend, da ich 4 Hände zu beobachten hatte ... auch bis heute bringen mich die beiden Wirbelwinde manches mal um den Verstand ... aber andererseits haben sie wirklich viele gemeinsame Interessen. Ich freue mich auf die Zeit wenn Tristan so 3-4 Jahre ist, dann wird sich der enge Abstand und der ganze Streß hoffentlich bezahlt machen.

Mein Fazit ... ich denke ein Abstand von 3- 3,5 Jahren wäre optimal .... ob ich das selber auch testen darf bleibt aber noch ungewiss  ;) ;D


Liebe Grüße von Satinee mit ihren 3 Jungs



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6274
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #5 am: 03. Januar 2012, 16:00:41 »
Emmely und Hannah sind 2 3/4 J. auseinander.
Für uns der perfekte Altersabstand.

Wäre Emmy allerdings Hannah dann wäre es nicht der Abstand gewesen sondern ein größerer. ;)

Was ich damit sagen will, jedes Kind ist anders und reagiert anders, agiert anders und bekommt anders mit.

Ich habe sicher 6 Monate vorher aufgehört mit dem Verhüten, aber durch das Stillen von Emmy hatte ich null Zyklus. Habe dann kurz vor ihrem 2ten Geburtstag abgestillt und bin dann direkt nach der ersten Blutung schwanger geworden.
Einen geringen Altersabstand wollen mein Mann und ich nie. Und auch jetzt bei Nr. 3 ist der Altersabstand schon gewollt.
Im Grunde gibt es nicht den perfekten Altersabstand. Das Patentrezept.
Dafür sind die Familien einfach zu individuell eingestellt.


Melli27

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 399
  • erziehung-online
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #6 am: 03. Januar 2012, 16:18:20 »
Hey

unsere beiden sind ja fast gleich alt, und wir haben für uns entschieden das wir im September die Pille absetzen werden.... dann ist die Kleine (falls es sofort klappen sollte) knapp über 2, sie ist schon in der KiTa eingelebt und ich denke vom Abstand würde es für uns gut passen :)





jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #7 am: 03. Januar 2012, 17:05:21 »
Unsere sind knapp 2 Jahre auseinander... Für uns der perfekte Altersabstand.

Größter wollte ich diesen nie haben....

Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7881
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #8 am: 03. Januar 2012, 17:37:20 »
Meine sind 2 1/2 Jahre auseinander - grad am Anfang hab ich mir oft gewünscht, Annika wäre noch ein halbes Jahr älter. Es war für mich schon sehr anstrengend, aber jetzt find ich den Altersabstand ganz gut  :)
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


OPTES

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 720
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #9 am: 03. Januar 2012, 20:25:21 »
Zuerst mal, egal wieviele Meinungen Du einholst, die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht, entweder erst Streß, weil der Abstand gering oder später, weil sie nicht miteinander spielen...

Meine Beiden sind ungewollt 7 Jahre und 7 Monate auseinander. Sollte eigentlich 1,5 Jahre eher klappen. Also Planung und Realität sind auch noch so ne Sache. Inzwischen bin ich heilfroh, weil die beiden lieben sich abgöttisch (mal sehen, wie lange es so bleibt) und ich konnte die Schwangerschaft und die Zeit bisher auch sehr genießen, da der Große mir eine gute Hilfe ist mit seiner Selbständigkeit. So sehr, daß ich erstmals über eine dritte SS nachdenke (was vorher NIE in Betracht gekommen würde). Allerdings liegt hier mein Problem mit dem großen Abstand, bei diesem Abstand erneut wäre ich dann bei Nr. 3 43 J. alt- für mich also in diesem Leben nicht mehr  :(.
Daß der große bislang ein "Einzelkind" war und der Kleine es irgendwann gefühlt sein wird, sehe ich nicht als Problem, da die Geschwisterbindung da ist und zum Spielen halt Freunde ins Haus geholt werden und andersherum.

Mein Bruder und ich waren 1J 3Monate auseinander und wir haben uns leidenschaftlich gehaßt- solange wir unter einem Dach gewohnt haben.

Wichtig ist- denke ich- daß Du das auch willst, wofür Du Dich entscheidest. Dann wirst Du auch besser mit dem dazugehörigen Streß umgehen können und der bleibt eh nicht aus  ;)

Lieblingserstgeborener 11/2003
Lieblingszweitgeborener 6/2011

JaJoJoJa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2019
  • *JoJo02*
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #10 am: 03. Januar 2012, 21:09:11 »
Also erstens glaube ich auch, wirklich beantworten kann dir das niemand..

Dann kann ich mich Optes Aussage anschließen meine Schwester und ich sind 14,5 Monate auseinander und wir haben uns immer gehasst und definitiv nicht miteinander gespielt..das war er ein Kampf, der oft schlimmer war als bei Geschwisterkämpfen üblich.. :-\

Meine Töchter sind Zwillinge, ich hatte also nicht die Wahl wie groß der Abstand sein sollte..aber ich hätte definitiv einen größeren gewählt..Zwischen Jamie und seinen Schwestern liegen fast 6 Jahre und ich find den Abstand toll :D


Du bist ein Wunderkind, auch wenn niemand außer mir das sieht, die Leute sind für Wunder blind!Du bist einer aus einer Million, es ist Gott seine Welt, doch es ist deine Version. <3


AnLeJoBa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5035
  • Unser Leben wird von Tag zu Tag interessanter!
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #11 am: 03. Januar 2012, 22:43:26 »
Unsere Beiden sind 2 Jahre und 8 Monate auseinander. Ich muss sagen, dass ich den Abstand sehr gut finde. Es ist so, dass der Große ne relativ lange Zeit seine Eltern für sich hatte und jetzt aber auch mal zurückstecken muss. Momentan ist er anstrengender, als damals, als die Kleine kam. Aber das gehört nun einmal dazu.

Prinzipiell kann ich nur sagen, dass es für jeden Abstand ein für und ein wider gibt. Alles funktioniert.  ;)






Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40146
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #12 am: 03. Januar 2012, 22:45:05 »
17,5 Monate - und immer wieder würde ich es so machen :)



Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9035
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #13 am: 03. Januar 2012, 23:04:54 »
Es werden etwa 3 Jahre und 10 Monate. Eigentlich schon ein zu großer Unterschied für uns, aber es kommt wie es kommt  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

DezemberMamis2o11

  • Gast
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #14 am: 04. Januar 2012, 14:12:23 »
Bei uns sind es 3 Jahre und 10,5 Monate.
Ich hätte gern etwas weniger gehabt, aber das war nicht möglich.
Für mich/uns ist es jetzt so aber perfekt :)

Lg, Alice

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #15 am: 04. Januar 2012, 14:28:35 »
17,5 Monate - und immer wieder würde ich es so machen :)

Bei uns ist es genauso  :)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4208
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #16 am: 04. Januar 2012, 15:24:14 »
Wie's ist mit dem zweiten Kind und Altersunterschied kann ich Dir noch nicht sagen, hoffentlich aber bald  s-:) !

Bei uns war es ja auch durch das lange Stillen eine natürliche Familienplanung, d.h. wir haben nie verhütet und als der Moritz 2 Jahre alt war, war ich wieder schwanger.
Ich hab mir immer gedacht, ein Altersunterschied von 3 Jahren wäre schön, dann ist der Moritz groß genug und hat mehr Verständnis, dass andere auch Bedürfnisse haben. Ein Altersunterschied von 2 Jahren wäre mir zu knapp gewesen, d.h. ich hatte einfach das Gefühl, dass der Moritz mich mit 2 noch viel zu sehr braucht um mich teilen zu können. Wie's tatsächlich gewesen wäre, kann ich nicht sagen, aber ich hab ihn einfach noch immer viel getragen, viel gestillt,...
Wir werden sehen, wie's denn dann bei uns wird mit nem Altersunterschied von 2 3/4 Jahren  :D
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Sonne1978

  • Gast
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #17 am: 04. Januar 2012, 16:40:32 »
Hier auch 18 Monate :) Es war die Hölle, aber wir würden es immer wieder so machen. Es war eine Entscheidung für die Kinder, die sind nahezu wie Zwillinge aufgewachsen und haben eine sehr enge Bindung. Aber es ist stressig, ein Wickelkind zu haben, was naturgemäss nicht verstehen kann, warum es warten muss, wenn das Geschwisterchen schreit. Die Sprache fehlt, das Verständnis... nicht einfach ;) Aber den Lohn bekommt man hinterher.

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #18 am: 04. Januar 2012, 17:55:07 »
Babybiene, also wenn du einen 18-Monatsabstand möchtest, musst du dich jetzt ranhalten. S:D

Aber im Grunde ist es so, dass das Leben seine eigenen Wege geht. Und das sind manchmal nicht die geplanten. ;)

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • erziehung-online
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #19 am: 04. Januar 2012, 18:35:59 »
Meine beiden sind auch 18 Monate auseinander! Wir finden es perfekt und würden es immer wieder so machen!!!  :D




pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9164
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #20 am: 04. Januar 2012, 20:22:00 »
Meine sind 2 1/2 Jahre auseinander - grad am Anfang hab ich mir oft gewünscht, Annika wäre noch ein halbes Jahr älter. Es war für mich schon sehr anstrengend, aber jetzt find ich den Altersabstand ganz gut  :)

Ich kann das so übernehmen. Es sind 2 Jahre und 5 Monate, aber bei Romy war von der Entwicklung (durch die Frühgeburt) noch nicht so weit wie andere Reifgeborene Kinder in dem Alter. Rahel hatte doll und lange Koliken und ich war seeeehr gestresst - puh!

Aber egal  :) ich würde es auch wieder so machen. Ich finde einen Abstand zwischen 2-3 Jahren gut.  :)
Viele Grüße Pela


Miakoda7

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 706
  • Es hat im 1.ÜZ geschnaggelt!!! ;)
    • Bautagebuch der Dittmanns
    • Mail
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #21 am: 04. Januar 2012, 21:35:09 »
Also, ich habe zwar erst eine Maus, aber wenn alles so klappt wie ich es mir wünsche, dann kommt nummer 2 wenn nummer 1 im kindergarten ist.
ich möchte das nummer 2 auch zeit nur mit mama genießen kann, bei z.b. babymassage, babyschwimmen, usw....
und da muss es halt warten bis die große maus im KiGa ist, da ich niemanden habe der auf die kleine aufpasst, meine eltern wohnen 70km weit weg und meine schwiegis bekommen die kleine nicht alleine!!!  :P
und meine geschwister sind in ganz deutschland verteilt...
also muss nummer 2 warten! :-)





Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5760
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #22 am: 04. Januar 2012, 21:41:55 »
Rund 20 Monate & es ist perfekt, wie es ist  :D

Alice

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2431
  • every single day of forever <3
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #23 am: 04. Januar 2012, 22:12:30 »
Bei uns sind es 3 Jahre und 10,5 Monate.
Ich hätte gern etwas weniger gehabt, aber das war nicht möglich.
Für mich/uns ist es jetzt so aber perfekt :)

Lg, Alice

nochmal richtig ;)




some people just need a high-five.
in the face.
with a chair.

Ich werd Tante <3

dine21

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 199
  • Luca, Leonie & Lilli unser ganzer Stolz!
    • Mail
Antw:Wann zweites Kind?
« Antwort #24 am: 04. Januar 2012, 23:09:42 »
Hallo,

bei uns werden es 2 Jahre und 10 Monate sein und ich finde das genau richtig. Luca begreift einigermaßen, das sich einiges ändert und er weiß was in Mamas-Bauch ist.

Es gibt auch ganz tolle Bücher dazu um den Kleinen zu erklären was da passiert.

Aber ab wann das 2. Kind richtig ist müsst ihr für euch selbst entscheiden.

LG Dine

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung