Autor Thema: Belegtes Trommelfell wieder heile - Ohrenreiben auch beim Zahnen?  (Gelesen 4285 mal)

Nana2010

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 436
Hallo

War mit meiner Kleinen (bald 10 Monate) Dienstag beim Kinderarzt weil sie sich immer das rechte Ohr rieb...

Lt. Ärztin hatte sie ein belegtes Trommelfell. Wohl durch den Schnupfen. Das linke Ohr war okay.
Sie hat uns Nasentropfen und Otovowen verschrieben.

Habe bis heute genau nach Anweisung das Zeug angewendet. Heute fiel mir schon auf, dass sie ein paar mal wiedet am Ohr rieb -an beiden.

Und heute Abend dann das große Geschrei beim Einschlafen. Immer wieder die Ohren am Reiben...
Habe ihr vorhin ein Zäpfchen gegeben. Jetzt schläft sie.
Fragt sich wie lange.

Werde morgen früh mit ihr zum Notarzt gehen. Habe Angst dass sie jetzt vielleicht doch eine Mittelohrentzündung hat....
Kennt das jemand von euch, dieses belegte Trommelfell?

Bin auch so sauer auf die Ärztin dass weder Nasentropfen noch Otovowen offensichtlich was gebracht haben.

Hatten eure Babies schon mal Probleme mit den Ohren?

Meine Große hatte dieses Jahr schon zweimal eine. Aber sie kann mir sagen wo sie Schmerzen hat und ich wusste direkt Bescheid.

Ach menno.. und natürlich immer am Wochenende....
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2013, 13:28:47 von Nana2010 »





Nana2010

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 436
Antw:Belegtes Trommelfell wieder heile - Ohrenreiben auch beim Zahnen?
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2013, 13:35:19 »
Waren heute früh direkt im Krankenhaus.
Und was ist?
Das Kind lügt!!!  s-kringellach
Beide Ohren vollkommen in Ordnung :o s-:)

Warum reibt das Kind denn laufend?
Sie bekommt gerade die zwei oberen Schneidezähne. Zieht das auch in die Ohren?
Der Arzt vorhin meinte, dass das vielleicht nur so eine momentane Masche ist weil sie das vielleicht lustig findet ???
Sogar direkt nach der Untersuchung war sie wieder am Ohr...

Das Geschrei von gestern abend schieb ich jetzt auch aufs Zahnen (irgend einen Schuldigen muss es ja geben ;)).

Ts ts... da ist das Kind eine Lügnerin!  ;D ;D ;D






Scheckpony

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 195
  • ... mit Babymann 01/13
    • Mail
Antw:Belegtes Trommelfell wieder heile - Ohrenreiben auch beim Zahnen?
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2013, 10:21:27 »
Mein Kleiner, ungefähr gleiches Alter wie deine Maus, fasst sich immer an die Ohren, wenn er müde ist. Am Anfang dachte ich auch immer, er hätte Ohrenschmerzen, aber bei ihm ist das einfach wie bei anderen Kindern das Augenreiben. Er fasst dann immer an den oberen Rand der Ohrmuschel und zupft leicht daran.

Meine Kinderärztin hat mir damals auch gesagt, man solle einfach selbst mal ans Ohr fassen und leicht gegen den Tragus drücken. Wenn das Kind darauf nicht reagiert, ist normalerweise alles okay. Denn eine Mittelohrentzündung verursacht nicht nur Schmerzen IM Ohr, sondern auch an den äußeren Ohrteilen.

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 589
  • erziehung-online
Antw:Belegtes Trommelfell wieder heile - Ohrenreiben auch beim Zahnen?
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2013, 11:13:11 »
Bei uns ist heftiges Ohrenreiben auch immer mit großer Müdigkeit verknüpft. Meine Hebamme meinte, das machen ganz viele Kinder zur Beruhigung.

Es würde bei Euch ja auch zu der abendlichen Bett-Geh-Situation passen. Vielleicht war sie einfach an dem Tag schon echt k.o.



nenny

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 220
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Belegtes Trommelfell wieder heile - Ohrenreiben auch beim Zahnen?
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2013, 22:26:21 »
Meine Tochter ist auch 10 Monate alt und hat noch keine Zähne.
Seit ein paar Wo. juckt sie sich immer mal wieder mit dem Finger in beiden Ohren, teilweise so sehr dass es blutet!  :-\ Sie hat aber sonst keine Schmerzen und reagiert auch nicht wenn ich die Ohren anfasse. Sie macht es mal wenn sie müde ist und dann auch mal wieder einfach so, dann mal wieder 2 Tage gar nicht. Ich habe auch schon beim KIA deshalb angerufen, die meinen ich soll mir keine Sorgen machen solange sie nicht drauf reagiert wenbn man das Ohr anfässt bzw. keine Anzeichen von Schmerzen zeigt. Die meinten dass es wohl sein kann dass die Zahnwurzeln nun einschießen und ihr das eben juckt! Immer wieder was neues!  ;)



Nana2010

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 436
Antw:Belegtes Trommelfell wieder heile - Ohrenreiben auch beim Zahnen?
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2013, 05:35:58 »
Danke euch.   :)

Meine neue Theorie ist mittlerweile auch Müdigkeit ;D s-:)

Das Reiben passt wirklich immer zu dem übermüdeten Kind...

Immer wieder was neues.  ;)





Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:Belegtes Trommelfell wieder heile - Ohrenreiben auch beim Zahnen?
« Antwort #6 am: 02. November 2013, 21:42:03 »
ich hab tatsächlich mal gelesen, dass die kinder bei problemen im mund an die ohren gehen mit der hand. war es in der kindersprechstunde? glaub schon.





 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung