Autor Thema: Husten  (Gelesen 3659 mal)

piper-j.

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Das Abenteuer beginnt...
Husten
« am: 06. Februar 2013, 09:48:46 »
So, ich mal wieder  s-:)

Unser Sohn hat seit ca. 1 Woche nen Schnupfen, allerdings nicht super schlimm. Jedoch muss er öfters mal niessen und schnoddert etwas. Er bekommt Salin Tropfen und Anisbutter. Ich hab auch den Nasensauger...
Seit ein paar Tagen hustet er nun auch ab und zu. Vorgestern war es schon fast weg, seit gestern fängt es wieder leicht an.
Er hustet nicht oft, nachts auch schlimmer als tagsüber, aber er hat kriegt dabei nen roten Kopf und  eben schlecht Luft. Vorgestern hat er dabei schwallartig gespuckt, danach war er total fertig und ist eingepennt  :-[
Ich habe schon überall nasse Handtücher aufgehangen, nehme ihn mit zum duschen ins Bad wegen der feuchten Luft und spazieren gehen tun wir eh jeden Tag!

So ist er aber gut drauf  :) man hört aber schon, dass da was im Hals ist, er röchelt eben auch. es hört sich auch etwas heiser an  :-\

Meine Frage, soll ich lieber zum Arzt gehen oder kann er da eh nichts machen?
Fieber hat er nicht!

Bin mir echt unsicher...einerseits lasse ich es lieber abklären (vielleicht mache ich das auch eh) anderseits denke ich ist es wahrscheinlich nur eine kleine Erkältung  :-\

Komisch ist auch, dass er die richtigen Hustenattacken nach dem stillen bekommt  ???

Mag einfach mal eure Meinungen dazu hören...

Edit: hab morgen früh nen arzttermin....
« Letzte Änderung: 06. Februar 2013, 10:16:28 von piper-j. »
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!
26.07.12: Wir bekommen einen SOHN :D
30.12.12: 3480g, 51 cm, 36 cm KU pures Glück!
Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen


[/u

florena84

  • Gast
Antw:Husten
« Antwort #1 am: 06. Februar 2013, 10:15:03 »
Hallo piper-j.

Ich würds glaub ich abklären lassen, einfach vorsichtshalber..Machen wird der KiA wahrscheinlich wirklich nicht viel, aber ich selber war auch immer beruhigter wenn mein SOhn dann mal angehorcht wurde...

lg und gute Besserung!


Tafi

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 263
  • erziehung-online
Antw:Husten
« Antwort #2 am: 06. Februar 2013, 11:49:35 »
zum KA! V.a. bei so Kleinen sollte man die Lunge abhören lassen. Uns hat ein Inhalator (vom Arzt zum Ausleihen verschrieben) sehr schnell und gut geholfen als unsere Kleine im ersten Jahr Husten hatte. Gutte Besserung!

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 583
  • erziehung-online
Antw:Husten
« Antwort #3 am: 06. Februar 2013, 14:36:04 »
Ich würde auch zum KiA gehen, einfach um eine Bronchitis auszuschließen. Besonders, wenn du findest, dass die Atmung schwerer geht.



Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Husten
« Antwort #4 am: 08. Februar 2013, 01:00:57 »

Ich würde das in dem Alter auf JEDEN Fall abklären lassen. Schwallartig erbrechen beim Husten, röcheln - das klingt einfach nicht gut. So klein sind die RS-Viren saugefährlich und momentan gehen die und auch alles mögliche andere wahnsinnig rum.

piper-j.

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Das Abenteuer beginnt...
Antw:Husten
« Antwort #5 am: 08. Februar 2013, 10:55:46 »
War gestern bei der Ärztin. Er muss jetzt inhalieren mit dem PariBoy ...klingt nach einer beginnenden Bronchitis  :( Gut, dass wir da waren!!

2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!
26.07.12: Wir bekommen einen SOHN :D
30.12.12: 3480g, 51 cm, 36 cm KU pures Glück!
Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen


[/u

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Husten
« Antwort #6 am: 08. Februar 2013, 22:49:52 »

Was inhaliert ihr denn?

piper-j.

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Das Abenteuer beginnt...
Antw:Husten
« Antwort #7 am: 10. Februar 2013, 18:24:41 »
Kochsalz mit Atrovent....3-4 x am Tag
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!
26.07.12: Wir bekommen einen SOHN :D
30.12.12: 3480g, 51 cm, 36 cm KU pures Glück!
Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen


[/u

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung