Autor Thema: Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?  (Gelesen 3536 mal)

Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« am: 11. Februar 2012, 14:26:36 »
hallo ihr lieben!
bei uns ist grad eine hochzeitseinladung hereingeflattert. und zwar heiratet die cousine meines freundes dieses jahr im sommer.
nun ist es so, dass wir nicht wissen ob wir hin sollen oder besser nicht. beides wäre für die familie in ordnung.
unsre tochter ist zu dem zeitpunkt grad ein jahr alt. das heißt kurz vorher haben wir evtl. (hoffentlich nicht!) geburtstagstress gehabt und mein freund hat auch seine abschlussprüfungen kurz vorher. die anreise dorthin ist ca. 3 std.und wäre mit übernachtung im hotel.
wir müssten ersteinmal alle unsre tiere versorgt wissen (hasen, schildkröten, hunde), was schonmal nen organistatorischer aufwand ist. andrerseits wäre es für uns wie ein kurzurlaub, da wir grad wegen der tiere nicht so oft "raus" kommen.
es ist eine kirchliche hochzeit mit anschließender feier im strandbad (?!) und so wie ich seine familie kenne werden es viele gäste werden..
das hotel ist wohl nicht direkt um die ecke?! (müsste man sich nochmal richtig schlau machen)
und seine familie ist leider oft nicht die einfühlsamste und verständnisvollste wenn es um kindliche bedürfnisse geht. die ziehn da meist einfach alles durch ohne rücksicht auf die kids.
 :-\
gut, da müssen wir uns auch so oft genug abgrenzen und da stehn wir drüber  :)
was meint ihr?
ich hab ein bischen angst, dass es super stressig wird für frida und für uns  :-[





nina1986

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 199
    • Mail
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #1 am: 11. Februar 2012, 15:25:16 »
Mh schwierig. Also ich würde es aus dem Buch raus entscheiden wie gut der KOnatkt auch zu dem Paar ist welches dort heiratet...
Grundsätzlich finde ich gerade bei Familienangehörigen sollte man bei solchen Ereignissen dabei sein. Aber wie du schreibst ( oder ich das verstanden habe) ist das Verhältniss nicht sooo überagend oder?





Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #2 am: 11. Februar 2012, 15:29:55 »
Huhu,
da aich Familienfeier immer sehr geniesse wäre es für mich ganz klar, dass ich da hingehe/fahre.
Allerdings würde ich evtl. die Kleine bei Verwandten oder Bekannten lassen. Mit Kind wird es in der Tat etwas schwierig, aber ich würde es riskieren, seht es als Ausflug und geniesst es einfach.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40545
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #3 am: 11. Februar 2012, 15:32:23 »
Also ich sehe da ehrlich gesagt gar kein Problem, auch oder erst recht nicht mit einem 1jährigen Kind.

3 Stunden Fahrt sind nicht viel, Kaninchen und Schildkröten schaffen gewiss auch 1 oder 2 Nächte ohne Anwesenheit der Menschen. Tja, der Hund müsste gut untergebracht werden oder man klärt vorher ab ob er im Hotel auch mitgebracht werden kann.

Wird es zu viel fürs Kind, dann kann man sich ins Hotel zurück ziehen. Ist doch perfekt, besser als wenn man noch bei Bekannten übernachtet, dort den Trouble hat oder gar auf deren Abgang nach Hause warten muss.
Wird es einem selbst zu viel kann man das Kind als Grund des Abschieds vorschieben 8) ;D


Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3073
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #4 am: 11. Februar 2012, 15:48:06 »
Ich würde das auch entspannt sehen.

Wir waren letztes Jahr auf 2 Hochzeiten mit der Kleinen. Auch jedesmal mit weiterer Anreise und Hotelübernachtung verbunden.
Und ich fand es beide male klasse.  :)

Ich bin aber auch der Meinung, es ist für alle Beteiligten besser, das Kind ins normale Alltagsleben zu integrieren und finde es nicht gut, das Leben der Eltern nur noch nach dem Kind auszurichten und dies und jenes aus diesem Grunde nicht zu machen. Ich denke das ist falsche Rücksichtnahme und tut auf Dauer weder Eltern noch Kind gut.

Stell Dir einfach mal die Frage: Was kann im schlimmsten Fall passieren?

Voraussetzung in Eurem Fall natürlich: Ihr möchtet beide gerne auf die Hochzeit.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27220
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #5 am: 11. Februar 2012, 19:16:32 »
Unterschreibe mal bei Hefrna....

Und Du hast doch alles um es gut hinzubekommen: Reisebett, Tragetuch, Kinderwagen, Babyphone. Da kann man z.B auch vorher mal bei der Location anrufen, da findet sich sicher ein ruhiges Nebenzimmer wo man das Bett aufstellen kann. Wenns schön ist schläft die Maus im Kinderwagen und wenn sie unglücklich ist oder vorm Antatschen gerettet werden muss dann hast Du ein Tragetuch.

Eine schöne Hochzeitsfeier würd ich mir deswegen nicht verderben lassen... ;)



piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #6 am: 11. Februar 2012, 19:45:28 »
Ich würde auch fahren :D
Beide Kinder waren schon um das 1. Lebensjahr auf Hochzeit und wir  hatten bisher auch immer um die 3 Stunden Anfahrt. Arvid war da etwas pflegeleichter, der hat lange mitgefeiert und schlafen tut er überall. Mit Ildiko war es immer etwas schwieriger, sie brauchte in dem Alter immer Zeit um sich an Neues zu gewöhnen - lohnt sich eigentlich nicht bei einem Wochenendtrip. Aber wir haben die Hochzeit einfach früh verlassen damit sie wenigstens Ihren Schlaf bekommt und haben einfach mal Hotel genossen.
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1687
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #7 am: 11. Februar 2012, 20:06:03 »
.
« Letzte Änderung: 23. Mai 2015, 19:15:39 von D@nce »





MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #8 am: 11. Februar 2012, 20:10:18 »
huhu!

wir werden nun in 2 wochen auch zur standesamtlichen hcohzeit meines schwagers fahre und im sommer zur kirchlichen.
wir müssen 7 std hin fahren (schlafen dann dort einige tage).

es wird mit sicherheit chaotisch, lasse wird nicht so seinen normalen ablauf haben. ich werde versuchen lasse alles soweit wie sonst zu ermöglichen, ihm die ruhe zu geben, die er braucht. aber er wird auch ein wenig dadurch müssen, vielelicht eben nicht um 19 uhr ins bett, sondern mal bissl mitfeiern, wenn er nicht zur ruhe kommt :)

mir selbst fällt es ein wenig schwer, los zu lassen, meinen kleinen engel in "watte zu packen", aber er ist schon 1 jahr alt, im sommer 1 1/2 jahre und 1-2 verrückte abende werden schon nicht so schlimm sein :)

ich würde an eurer stelle fahren :)

lg, nini



Jen123

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1215
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #9 am: 11. Februar 2012, 20:52:21 »
Ich sehe es wie die anderen. Wenn Ihr gerne hinfahren möchtet, dann macht es. Wir waren auch schon auf einigen Hochzeiten mit den Kids. Letztes Jahr war Leni erst 9 Wochen alt, als wir auf der Hochzeit einer guten Freundin waren. Zum Stillen durfte ich mich in das Brautzimmer zurückziehen, Mika war auch beschäftigt, da noch einige andere Kinder anwesend waren. Klar, stressig ist es auf jeden Fall, wenn man die Kids dabei hat; ganz anders als wenn man alleine wäre, aber ich würde es trotzdem immer so machen.  :)


Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #10 am: 11. Februar 2012, 21:04:54 »
danke erstmal für eure ganzen antworten. wir haben ja so n bischen eine "rosa rote hochzeits brille mit hotel-urlaubs charakter" auf der nase  s-:) ;D
ich persönlich mag hochzeiten solange es keine doofen spiele gibt..ich find das immer so hollywood kitschi-kitschi schön  8) ;D
also ja wir würden gern hin, auch wenn ich das paar gar nicht kenne bisher und mein freund fast gar nix mit den beiden zu tun hat.

habe nun erfahren dass es ca. 100gäste sein werden was mich ein bischen ängstlicher macht muss ich zugeben.
einerseits möchte ich s versuchen und nehm mir vor dann auch wirklich nur das nötigste und was frida auch gut verpacken kann dort mitzunehmen...zum beispiel haben wir schon überlegt nur in die kirche zu gehen.aber das kann man ja auch ich bringen irgendwie  :P :-\
vielleicht sollten wir aber auch einfach nicht hin sondern dafür endlich unsren urlaub buchen den wir schon seit dem wir uns kennen nicht genommen/gemacht haben  :P s-:) ;D
mir wurde schon vorgeschlagen frida bei meinen eltern zu lassen für zwei tage.
der bruder meines freundes und seine frau lassen ihre tochter übrigens ganz zuhause beim opa (sie ist etwa gleich alt wie unser kind). das allerdings würde für mich niemals in frage kommen (!), auch wegen des opas nicht.  :P und auch so find ich das doof.





Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3632
  • erziehung-online
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #11 am: 12. Februar 2012, 12:14:55 »
Ich würd fahren!!! Bin da aber auch sehr schmerzfrei und meine Kinder waren überall mit...
Wenn es euch dann zu viel wird könnt ihr euch ja immer noch für eine kurze Zeit ins Hotel zurück ziehen...




Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1029
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« Antwort #12 am: 12. Februar 2012, 12:52:35 »
.
« Letzte Änderung: 15. Februar 2012, 13:23:08 von Brülläffchen »

Thanee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 391
  • Mein Mann, mein Sohn, meine Freunde - mein Glück!
    • Mail
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #13 am: 12. Februar 2012, 12:55:53 »
Also ich würde auch fahren und ggf. auf die Kirche verzichten, das ist für Kleinkinder nix. Aber die Feier ist doch schön und nicht jeder der 100 Gäste wird sich auf das Kind stürzen, da ists egal, ob 30 oder 300 Gäste, finde ich. 10 Leute können da teilweise anstrengendeer sein, als 100.

♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #14 am: 12. Februar 2012, 13:08:45 »
Huhu Gaga :-*

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo das problem liegt  ???
Ich würde auf die Hochzeit fahren (WIr fahren überall hin mit lilly, egal welche feier...) Wenn es euch zu stressig wird, gibt es immer "ausweich" möglichkeiten! Würde mal vorab fragen, ob es ein Nebenzimmer gibt, wo man sie schlafen legen kann. Oder halt ins Hotel fahren. Wenn Frida bis dahin läuft, wirds schön stressig  :P S:D Wegen der vielen Gäste, ihr könnt euch ja wirklich Abseits wo hinsetzen. Das versteht ja jeder....
Also, zusagen und die Feier genießen :)

Grüßchen :-*

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6472
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #15 am: 12. Februar 2012, 14:35:32 »
Ich hab laaaange auf Hochzeiten gearbeitet - es waren oft kleine Kinder da, auch einjährige. Erst einmal werden die von allen Verwandten betüdelt, da müsst ihr nichts machen. Wenn es dann später wird, schlafen die im Kinderwagen.
Zu so einem Event zu gehen ist bestimmt stressig, aber du wirst danach froh sein, dass du es gemacht hast. Hochzeiten sind so selten, endlich mal die Gelegenheit, die Familie zu sehen. Ich würde die Kleine auch nicht zu Hause lassen, es ist auch für sie bestimmt ein Spaß!
Ich wandere in einer Woche allein mit meiner Tochter nach Australien aus und meine gesamte Ausstattung wandert mit, also beschwer dich nicht ;)  ;D
Kind 2011
Kind 2014
...

seemaedchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 973
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #16 am: 13. Februar 2012, 11:28:13 »
Hallo,

ich würde auch auf jeden Fall fahren.

Ein 1jähriges Kind hat bestimmt viel Spaß auf einer Hochzeit. Wenn vielleicht auch noch Musik ist oder so.

Also die Kirche würde ich auslassen. Das ist nur Streß. Wenn sie ruhig sein muss und sitzten bleiben. Außer es wird so locker gesehen, dass sie rumlaufen oder krabbeln kann.

Ich würde auch darum beten einen Platz am Tischrand zu bekommen. Und schauen dass ein Hochstul da ist. Sonst einen mitnehmen.

Verbindet es doch einfach mit eurem Urlaub. Strandbad hört sich doch nach tollem Urlaubsort an. Vielleicht gibt es ja auch ein Hotel, dass näher am Strand ist und näher an der Lokation.
Ihr könnt ja Sandspielzeug mitnehmen und mit ihr mal am nachmittag an Strand gehen. Nehmt halt was zum Umziehen mit. In Strandnähe sind ja auch oft Spielplätze wo man auch mal hingehen kann.

Lasst einfach auf euch zukommen, wie lange eure Maus aushält. Wenn es nicht mehr geht, einfach gehen und sich irgendwo einen schönen Tag machen oder zurück ins Hotel.

Vorallem sind Kinder auch gute Vorwände wenn es einem selber nicht mehr auf der Hochzeit gefällt. Dann muss man halt einfach mal raus spazierengehen oder eben ins Hotel gehen.
 ;)

Wir waren Silvester für ein paar Tage mit unsere Maus mit 40 Leuten in einem Haus. Das hat super geklapt. Ihr war nie langweilig. Irgendjemand hat sich immer mit ihr beschäftigt.
 ;)

Lg Anja
2. IVF positiv am 21.12.09
09.09.2010 Anna-Lisa. Wir lieben dich.

Feb 13: spontan Schwanger
leider FG bei 9+4
Aug 13: IVF abgebrochen IUI negativ
Okt 13: IVF ein 4-Zeller => negativ
März 14: IVF ein 4-Zeller => negativ
August 14: IVF

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5544
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #17 am: 13. Februar 2012, 12:39:38 »
Ich würde auf jeden Fall gehen - gerade auch mit einer 1-Jährigen. :)

Als unsere Tochter 4 Wochen war, waren wir mit ihr auf der ersten Hochzeit. Es war sie Cousine meines Mannes und ich bin dann einfach irgendwann mit ihr gegangen. Ging super.

Mit ca. einem Jahr war sie auch wieder auf zwei Hochzeiten dabei und hatte dort den größten Spaß. ;D Beide Male hat sie irgendwann ganz problemlos im Tragetuch bzw. im Reisebett gepennt. Das eine Mal waren viele andere Kinder im ungefähr gleichen Alter dabei, das war total spannend für groß und klein. Das andere Mal war sie die einzige so Kleine, aber auch das ist gut gelaufen.





Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40545
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #18 am: 13. Februar 2012, 12:53:20 »
@Mondlaus
In einer Woche geht es nach Australien? Für immer? :o Wie kommts? (PN?)


Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6472
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #19 am: 13. Februar 2012, 13:30:59 »
@Christiane ich habe dort einen Job und außerdem ein Vollstipendium für meine Doktorarbeit. Sehr gut für die Karriere, also Mut zusammennehmen, Kind einpacken und ab s-:) Für mindestens ein Jahr.

Grad nochmal gelesen, auf die Kirche würde ich auf jeden Fall verzichten bei der Hochzeit, das ist stressig für die Kleinen.
Kind 2011
Kind 2014
...

Sweety

  • Gast
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #20 am: 13. Februar 2012, 13:36:31 »
Ich würd fahren!!! Bin da aber auch sehr schmerzfrei und meine Kinder waren überall mit...
Wenn es euch dann zu viel wird könnt ihr euch ja immer noch für eine kurze Zeit ins Hotel zurück ziehen...

s-yes

Und 100 Leute ist doch normal für eine Hochzeit.

Wir waren mit Constantin von Anfang an auf soooovielen größeren Feiern. Wenn es ihm wirklich gar zuviel wurde (integrieren hin oder her... wenn erstmal das Tanzen losgeht mit entsprechender Musiklautstärke, dann will ein Säugling/Kleinkind auch irgendwann nicht mehr), ist einer von uns zurück ins Hotel und gut.
In Kirche/Standesamt war immer nur einer mit von uns beiden, das mochte unser Hase nicht so sehr und so ein rumkrakelendes Bündelchen kann auch die Stimmung drücken. Da ist der andere dann immer mit Kind draußen spazieren gegangen und hat sich dann wieder dazugesellt.

Ich versteh das Problem nicht so recht. Und wir haben zwei Katzen und ein Chamäleon. Die kommen locker bis zu drei Nächte ohne irgendwen klar, wenn wir das Futter gescheit einteilen und aufstellen (kühl) und die Bewässerung vernünftig regeln.

Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:Hochzeit mit einem 1 jährigen Kind?
« Antwort #21 am: 13. Februar 2012, 14:28:15 »
danke für eure erfahrungsberichte!  :-*
wir sind leider immer noch unentschlossen.  :P





 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung