Autor Thema: Deckt ihr eure Kleinen zu?  (Gelesen 6816 mal)

E-V-A

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 302
  • erziehung-online
Deckt ihr eure Kleinen zu?
« am: 10. April 2012, 16:46:08 »
Hallo!
Doofe Frage, aber ich weiß im Moment nicht, wie ich es anders ausdrücken soll  ???

Ich wollte gerne wissen, wie eure Kleinen schlafen - vor allem Nachts?

Haben sie nur einen Schlafsack an? - Wenn ja, was zieht ihr drunter?
Oder deckt ihr sie noch zusätzlich zu? (Daunenkissen oder was nehmt ihr da?)

Mir geht es darum: Ich kann Nachts nur mit angekippten Fenster schlafen - und das ist im Moment doch noch ziemlich kalt...
Habe zwar noch ein paar Wochen Kugelzeit vor mir und hoffe, dass es bis dahin doch noch etwas wärmer wird  s-:) ...
Daher meine Frage an euch: mit was schlafen eure Kleinen?





AnnHoly

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2034
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #1 am: 10. April 2012, 16:52:22 »
Huhu! :)

Unser Kleiner (ich habe bestenfalls noch ein paar Tage Kugelzeit ...) wird angesichts der Temperaturen in einem Winterschlafsack mit Ärmeln schlafen. Darunter wohl Body und Strampler. Eine zusätzliche Decke werden wir nicht benutzen, da die Schlafsäcke sicher genügend Wärme spenden.

Eine angenehme "Restzeit" wünsche ich Dir! :)

:) AnnHoly






min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #2 am: 10. April 2012, 19:04:56 »
am anfang schliefen meine kinder im sommer mit
windel, body, hemd wenn nicht zu warm, schlafsack, ohne decke bei mir im bett
im winter (meine jüngste tochter) windel, body, strampler, schlafsach, teils meine decke, wenn zu kalt, bei mir im bett ^^

ab ca 2 monate blieb dann der schlafsack weg und meine decke kam dazu

Sonne1978

  • Gast
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #3 am: 10. April 2012, 21:54:05 »
Die Mädchen hatten einen Alvi Schlafsack, da gibt's Sommer- und Winterschlafsack. Wir haben die Mädchen aber auch mal so, einfach nur im Strampler / Tagesoutfit schlafen lassen.

Oskar steht total auf körperliche Nähe, besonders Nachts. Daher hat er nur einen LA-Body an und schläft unter meiner Decke.

Die sicherste Variante in Bezug auf SIS ist der Schlafsack.

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6403
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #4 am: 11. April 2012, 04:31:14 »
Immer nur mit Schlafsack, denn bei Dekcen habe ich Angst, dass sie sich die ueber den Kopf zieht (ist schon passiert). Was sie drunter anhat, kommt auf die Temperatur an. Zur Zeit ist es bei uns sehr heiss, da reicht ein kurzarmbody. Sonst, bei der normalen Schlaftemperatur von ca. 18 Grad ein Body, ein Schlafanzug und dann den Schlafsack
Kind 2011
Kind 2014
...

Juli

  • Kindergartenkind
  • ****
  • Beiträge: 78
  • erziehung-online
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #5 am: 11. April 2012, 08:56:50 »
Wir haben Fynn von anfang an einen Schlafsack angezogen und zum Glück hat er sich auch nicht beschwert. Drunter hat er einen Body und Schlafanzug an, jedoch ist bei ihm das Fenster zu und die Heizung an. In deinem Fall würde ich auch einen Schlafsack mit Ärmeln wählen und bei kalten Temperaturen einen schönen dicken Schlafanzug anziehen. Ein Schlafsack ist auf jedenfall die sichere Variante gegen den plötzlichen Kindtod.

Cloedje

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 441
  • Unsere Glückskäfer Theo und Anna
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #6 am: 11. April 2012, 11:32:18 »
Huhu,
14 °C im Zimmer der Kleinen. Body, Schlafanzug, Schlafsack und eine Decke.

Liebe Grüsse
Cloedje



E-V-A

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 302
  • erziehung-online
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #7 am: 11. April 2012, 14:03:10 »
@AnnHoly
Wünsche dir noch ein paar entspannte Tage - und vor allem alles Gute für die bevorstehende Geburt!  :-*

@all
Danke erstmal für eure Antworten! Habe hier auch einen dickeren Schlafsack mit Ärmeln liegen (die dünneren können wohl vorerst im Schrank bleiben, wenn es nicht mal wärmer wird  :-[ )
Ich hoffe, dass es dann mit Body und Schlafanzug darunter reicht - evtl. noch ein paar Söckchen an, damit die Füße schön warm bleiben - wenn sie denn halten bei dem gestrampel  s-:)
Würdet ihr denn noch ein Mützchen aufsetzen? Die kleinen sollen ja viel Wärme über den Kopf verlieren... (Ich kann wirklich nur mit angekippten Fenster schlafen - brauch viel frische Luft...)
Hab echt Angst, dass es für unseren kleinen Wurm dann zu kalt wird - und wegen Decke gehen ja die Meinungen auseinander - deswegen Frage ich da nach euren Erfahrungen.





MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2867
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #8 am: 11. April 2012, 14:22:05 »
Der Große hatte, bis er dreieinhalb war, einen Schlafsack an. Und das fand ich ganz toll.

Die Kleine schläft gern luftig und sie hat nur im Winter einen Schlafsack an. Und zugedeckt schläft sie nachts auch nicht, sie wird wach sobald man die Decke auf sie legt. Also schläft sie so, wie sie ist :)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Thanee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 391
  • Mein Mann, mein Sohn, meine Freunde - mein Glück!
    • Mail
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #9 am: 11. April 2012, 18:54:43 »
Also ich würde auf Socken und Mütze verzichten. Auf die Mütze wegen der Gefahr der Überhitzung, da der Temperaturausgleich über den Kopf stattfindet. Und die Socken, weil man eigentlich im Schlafsack barfuß wärmere Füße hat, als mit Socken. Klingt komisch, ist aber so. Wir haben Langarmbody oder Schlafi, Schlafack und eine ganz leichte, kleine Decke. Gegen morgen ziehe ich meinen Sohn den Schafsack aus und nehm ihn unter meine Decke zum Kuscheln.

July

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1289
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #10 am: 11. April 2012, 20:47:24 »
.
« Letzte Änderung: 08. November 2013, 22:03:22 von July »

Sonne1978

  • Gast
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #11 am: 11. April 2012, 20:55:52 »
Ehrlich gesagt bin ich gerade sehr erstaunt, wie sehr Eure Babys eingepackt werden. Body, Schlafanzug UND Schlafsack, teilweise sogar noch eine Decke über dem Schlafsack :o Oskar hat am Anfang einen LA-Body + Alvi ohne Ärmel. Das war mehr als ausreichend. Und er ist Anfang Februar geboren, als es -10°C hatte.

Stellt Euch mal vor, Ihr müsstet in den vielen Lagen schlafen. Also ich würde sterben vor Hitze :P Ja, Neugeborene können schnell auskühlen. Aber bei 14 °C spricht man noch nicht von arktischer Kälte.

E-V-A

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 302
  • erziehung-online
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #12 am: 11. April 2012, 20:58:14 »
@thanee
Ist das wirklich so mit den Mützchen? Vielleicht liege ich da auch etwas falsch - Frühchen haben doch auch meist eine Mütze auf, wegen dem Wärmeverlust - aber die kleinen können das bestimmt noch nicht so gut regulieren, oder?

Ich dachte ja auch nur an eine dünne Decke (extra für die Kleinen in 80 x 80 - kein Kopfkissen für Erwachsene!) - und die muss ich ja auch nicht bis zum Hals hochziehen und zudecken - bis Bauch würde doch auch schon reichen und dann wäre die Gefahr des "Decke übern Kopf ziehen"






Ginkgo

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 188
  • erziehung-online
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #13 am: 11. April 2012, 21:00:01 »
Wir hatten den ganzen Winter auch nur Schlafanzug und Sommerschlafsack an.

Mützchen würde ich auch nicht anziehen, da dein kleines doch bestimmt in einer Wiege oder ähnlich liegt. Da liegt es doch geschützt.


E-V-A

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 302
  • erziehung-online
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #14 am: 11. April 2012, 21:04:13 »
@Sonne
Wie kalt ist es denn bei eurem Kleinen im Zimmer? Und das reicht aus  ??? ?

Werde mir mal ein Thermometer auf den Nachttisch stellen und sehen wie kalt es wirklich bei geöffnetem Fenster im Schlafzimmer ist! Vielleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken - und bis Mitte Juni ist es dann vielleicht auch etwas wärmer  ;)





E-V-A

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 302
  • erziehung-online
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #15 am: 11. April 2012, 21:06:55 »
@Ginko
Na gut, ich glaube mit der Mütze habt ihr mich überzeugt! Die kann man weglassen.
Unser kleiner Krümel soll neben mir im Beistellbett schlafen - bei angekippten Fenster. Es zieht auch nicht - mir geht es nur um die Kälte...





Dannichen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2443
  • ♥meine Kinder♥
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #16 am: 11. April 2012, 21:22:38 »
Meine Luisa ist am 07. Februar geboren und sie schläft immer mir Body, Schlafanzug und nem normalen Schlafsack (ohne Ärmel).
Ganz am Anfang habe ich sie noch mit einer dünnen Wolldecke zugedeckt, aber das musste auch sein, sie hatte Untertemperatur. Aber eine Mütze hatte sie nie auf.
LG, Danni und Kids ♥



Glück ist die Summe richtiger Entscheidungen

Sonne1978

  • Gast
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #17 am: 11. April 2012, 22:05:33 »
Zitat
Wie kalt ist es denn bei eurem Kleinen im Zimmer? Und das reicht aus???

Ich hab' keine Ahnung, wie warm/kalt es in unserem Schlafzimmer ist, ehrlich gesagt. Wir heizen nicht, aber Fenster ist auch nicht auf. Würde mal so auf 17/18 °C tippen. Aber Anfang Februar war's sicher kälter. Da habe ich tatsächlich auch über eine dünne Baumwollmütze nachgedacht ;) Aber er hatte in seinem Schlafsack sehr warme Beinchen, daher denke ich, dass er ausreichend eingepackt war.

Dropsknopf

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1236
  • Sehnlichst erwartet und nun endlich da!
    • Mail
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #18 am: 11. April 2012, 22:11:39 »
Dayna ist im Juni geboren.
Sie schlief bis Dezember in unserem Zimmer mit. Als es sehr war war hatte sie nur nen Body an und Schlafsack, später dann Langarmschlafi, Schlafsack und Decke nur über die Füße, weil ich auch nicht ohne offenes Fenster nicht schlafen kann.
Später hab ich die Decke weggelassen, weil sie nicht mehr so ruhig schlief und hab nen Schlafsack mit Ärmeln angezogen.
Notfalls geht ein Body unter den Schlafi.

Und bitte nie ein Mütze aufsetzen wegen dem plötzlichen Kindstod!

Die Hebamme sagte zu mir, im Nacken fühlen, ist er warm ist alles ok, wenn er kalt ist wärmer anziehen. Die Hände und Unterarme dürfen kalt sein aber ab Ellenbogen muß der Arm warm sein ;)






*09/09 immer im Herzen

jette-neeke-feline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4087
  • Wir lieben Euch.
    • Mail
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #19 am: 11. April 2012, 22:44:06 »
ne decke wäre mir viel zu gefährlich und warum zwei decken
.
ich würde nen dicken Schlafsack nehmen oder nen normalen.

Body und strampler drunter sonst nen dicken schlafsack und normalen Body.

Schlafsack hatten wir von aldi, alvi, tchibo und sterntaler. gibt aber auch immer wieder bei real oder dm gute mit innensack (die innensäcke mochte ich nie).

fenster gekippt ist super für die kinder und temp von ca 16-19 grad ist eh super.

mütze hält die temperatur. macht man nur die ersten stunden, damit die zwerge die temp besser halten. in der wohnung wird den kleinen zu schnell warm. sie geben die Wärme über den Kopf ab und mit Mütze können sie überhitzen. Klar draussen ist das was anderes.

Arme und Hände sind meist kalt und das ist überhaupt nicht schlimm. schlaf du mal mit den armen über der decke. hatte meine drei alle.

sterntaler hat sonst welche mit ärmeln, aber die werden dann halt im frühling teilweise schon zu warm sein.
lg dorine



Törtchen

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 318
  • erziehung-online
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #20 am: 12. April 2012, 10:43:20 »
cooper hatte von anfang( Sommer) an einen schlafanzug ( wenns sehr warm war nur Body) und dünnen schlafsack an. Im winter wurde der schlafsack entwas dicker und ich habe die socken über den schlafi gezogen ( aber nur weil er so gestrampelt hat das er sich im schlafanzug immer verfangen hat) ;) die ärmel am schlafsack hab ich weggelassen- ich stell mir das unbequem vor!

wenn es sehr klat ist schlafe wir nicht bei angekippten fenster, aber bei 0 grad schon!

Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1137
  • erziehung-online
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #21 am: 12. April 2012, 16:54:43 »
Unser Zwerg ist Ende Januar geboren und wir haben nie eine Decke benutzt (viel zu gefährlich!). In unserem Schlafzimmer haben wir ab und an geheizt, als es -16 Grad hatte. Aber auch dann war es in dem Zimmer kühl. Vielleicht 18 Grad. Wärmer soll es ja auch nicht sein.

Wir haben einen PrimaKlima von Odenwälder ohne Ärmel. Darunter trug und trägt sie einen Unterschlafsack mit Ärmeln und je nach Temperatur einen Kurz- oder Langarmbody. Gefroren hat sie nie und zu warm war sie so auch nicht.

Generell sagte meine Hebi, dass man die Kinder lieber etwas kühler als zu warm anziehen soll und niemals sollen sie eine Mütze tragen, weil sie dann die Temperatur nicht ausgleichen können.

Für uns war die oben genannte Lösung perfekt. Wenn es wärmer wird, werden wir diesen Unterschlafsack irgendwann weglassen und nur nen Langarmbody drunter ziehen. Ist es im Sommer heiß, nur Body und nen dünnen Schlafsack.

Verlass dich ruhig auf dein Bauchgefühl. Du wirst wissen, was du deinem Zwerg anziehen musst.




levi2010

  • Gast
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #22 am: 12. April 2012, 19:10:14 »
Unser kleiner Mann schläft mit Schlafsack, das mit der Decke getraue ich mir nur, wenn ich auch stets dabei bin und wach bin.
Eine Mütze hat Levi nicht auf. Die kann man eigentlich weglassen, meinte meine Hebi.

Verlass dich ruhig auf dein Bauchgefühl. Du wirst wissen, was du deinem Zwerg anziehen musst.

Dieser Meinung bin ich auch, wir Mamis machen schon das Richtige :-)

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #23 am: 12. April 2012, 21:16:13 »
Ich schlaf auch bei gekipptem Fenster und wenn es draussen kalt war, hat Mausi von ANfang an im Winterschlafsack mit Ärmeln geschlafen (drunter Body und Schlafanzug und wenn nötig  auch noch eine Strumphose).



Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4241
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Antw:Deckt ihr eure Kleinen zu?
« Antwort #24 am: 12. April 2012, 21:32:16 »
Mattis hatte im Winter immer einen Body, einen Schlafanzug und einen dickeren Schlafsack an.

Im Sommer gabs dann nen Body, einen kurzen Schlafanzug und einen dünneren Schlafsack.

Ganz selten hat er mal nur im Body + Schlafsack geschlafen.

Seit er ca. 1 1/2 Jahre alt ist schläft er nur noch mit Decke ohne Schlafsack.






Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung