Autor Thema: Erste Zähnchen?  (Gelesen 4331 mal)

Anne

  • Gast
Erste Zähnchen?
« am: 20. Dezember 2012, 12:38:37 »
Hallo,

meine Kleine ist jetzt fast 13 Wochen alt. Seit sie 10 Wochen alt ist, ist sie plötzlich über den Tag und besonders abends unausstehlich... sie schreit nicht, aber sie meckert nur vor sich hin, egal was man tut, ob stillen, spielen, wickeln...
Seit zwei Wochen lutscht sie fast schon exzessiv an ihren Händen, da verschwindet fast die ganze Faust in dem kleinen Mund, doch am Hunger liegt es nicht. Sie schiebt die Hand sogar während des Stillens rein und nuckelt lieber daran als an der Brust.
Nun saugt sie auch permanent an der Unterlippe und versucht generall an allem zu nuckeln, was in ihre Reichweite kommt (bloß nicht am Schnuller, da wird gewürgt...)

Jezt war ich mit ihr bei KiA, weil sie ständig am Milchschorf kratzt und vielleicht deshalb so viel motzt, weil es juckt. Doch der meinte nur, sei alles völlig normal und kann halt jucken. Es seien wohl die Zähne.

Aber ist das nicht ein bisschen früh? Mit 10 Wochen soll schon das Zahnen losgehen?
Helft mir mal mit euren Erfahrungen diesbezüglich weiter, ich hab das Gefühl, ich versteh gar nicht mehr, was das Kind hat... :(

Vielen Dank!

Kleeblatt6609

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 51
  • endlich im glück zu dritt
Antw:Erste Zähnchen?
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2012, 13:15:57 »
hallo Anne,

das kommt mir irgendwie von meiner tochter bekannt vor  S:D

zum einen schiessen wohl so etwa in dieser zeit die zähne ein und zum anderen kommt dein kind in die orale phase, wo alles (also mit alles meine ich auch ALLES  ;) ) in den mund geht, was erreicht wird. dein baby erkundet nicht nur mit den händen sondern vornehmlich mit dem mund die welt. das ist ganz normal.
google einfach mal "orale phase " da findest du ganz viele infos.


wenn sie zuviel kratzt, dann schau mal, dass du ihr regelmässig die fingernägel schneidest. hat bei meiner sehr geholfen.
[nofollow]


Sweety

  • Gast
Antw:Erste Zähnchen?
« Antwort #2 am: 20. Dezember 2012, 14:44:24 »
Jup, ich schließ mich Kleeblatt an: Zähne schießen ein, orale Phase beginnt und obendrein ist Schubzeit. Alles normal, geht vorüber.

Du kannst ja schonmal dein Mantra der folgenden Jahre einüben: "EsistnureinePhaseesistnureinePhaseesistnureinePhase..." 8) ;D ;D

Kleeblatt6609

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 51
  • endlich im glück zu dritt
Antw:Erste Zähnchen?
« Antwort #3 am: 20. Dezember 2012, 15:28:26 »
"EsistnureinePhaseesistnureinePhaseesistnureinePhase..." 8) ;D ;D

 ;D ;D ;D
[nofollow]

Anne

  • Gast
Antw:Erste Zähnchen?
« Antwort #4 am: 20. Dezember 2012, 19:07:18 »
Ganz lieben Dank für eure Antworten!

Aber eben hab ich durch Zufall hinter den Ohren der Maus gesehen, dass alles aufgekratzt und entzündet ist, so ging es bei mir und meinen Schwetsern auch mit der Neuro los...  :'( sieht schlimm aus und ich möchte grad nur platzen, weil ich mich so über den KiA aufrege, der mich einfach nicht ernst genommen hat wegen des Milchschorfs...

Naja, morgen U4, da sprech ich das nochmal an, denn das Zahnfleisch sieht auch nicht nach Zähnchen aus...

Liebe Grüße!

Anne

  • Gast
Antw:Erste Zähnchen?
« Antwort #5 am: 20. Dezember 2012, 22:12:47 »
Vorhin war so geladen, aber ich wollt euch jetzt nicht einfach so stehen lassen mit euren lieben Ratschlägen!

Wegen der oralen Phase hab ich mich belesen, sieht tatsächlich danach aus! Aber ich denke mal, dass sie sich momentan auch sehr darüber zu beruhigen versucht, das hat sie seit der Geburt immer mal wieder gemacht, wenn sie keine Schnuller wollte.

Und Schub, ja, daran hab ich auch zuerst gedacht, der kommt jetzt natürlich prompt noch dazu und macht alles noch schlimmer...

Die Nägel halte ich schon die ganze Zeit sehr kurz, aber sie kratzt und kratzt. Mit der Socke über der Hand kriegt sie die Krise, weil sie nicht kratzen kann...

Aber Zähne - das ist nie und nimmer der Grund, weshalb es ihr so schlecht geht, auch das Zahnfleisch ist ganz normal hellrosa.

Hinter den Öhrchen sieht es schon derb aus... und da erklärt sich mir auch, warum sie ständig den Kopf weinend hin und her wirft. Ich ärgere mich so sehr über den Arzt, der trotz der Vorgeschichte, der offensichtlichen Verhaltensänderung, der Schmerzen und der blutig gekratzten Kopfhaut alles mit den Zähnen abgetan hat... nächste Anlaufstelle wird dann der Hautarzt sein.

Nichts desto trotz hat man ja nie umsonst gefragt und ich bin auf die Zähnchen schon mal vorbereitet  ;) Mich nimmt das nur immer so doll mit, wenn der kleinen was fehlt... muss ich echt noch cooler werden...

Danke für die offenen Ohren und Ratschläge!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40161
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Erste Zähnchen?
« Antwort #6 am: 20. Dezember 2012, 22:56:44 »
Meine kleine Tochter hatte mit 2,5 Monaten ihre ersten beiden Zähnchen, die große Tochter mit 3,5 Monaten ;)



Kleeblatt6609

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 51
  • endlich im glück zu dritt
Antw:Erste Zähnchen?
« Antwort #7 am: 21. Dezember 2012, 14:36:34 »
dann ist es ja klar, warum es ihr so mes geht....weils juckt wie doll.

wenn du einen anderen kia in der nähe hast, dann würd ich wechseln. gerade neurodermitis hat ja heutzutage fast jedes kind (schlimm) und ein kia sollte das doch erkennen...denke ich zumindest.

da wird wohl schnell was her müssen, damit die kleine nicht mehr so leidet.

mich nimmt das auch immer sehr mit, wenn unsere kleine leidet  :-X


ich wünsch euch alles gute.
[nofollow]

Anne

  • Gast
Antw:Erste Zähnchen?
« Antwort #8 am: 21. Dezember 2012, 21:00:13 »
Hallo,

ich hab die Neuro heut nochmal angesprochen und die Ohren gezeigt. Soll das Ganze jetzt mit einer unparfümierten, fettreichen Wundschutzcreme behandeln. Da ich das bei mir auch mache und das immer wahnsinnig gut hilft, hab ich's natürlich gleich gemacht und ich erkenne meine Maus kaum wieder  :D Kein Kratzen, kein Meckern und Weinen, sie will wieder spielen und ich bin einfach nur super happy!
Werd es dennoch vom Hautarzt kontrollieren lassen, ist ja nicht unbedingt auf die leichte Schulter zu nehmen. Und KiA - versteht sich von selbst, dass da ein anderer her muss, wenn er mich als Mutter nicht ernst nimmt.

Auf die Zähnchen warten wir jetzt also noch ein Weilchen!  ;)

Ein schönes und erholsames Fest für Euch! Wir werden sicher eins haben.

Cosima

  • Gast
Antw:Erste Zähnchen?
« Antwort #9 am: 21. Dezember 2012, 21:09:47 »
"EsistnureinePhaseesistnureinePhaseesistnureinePhase..." 8) ;D ;D

 ;D ;D ;D

Und bei diesem Mantra kannst Du bleiben, bis sie eines Tages ausziehen wird!!! ;D

Alles andere wurde ja schon geschrieben... ;)

LG Cosima

Anne

  • Gast
Antw:Erste Zähnchen?
« Antwort #10 am: 21. Dezember 2012, 23:15:55 »
Ich übe schon ganz fleißig  ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung