Autor Thema: Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust  (Gelesen 1863 mal)

Morfi

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Moin, ( oder Nact)!

Mein Käferle ist nun 16 Wochen alt und ist ne Wuchtbrumme. Wiegt schon 9 kg bei Kleidergröße 80.
Ich Stille voll.....noch.
Momentan hängender nachts in Sommer Phase... :P
Er hatte immer schon so gut wie durchgeschlafen...seit drei Wochen nun nicht mehr. Der erste Turn geht ja noch ( 4-5h) und dann geht's fast stündlich weiter mit Aufwachen.
Nein, er mag kein Schnulli...will an die Brust....

Kennt as jemand? Geht das vorbei?

Gabs hier schon so ne Frage, dann kann ich nachlesen...

Danke
Inaktiver Link:http://lilypie.com [img [nonactive]

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9100
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2015, 04:46:31 »
Geht wieder vorbei! Gerade in dem Alter gibt es diese viel Trink Phasen oft. Das kann auch mal länger anhalten. Mit 16 Wochen steht ein großer Entwicklungssprung an. Manche schlafen danach wieder normal weiter, andere auch die folgenden Monate noch nicht.Geduld :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!


lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6071
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2015, 07:47:03 »
Normal ist es definitiv, vorbei geht es mit etwas Glück auch wieder..
Mit 3-4 Monaten stillen ganz viele Frauen ab, weil sie denken die Milch reicht nicht, weil die Kinder so oft stillen wollen. Meist suchen sie aber einfach nur den sicheren Hafen. Meine Kleine hat grade auch ein sehr großes Saugbedürfnis, ist  unruhig, wenn sie nichts im Mund hat.

Versuchen kannst du, dass dein Mann die Nähe gibt, da wissen ja auch die Babys schon, dass nichts zu holen ist. Ansonsten rumtragen, irgendwie anders beruhigen, immer wieder. Oder eben das Geschrei aushalten mit Nähe oder immer wieder hingehen und weggehen. Aber ich glaube, da muss man echt dahinterstehen.

Ansonsten: gemütlich machen, andocken, weiterschlafen und hoffen :P :-*

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2015, 10:33:41 »
Ich hab angefangen nur noch im liegen zu stillen. So konnte ich immerhin weiter dösen und es war wesentlich praktischer weil man eben nicht immer aufstehen muss. Seite wechseln ist auch kein Problem.


jette-neeke-feline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4087
  • Wir lieben Euch.
    • Mail
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2015, 22:35:44 »
Pucken könnte auch helfen. haben wir in der Zeit etwa angefangen. hat dann so zwei monate super geklappt. jetzt trinkt er wieder alle 3 Std nachts, aber ich mag noch nicht anfangen mit füttern.
Ohne Pucksack (swaddl*e me) schläft mien zwerg leider keine 2 Std am stück und kratzt sich alles auf. oder zieht sich dauerhaft den Schnuller raus.




some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2243
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #5 am: 01. November 2015, 07:09:13 »
Ich hoffe, ich darf den Link zur Antwort der wunderbaren Hebamme Biggi Walter für Dich einstellen. Das Baby ist ein paar Wochen älter, aber die "Problematik" ist die gleiche.

Absolut lesenswert!

http://www.rund-ums-baby.de/stillberatung/Baby-5-Monate-nachts-staendig-wach_142970.htm
LG
some




Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10746
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #6 am: 01. November 2015, 09:45:26 »
Mein Kleiner war in dem Alter auch so, manchmal jetzt noch. Ich hoffe, das geht vorbei.

Aber mal OT, morfi: "kennen" wir uns zufällig von den Juli 2006 Mamas bei EO?
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #7 am: 03. November 2015, 19:19:23 »
mein jüngster hat die ersten 8 monate stündlich nach der brust verlangt, tagsüber alle zwei stunden

erst als er so langsam anfing besser zu krabbeln wurden die pausen länger
und mittlerweile kommt er (knapp 1,5 jahre alt), wenn überhaupt, nur noch einmal die nacht ♥

Frau B.

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • Endlich Mama!
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #8 am: 04. November 2015, 20:42:00 »
Meine hat das seit 2 Monaten. Vom 3.-8. Monat schlief sie super, kam einmal oder schlief sogar schon durch. Seit die Entwicklung so ransant ist (krabbeln, stehen, brabbeln...) wird sie ganz oft wach. Von alle 30min bis alle 2 Stunden variiert es. Vorgestern war sie nachts 2h wach und hat mir Küsschen gegeben  s-:)

Sie schläft abends nur an der Brust ein und lässt sich beim aufwachen auch nur so beruhigen. Meist schläft sie schnell wieder ein. Ich war auch schon verzweifelt, irgendwann zerrt es ja doch. Aber laut verschiedenen Berichten ist es normal. Durchhalten!!!



Frau B.

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • Endlich Mama!
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #9 am: 04. November 2015, 20:44:30 »
Ich hoffe, ich darf den Link zur Antwort der wunderbaren Hebamme Biggi Walter für Dich einstellen. Das Baby ist ein paar Wochen älter, aber die "Problematik" ist die gleiche.

Absolut lesenswert!

http://www.rund-ums-baby.de/stillberatung/Baby-5-Monate-nachts-staendig-wach_142970.htm

Genau diese Antworten von Frau Walter habe ich in letzter Zeit oft gelesen auf meiner Suche nach Erfahrungen. Hat mir sehr geholfen, besonders es nicht als negative Angewohnheit zu sehen, dass meine Tochter nur mit Brust einschläft nachts.



Morfi

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #10 am: 06. November 2015, 03:46:59 »
Bin so sauer !! Die ganze Nacht soll ich als Nuckel fungieren !!

Klar, Baby Sicherheit etc aber ICH BRAUCH SCHLAF !!

Tut mir leid aber jede Nacht!! Ich lass ihn neben mir , nuckelnd... Trotzdem sucht er mich sobald der Nippel nur aus seinem Mund fällt
Ne !!!

Schnuller will er nicht
Inaktiver Link:http://lilypie.com [img [nonactive]

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9100
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #11 am: 06. November 2015, 04:54:56 »
Es ist eine Phase! Sie hört wieder auf :) Mit 16 Wochen sind viele Babys anstrengend! Leg dich am Tag hin wenn Du die Möglichkeit hast.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6071
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #12 am: 06. November 2015, 08:47:06 »
Wie war das denn bei deinen Großen?
ICh kann dich sooo gut verstehen  :-[

Im Grunde hast du zwei Möglichkeiten. Akzeptieren oder eben nicht. Beides mit voller Konsequenz sonst ist es kaum auszuhalten.
Wenn du es nicht mehr möchtest, nimm deinen Mann mit ins Boot. Ist natürlich mist grade, in Urlaubs- und Ferienzeiten ist es einfacher.. Aber dann muss eben nachts die Flasche her oder der Schnuller. Irgendwann wird er es hinnehmen. Aber ich persönlich halte es nur dann für eine Lösung, wenn man wirklich dahintersteht und auch dem Kind vermitteln kann, dass es so sein muss. Wenn du unsicher bist, ist es für alle unschön.

Ansonsten kauf dir vielleicht wirklich dieses Buch SChlafen und Wachen. Es macht es leichter alles zu akzeptieren. Und dann früh ins Bett und dir immer wieder sagen, dass es irgendwann aufhört. Das ist für die Psyche besser, als wenn man sich sagt, dass es anscheinend nie mehr aufhört  :-*

Morfi

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #13 am: 06. November 2015, 20:21:45 »
Danke Ihr Lieben,

War gestern Nacht einfach über...
Buch ist bestellt.
Latex Schnuller heute gekauft, mal sehen

Bei meinen Großen hab ich nicht gestillt....zumindest nicht " so,lang"
Inaktiver Link:http://lilypie.com [img [nonactive]

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4230
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #14 am: 06. November 2015, 22:29:50 »
Wir haben nachts schon vieles durchgemacht. Viel wichtiger als Tipps fur mehr Schlaf etc. finde ich die Akzeptanz.  Wenn Du akzeptieren kanbst, dass das Baby nachts häufig aufwacht und es als vollig normal hinnehmen kannst (was es definitiv ist!) ohne darüber nachzudenken was falsch läuft. Dann ist alles halb so schlimm.
Ich hab die Uhr aus meinem Sichtfeld verbannt und im Liegen gestillt, damit ich gleich weiter schlafen kann.
Das Buch, das lisa empfohlen hat ist gut. Hab ich auch gelesen.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Morfi

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #15 am: 08. November 2015, 06:22:53 »
Hallo an alle,

Ja akzeptieren tunich das. Bon viel gelassener als früher, man kann es ja eh nicht ändern

Jetzt hat er heute von 20:00-5:00!! Geschlafen und davor die Nacht bis 4:00  :o :o :o

Hab ich was geändert? Ja, erstmal,hat er nur noch n Body in seinem Teddy Schlafsack an und er bekommt seit ein paar Tagen Brüssel Mittagsbrei.

Ob es das ist oder nicht, weiß ich nicht.
Ich weiß nur, dass 5h Schlaf am Stück herrlich sind  s-musik s-tanzen s-bett

Und es tut gut, sich einfach mal auszuheulen ( so wie hier)  :)
Inaktiver Link:http://lilypie.com [img [nonactive]

Frau B.

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • Endlich Mama!
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #16 am: 08. November 2015, 13:53:59 »
Wie schön, dass freut mich für euch. Egal woran es nun lag, du konntest wieder etwas Kraft tanken  :)



Thicate

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 52
  • erziehung-online
Antw:Baby wacht nachts sehr sehr oft auf und will essen bzw. an Brust
« Antwort #17 am: 09. November 2015, 10:33:57 »
Das war bei mir genau so, aber das wird auch wieder vergehen!  :) Bleib stark, leg dich tagsüber hin so oft zu kannst und dann wird diese Phase schon bald vorbei sein
[nofollow]

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung