Autor Thema: Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?  (Gelesen 3276 mal)

Moni28

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1508
  • 21.03.2006
    • Mail
Hallo,

bis letztem Jahr haben wir an Weihnachten immer einen Kompromiß gefunden. Letztes Jahr lief es so bei uns:

Wir waren alle zusammen in der Kirche zum Krippenspiel dann war Timo mit Papa, Freundin von Papa und Oma bei Papa zur Bescherung und dann zum Abendessen und zur Bescherung mit mir bei meiner Familie über Nacht dann bei mir.

Wäre kein Problem das wieder so zu machen aber nun reicht Papa das nicht mehr. Er will Timo zu einem Krippenspiel mit echten Tieren nehmen (und hat Timo schon versucht damit zu ködern aber nicht erwähnt das er dann nicht bei mir wäre also den ganzen Nachmittag/Abend/Nacht nicht) und will ihn auch danach zum Essen und zur Bescherung und über Nacht bei sich haben. Ich hätte ihn wohl dann nur bis nachmittags also zu gar keiner Zeit wo man schon Bescherung machen könnte.  :-\

Timo ist völlig hin- und hergerissen nachdem er von Papa da mit in die Entscheidung reingezogen wurde. Er will zu Papa, zu Oma, zu mir und wieder zu Papa.

Der Alltag ist bei uns so: Einmal in der Woche und einmal am Wochenende schläft Timo immer bei Papa an 5 Tagen die Woche bei mir. Sorgerecht haben wir Beide wichtige Entscheidungen sind immer gemeinsame Sache.

Ich will die beste Lösung für Timo aber Papa will nur Timo.  :-(

Wie seht ihr das?

Gerade jetzt wo's in der Schule  mit Timo besser läuft schafft der Papa neue Probleme ich könnte ihn...  :-(

VLG Moni





toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5427
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2012, 20:37:15 »
...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 07:59:43 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"



Moni28

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1508
  • 21.03.2006
    • Mail
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2012, 20:55:37 »
Problem ist da nur Timo kennt es anders und er wird im März 7. Wenn wir es von Anfang an so gemacht hätten wäre es so vielleicht in Ordnung aber wie es jetzt am Besten ist ich weiß es einfach nicht...





Bahiamia

  • Gast
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2012, 21:28:21 »
Hallo! Ich bin seit 5 Jahren vom Papa getrennt und unsere Tochter ist bis jetzt immer an heilig Abend bei mir- ihr Papa ist Italiener und bei seiner Familie ist es so, dass am 24. immer spätabends bzw nachts gefeiert wird, meine Familie feiert nachmittags und wir machen abends gegen 17 ihr Bescherung etc.. Daher ist sie ab dem 25. bei Papa und Co... Silvester ist bei uns immer im Wechsel...
Ich kann dir leider keinen Ratschlag geben, würde aber versuchen mit dem Papa zu reden und dann mit eurem Sohn eine gemeinsame Lösung zu finden! Aber ihr Eltern solltet euch einig sein und keine falschen Versprechungen machen, sondern ehrlich und offen mit Timo sprechen und ihn dann evtl entscheiden lassen. Ich wünsche euch viel Erfolg!

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #4 am: 16. Dezember 2012, 23:52:52 »
ich versteh dich,
habe jedes jahr aufs neue stress wg. HEILIGABEND!!
und gaaaanz ehrlich , wenn ich sehe wie froh meine große jedesmal ist, wenn sie wieder zu hause ist, dann weiss ich auch warum ich gerade wg. heiligabend nicht locker lasse!!
lt. jugendamt und familiengerichten ist es wohl so, dass immer der 2. große feiertag dem getrennt lebenden elternteil zu steht, also immer 2.weihnachtsfeiertag, ostermontag, pfingstmontag etc.

bei uns ist es so, dass mir so gut wie alle feiertage egal sind, aber heiligabend ist leonie bei mir. und ich mache es dafür aber immer so, dass leonie am 1. feiertag zwischen 17 und 18uhr zum papa geht.

ich reisse mir einfach nicht das ganze jahr den a.... auf um sie dann heiligabend abzugeben. der tag ist mir wirkl. HEILIG auch wenn ich nicht gläubig bin.
ich hatte ihm sogar angeboten, dass er sie heiligabend haben kann bis 16/17 uhr, wollte er aber nicht, da hätten sie auch locker gemeinsam mittagessen können UND bescherung machen können.

ich weiss z.b. auch, dass bei meinem ex oft die eltern mit drin stecken, weil die früher immer schon gemosert haben wg. weihnachten, als wir noch zusammen waren.

leonie selbst will heiligabend nicht zum papa und meinte auch, sie sei ab dem 1.feiertag dann viel zu lange dort. silvester läuft jedes jahr im wechsel und dies jahr bin ich dran *freu

wir haben übrigens auch gemeinsames sorgerecht, aber im prinzip bin sowieso ich für alles verantwortlich und schuldig und überhaupt. gemeinsame entscheidungen gibt es so gut wie null :(


ich finds schade, dass timo da bei euch wieder so mit reingezogen wird, dass macht es ihm echt nicht leichter :/

lg littlebaby



Sumsi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1629
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #5 am: 16. Dezember 2012, 23:59:34 »
Hallo,

hab leider auch keinen Tip für dich.
Kann nur schreiben wie es bei uns ist, wobei wir ja zusammen sind. Allerdings ist es bei uns so das wir bereits gegen 13.30 Bescherung haben denn ab 15.30 kommt die gesamte Familie zu uns und da gibt es dann nur noch eine Kleinigkeit von Bekannten.
Die Geschenke von meiner Mutter bekommt er dann am 25. vormittag, Mittagessen mit meinem Papa (meine Eltern sind getrennt) und am Nachmittag wieder Geschenke. Am 26. sind wir dann bei den Schwiegis und da gibt es nach dem Mittagessen nochmals Geschenke. Ach und meist am 27. treffen wir uns noch m it einer Freundin da gibt es wieder Geschenk.
Er bekommt also an mind. 3 Tagen Geschenke, habe aber festgestellt das ihm das besser "bekommt". Es wir auch im Wechsel ausgepackt, also wir dann er, wir....

Evt. wäre es ja auch eine Möglichkeit das du mit deinen Eltern dann am 25. die Geschenke machst oder eben schon vor dem Krippenspiel?

Moni28

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1508
  • 21.03.2006
    • Mail
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #6 am: 17. Dezember 2012, 05:30:30 »
Danke schonmal für eure Antworten.

@Littlebaby: Ich hab seinem Vater hinterher via Handy schon gesagt was ich von seinem Lockangebot halte und hab nur versucht rauszuhören was Timo möchte und der möchte schon auch zu Papa und dort schlafen. Hab dann Timo gesagt wir finden gemeinsam eine Lösung  aber der war schon total durcheinander. Oma und Opa werden dann ausfallen müssen an dem Abend und und die Bescherung muss es dann vor der Kirche geben und das find ich als grosses Problem...ich find der Zauber ist von der Kirche zu kommen und dann die Geschenke unterm leuchtenden Baum...

Ich hab seinem Vater schon auch.nochmal klar gesagt das er das nicht Timo entscheiden lassen soll - wie soll der sich für mich oder Papa und gegen den Anderen entscheiden? :-(








Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #7 am: 17. Dezember 2012, 08:06:01 »
Auf der einen Seite kann ich dich gut verstehen, aber wenn du kein Drama draus machst, dann ist es auch für Timo kein Drama. Mein Großer wollte dieses Jahr wieder bei seinem Daddy Weihnachten feiern, aber der muss arbeiten. Leider auch Sylvester, so dass er dann erst am 2.1. zu seinem Daddy fährt. Für mich/uns ist das kein Thema, wenn er Weihnachten bei seinem Daddy ist. Genauso ist der Große von meinem Mann immer bei seiner Mutter. Es ist einfach auch inzwischen zu weit nur für ein paar Tage.

Über das Weihnachtsdrama und meins und deins und irgendwie muss da ne Lösung gefunden werden, dass beide am 24. was vom Kind haben, sind wir irgendwie hinaus. So ist mein Gefühl. Dass das hinter uns liegt. Ich kann es schlecht beschreiben, aber es hat nicht mehr die Bedeutung.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

knuffi01

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 430
  • erziehung-online
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #8 am: 17. Dezember 2012, 08:39:37 »
Ich kann dir auch nur schreiben wie es bei uns ist. Mein Mann seine Tochter lebt bei uns und wir haben mit der Mama auch eine gute Lösung gefunden. Dieses Jahr ist es so das sie Weihnachten und am 1 Weihnachtsfeiertag bis 14 Uhr bei uns ist und ab dann bis zum 1.1 10 Uhr bei ihrer Mama ist. Und nächstes Jahr ist es dann genau anders herum. Und so ist das jedes Jahr.
Das beide die kleine am 24. haben gibt es einfach bei uns nicht denn das wäre viel zu viel stress. So hat jeder seine Tag und kann mit Oma und Opa oder so planen. Und es hat funktioniert.

Aber ich würde an deiner Stelle mal generell eine Ordnung rein bringen denn sonst hast du nächstes Jahr wieder das Problem. Wir wurden damals aber auch vom Jugendamt unterstützt damit es dann keinen Stress gibt.



Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5513
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #9 am: 17. Dezember 2012, 11:12:14 »
Wir gehen am Heiligabend zu dritt in den Gottesdienst, anschließend kommt der Papa noch ein bisschen mit zu uns, wo wir dann noch gemeinsam Kinderpunsch und Gebäck genießen. Anschließend geht er.

Am zweiten Feiertag ist sie dann bei ihm. Manchmal geht sie schon am 25.12. abends zu ihm, dieses Jahr erst am 26.12. morgens, weil sie bis zum 27.12. bei ihm bleibt, da ich arbeiten darf.

Am 31.12. ist sie nach dem Papa-Wochenende Vormittags noch dort, abends dann aber bei mir. Erstens weil der Papa richtig feiern möchte und das mit Kind eben nicht ganz so gut geht, zweitens weil wir zwei Mädels schon ein wunderbares Abendprogramm haben. :)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1925
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #10 am: 17. Dezember 2012, 12:03:50 »
Alex entscheidet selbst, wo sie feiern möchte.
Die letzten beiden Jahre war sie vom 24. bis 25 morgens bei Papa, dann bei uns (Silvester immer bei uns, damit ER feiern kann s-:))
Dieses Jahr möchte sie gern bei uns mitfeiern.
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2012, 12:05:39 von Milli »



~Lilith~

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 46
  • erziehung-online
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #11 am: 17. Dezember 2012, 12:56:50 »
Hier läuft es so ab, Die Mädels sind Heiligabend und den 1 Feiertag hier und am 2. Feiertag holt mein Ex sie dann so gegen 10 Uhr ab. Dann bleiben sie ein paar Tage bei ihm. Dieses Jahr sind sie Silvester zu Hause und nächstes Jahr sind sie dann wieder bei ihm. Bis jetzt lief das ganz gut und bis jetzt sieht es auch nicht so aus, als würde sich daran etwas ändern.

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10682
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #12 am: 17. Dezember 2012, 13:59:26 »
Meine Tochter ist 6 und wird dieses Jahr wieder beim Papa feiern, sie bleibt bis zum 25.12. bei ihm und wir fahren dann am 26.12 zu meinen Eltern.

So haben wir es auch letztes Jahr gemacht und es hat gut funktioniert.

Die Jahre davor haben wir meist zusammen bei den Eltern meines Ex gefeiert. Da meine Familie weiter weg wohnt, wäre es entweder so gewesen, dass meine Tochter allein mit mir Heiligabend gefeiert hätte oder eben so, wie wir es gemacht haben, dass ich mit zur Familie meines Ex gekommen bin. Das ging damals noch ganz gut, da keiner von uns einen neuen Partner hatte und wir uns auch soweit ganz passabel verstanden haben. Mittlerweile verstehen wir uns gar nicht mehr und außerdem habe ich mittlerweile auch einen neuen Partner.

Eigentlich wollten wir uns abwechseln, aber ich habe freiwillig gesagt, sie soll ruhig mit ihrem Papa zu seinen Eltern, da ist auch noch seine Schwester mit Familie, da ist dann also richtig was los, ich denke, das ist für die Maus schöner als allein hier mit mir zu feiern.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

kd74

  • Gast
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #13 am: 17. Dezember 2012, 15:37:09 »
ich persönlich würde meine eigenen wünsche zugunsten des kindes zurückstecken.

der papa möchte auf ein krippenspiel mit echten tieren? na dann würde ich sagen viel spass dabei, habt einen schönen tag und wir feiern dann ein zweites mal am 25.12. es ist ja nicht nur ein abend weihnachten.

wenn ich mich übergangen gefühlt hätte, würde ich das gespräch mit dem vater unter 4 augen führen und für nächstes jahr eine neue gemeinsame lösung finden.

ich glaube an weihnachten muss jeder irgendwie kompromisse eingehen, ob familie, alleinerziehend oder patchwork......


Moni28

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1508
  • 21.03.2006
    • Mail
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #14 am: 17. Dezember 2012, 18:59:24 »
Es geht hier ja gar nicht um meine Wünsche sondern um das Beste für Timo der es eben bisher immer gewohnt war an diesem Tag alle um sich zu haben. Und das geht nun jetzt nicht mehr.

Was das Krippenspiel angeht so habe ich Papa schon wo Timo dabei war gefragt wann das ist da wusste er es noch nicht. Hab ihm dann gesagt er soll bescheid sagen wann das ist dann sehen wir weiter und später kam dann von ihm das wäre zu früh und wir würden dann in die Kirche gehen wie immer. (Das war alles noch gestern abend...)

Das war also nur um Timo zu locken und mich zu ärgern und hat sich in Luft aufgelöst sobald er gemerkt hat das ich einlenke wg. Heilig Abend. Traurig. Aber das kann er dann Timo erklären.

Ich habe nun eine gute Lösung gefunden und Papa hat vorerst zu gestimmt soweit das mit seinem Kalender zu Hause klargeht.  :-\ Da ich nicht denke das sich innerhalb der nächsten Woche Termine im Kalender befinden die er nicht kennt befürchte ich er will das erst von seiner Freundin absegnen lassen. Und die ist noch schlimmer als er darauf bedacht mich zu ärgern und garantiert nicht zu wollen was ich möchte oder plane.

Ich warte nun gespannt auf sein ok aber das kann dauern da er ja hat was er will.

Danke für eure Antworten und Erfahrungen.  :)

Moni





Moni28

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1508
  • 21.03.2006
    • Mail
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #15 am: 17. Dezember 2012, 19:10:14 »
*
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2012, 20:28:26 von Moni28 »





Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #16 am: 17. Dezember 2012, 19:15:47 »
Moni, sei mir nicht böse, aber das klingt alles sehr nach persönlichem Kleinkrieg und sehr wenig nach "das Beste für Timo" ..... ihr solltet das wirklich mal grundlegend klären ... mit Unterstützung.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Moni28

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1508
  • 21.03.2006
    • Mail
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #17 am: 17. Dezember 2012, 19:40:22 »
Leider ist mein Ex nach Außen hin ein seriöser Bankfachwirt der im Leben keine Fehler bei sich sieht...ich kenne ihn seit 1994 aber ich kenne ihn seit er mit ihr zusammen ist nicht wieder... Nun hoffe ich er stimmt der Planung zu dann ist Weihnachten und Sylvester für jetzt sowie für die Zukunft geregelt...@Bettina: Ich bin dir nicht böse. Du hast ja Recht aber ich kann da leider nicht viel machen.






toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5427
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #18 am: 17. Dezember 2012, 20:31:53 »
...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 07:59:29 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Moni28

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1508
  • 21.03.2006
    • Mail
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #19 am: 18. Dezember 2012, 19:52:01 »
Timo ist nach der Kirche noch eine Stunde mit bei meiner Familie wo dann eine Art Sektempfang mit der ganzen Familie stattfindet. Die wohnen aber auch ziemlich nah an der Kirche das liegt auf dem Weg. Danach ist er dann bei Papa zur Bescherung und über Nacht bis nachmittags. Und abends machen wir dann die Bescherung bei meinen Eltern. Sylvester ist Timo dieses Jahr bei uns und nächstes Jahr ist es umgedreht usw.






Moni28

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1508
  • 21.03.2006
    • Mail
Antw:Wer ist schon länger getrennt und wo sind dann Weihnachten die Kids?
« Antwort #20 am: 18. Dezember 2012, 19:56:31 »
Ich find es immer wieder traurig das expartner u deren Partner Dinge nur tun um den Gegenpart zu ärgern ohne Rücksicht auf dessen u vor allem d Gefühle d Kinder

Find ich auch traurig aber ich kann meinen Ex nicht ändern. Früher war er nicht so. Wir waren 12 Jahre zusammen, 3 Jahre verheiratet und als ich mit Timo geplant schwanger war tauchte SIE plötzlich auf und alles war anders. Er hat sich plötzlich erinnert das ihm im Leben was fehlt (Party und Alkohol) und sie war eben eine 19-Jährige Studentin mit großem Bekanntenkreis und Dauerparty am Wochenende. Dasselbe Hobby teilen sie auch... Und da war er dann weg.

Heute seh ich es so das es wahrscheinlich eh nicht mehr lange gut funktoniert hätte aber damals war es hart.






 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung