Autor Thema: Kopfumfang - mache mir Sorgen  (Gelesen 4952 mal)

Jolie

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Kopfumfang - mache mir Sorgen
« am: 19. Dezember 2013, 19:38:07 »
Nachdem wir ja heute die U5 hatten, mache ich mir Sorgen, weil der Kopfumfang auf der Kurve runter gegangen ist und nicht wie gewöhnlich rauf (bei den Zwillingen ging er konstant rauf und sie hatten jetzt schon mehr Kopfumfang).

Der Arzt hat nichts dazu gesagt und der Kleine ist ja auch schon recht mobil für sein Alter.

Kennt das jemand?
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kopfumfang - mache mir Sorgen
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2013, 20:24:06 »
Wie meinst du das "runter"? Dann müsste sein Kopf ja geschrumpft sein.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Jolie

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Antw:Kopfumfang - mache mir Sorgen
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2013, 21:35:49 »
Nein, der Kopf ist nicht geschrumpft  ;D

Die Perzentile war vorher bei etwa 75 und ist jetzt bei 50 auf der Wachstumskurve für den Kopf. Der Kopfumfang war vor 2 Monaten bei der U4 42 cm und ist jetzt bei er U5 43 cm.
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kopfumfang - mache mir Sorgen
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2013, 21:37:09 »
Na, nun bin ich aber erleichtert  ;D

Ich glaube nicht, dass das Besorgnis erregend ist. Sonst hätte der Arzt ja auch was gesagt. Kinderkörper wachsen halt nicht immer gleichmäßig  :)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Marci

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1796
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
    • Mail
Antw:Kopfumfang - mache mir Sorgen
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2013, 23:56:38 »
Oft liegt das daran, dass der Kopf hinten leicht abflacht durchs Liegen! Kein Grund zur Besorgnis! :-*





Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5475
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Kopfumfang - mache mir Sorgen
« Antwort #5 am: 20. Dezember 2013, 00:28:32 »
vielleicht hat auch jemand stumpf falsch gemessen?

letztes mal einen halben cm zu viel, dieses mal einen halben cm zu wenig und schon passt es wieder
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kopfumfang - mache mir Sorgen
« Antwort #6 am: 20. Dezember 2013, 10:20:37 »
Oder so ..... das geht so schnell.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Jolie

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Antw:Kopfumfang - mache mir Sorgen
« Antwort #7 am: 20. Dezember 2013, 12:02:10 »
Oft liegt das daran, dass der Kopf hinten leicht abflacht durchs Liegen! Kein Grund zur Besorgnis! :-*
Ja, er hat tatsächlich einen platten Hinterkopf  :P
Ich habe den gleichen Wert nachgemessen. Interessant war, dass bei der U1 37,5 cm gemessen wurde und bei der U2 beim KiA dann nur noch 35 cm. Vielleicht lag es an der Saugglocke, dass der Wert so aussah...
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11141
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Kopfumfang - mache mir Sorgen
« Antwort #8 am: 20. Dezember 2013, 13:21:58 »
...
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2014, 12:43:50 von Martina »
Ohne

NiLe

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 463
    • Mail
Antw:Kopfumfang - mache mir Sorgen
« Antwort #9 am: 25. Dezember 2013, 19:34:34 »
Mach dir keine Gedanken, manche Kinder haben eben kleinere Köpfe  ;)
Mein Großer ist 3 und hat jetzt grad mal nen Umfang von 48cm!
Das ist aber normal weil sein Vater auch so einen kleinen Schädel hat bzw die ganze Family  :)
Achja und Entwicklungsprobleme hat er deswegen auch ned er ist sogar sehr Klug  ;D



Yocto

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 290
  • 1+1=3
Antw:Kopfumfang - mache mir Sorgen
« Antwort #10 am: 13. Januar 2014, 20:15:36 »
Bei meiner Tochter ist es tatsächlich so, dass der Kopf langsamer wächst als der Rest vom Körper. Zumindest war das in den ersten eineinhalb Jahren ihres Lebens der Fall. Bei der U6 war der KU knapp unter 43cm - also unter der untersten Perzentille. Mein Arzt hat gesagt, dass es nicht gut ist, wenn der Kopf langsamer wächst als der Rest. solange die Entwicklung parallel ist, kann der Kopf ruhig klein sein (besser als zu groß), aber das Wachstum sollte nicht bedeutend langsamer werden. Wir wurden ans KH überwiesen um einen Ultraschall vom Gehirn zu machen, um sicherzustellen, dass das Gehirn genug Platz im Kopf hat. Im KH wurde uns gesagt, dass so eine Untersuchung ungewöhnlich bei Kindern in dem Alter ist (keine Ahnung ob das sonst einfach ignoriert wird  ??? ), aber ihr Gehirn ist Gott sei Dank in Ordnung und hat genug Platz. Bald steht die U7 an, und weil ich immernoch so beunruhigt bin hab ich selber mal zwischendurch gemessen und nun wächst der Kopf wieder anständig, wie es scheint.
Was ich sagen will: Manchmal passiert das, aber das bedeutet absolut nicht, dass das Folgen haben muss. Vermutlich sagt der Arzt deswegen nichts. Uns wurde von Anfang an gesagt, dass, wenn das das Gehirn zu wenig Platz hat, man das am Verhalten des Kindes merkt. Meine Tochter konnte krabbeln, stehen, erste Worte sagen - an sich hat dem Oberarzt das schon gereicht um zu wissen, dass der kleine Kopf kein Problem darstellt. US wurde quasi zum Bestätigen gemacht. ;)



Dez 2013 - "Für immer geliebt, niemals vergessen."

Jolie

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Antw:Kopfumfang - mache mir Sorgen
« Antwort #11 am: 15. Januar 2014, 11:43:53 »
Ich habe heute noch mal gemessen und der Kopf ist in einem Monat um 1,5 cm gewachsen bzw. da er jetzt überwiegend in Bauchlage liegt, hat sich vermutlich der platte Hinterkopf verändert. Somit ist er wieder im Normbereich  :)
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung