Autor Thema: schiebegestell für maxi cosi  (Gelesen 2155 mal)

MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
schiebegestell für maxi cosi
« am: 25. November 2013, 21:13:07 »
huhu!

ich bin auf der suche nach einem schiebegestell für den maxi cosi. ich möchte es vorallem nutzen, mit dem maxi cosi vom parkplatz zum kindergarten zu kommen und zurück.

und schon einmal vorweg, falls einige das nun sagen wollen, ich weiß, dass man die zwerge nicht lange darin herum fahren soll ;) wie gesagt, ist für kleine touren eben vom auto zum kiga. vorallem, da ich nen kaiserschnitt hatte und den maxi cosi einfach nicht tragen kann.

auf welche buggys kann man den bauen? wir haben einen maxi cosi citi.

der quinny hat nicht besonders tolle bewertungen... auch wenn ich ihn schick finde...

lg und schon einmal danke!

nini



Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6061
  • Pärchenmama :-)
Antw:schiebegestell für maxi cosi
« Antwort #1 am: 25. November 2013, 21:35:54 »
Wir hatten dafür den Quinny Zapp und sind restlos begeistert. Schön klein zusammenlegbar, die Schale ist schnell draufgemacht und man hat später noch einen kleinen platzsparenden Buggy fürs Auto. Gut, man sollte keine Tüten an den Lenker hängen da er sonst wohl leicht kippt aber das habe ich eh nicht gemacht.  :)


Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 714
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:schiebegestell für maxi cosi
« Antwort #2 am: 25. November 2013, 21:45:19 »
Bei unserem Moon Kiss geht es wenn man den Adapter dazukauft (Wir haben den für MC -ob jetzt speziell Citi müsstest du mal googeln - evtl direkt bei den Adaptern nachlesen- und den für den Römer).

Man kann ihn ohne Schale auch als Buggy nutzen, weil der Sitz immer dran bleibt. (Wird ja bei anderen öfter dann abgemacht) Das Verdeckt kann man als Sonnen/Regen oder Windschutz nutzen, Fand ich klasse  ;)

Tüten+ Rucksack kein Problem  ;)

Kleines Faltmaß

Bietet bei Bedarf auch mal Platz für 2 Kinder und hält das gut aus  :) Das Buggyboard machen wir doch nicht ran, ist so unkomplizierter  ;)

Preis meist noch annehmbar..
« Letzte Änderung: 25. November 2013, 21:47:22 von Linchen81 »



cokolino

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 55
  • erziehung-online
Antw:schiebegestell für maxi cosi
« Antwort #3 am: 26. November 2013, 01:06:46 »
Wichtig ist es dass die Halterung passt, wir benutzen Quinny Zapp Gestell mit dem Adapter fürs Maxi Cosi, bis jetzt können wir positives darüber berichten. Die Handhabung ist einfach, schnell zusammen geklappt.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6290
Antw:schiebegestell für maxi cosi
« Antwort #4 am: 26. November 2013, 09:41:18 »
Wir hatten einen BugaBoo und haben uns für den MaxiCosi auch so Adapter besorgt. :) Gerade beim einkaufen wenn der Gnomi geschlafen hat und ich mit allen Kindern unterwegs war fand ich das Ding echt super. :)

Arletta

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 109
  • erziehung-online
Antw:schiebegestell für maxi cosi
« Antwort #5 am: 26. November 2013, 12:55:19 »
Was habt ihr denn für einen Kinderwagen? Bei Harten, Teutonia und Co. kann man doch mittlerweile Adapter kaufen und draufklicken.

Wir haben auch einen Bugaboo und klicken den MC einfach drauf
Wo Liebe ist wachsen Wunder



Jolie

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Antw:schiebegestell für maxi cosi
« Antwort #6 am: 27. November 2013, 11:21:03 »
Wir haben uns extra einen Kombikinderwagen mit der Möglichkeit einen Adapter für den Kindersitz (bei uns der Cybex Aton 2) einzusetzen gekauft. Es ist der ABC Design Turbo 4S.

Der ist mit dem Adapter für folgende Maxi Cosy Sitze möglich: Maxi Cosi "Citi", "Cabrio", "Pebble" und auch noch für einige andere Sitze.
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:schiebegestell für maxi cosi
« Antwort #7 am: 27. November 2013, 20:17:23 »
danke für eure antworten :)

unser hartan ist zu alt, dafür gibts nur so ein netz zum drauf setzen. das hatten wir damals und dann verkauft  :P fands aber auch nicht so dolle.

ich habe mir nun den quinny zapp bestellt.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung