Autor Thema: Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?  (Gelesen 16469 mal)

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« am: 29. Oktober 2012, 12:02:32 »
Hallo!

Benjamin wird zu Weihnachten von uns ein Schulranzen Set bekommen.

Wir waren gestern in der Stadt und haben mal spontan einen "anprobiert"

Das war der Scout Buddy, das Geschäft hatte auch nur Scout und auch nur dieses Modell, da alle anderen laut Inhaber nichts taugen!  ;)

Benjamin wird schon mit 5 eingeschult werden, er ist nicht besonders kräftig, ganz normal, auch nicht zierlich, aber er wird wohl immer mit der Jüngste in seiner Klasse sein!

Was habt ihr gekauft oder werdet kaufen?

Bin sehr dankbar für ein paar Tipps!

LG bella

mausebause

  • Gast
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2012, 12:10:55 »
Huhu

Wir haben ja nächstes Jahr auch Einschulung und da Helena sehr zart ist (15 kg auf 105 cm verteilt) werden wir wohl mal den DerDieDas Leichtgewicht (800 g ca.) ausprobieren - allerdings erst Dezember rum, da kommen wohl die neuen Motive lt. Geschäft...
Scout ist halt recht schwer und wenn dein Sohnemann nicht der Kräftigste ist, würde ich aufjedenfall mal noch weiter ausprobieren, da gibts ja so viele Marken.. :)


Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4148
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2012, 12:22:22 »
Wir haben den Mc Neill 912 DIN und sind bis jetzt sehr gut zufrieden. Ist aber auch erst ein paar Wochen im Einsatz. Dieser Ranzen ist sehr leicht und somit auch was für kleine, zierliche Kinder.
Bei unserer Tochter wird es nächstes Jahr vermutlich ein Scout werden. Der saß bei ihr besser.
Wichtig war mir guter Sitz, Einhaltung der DIN wegen der Verkehrssicherheit, gute Innenaufteilung und dass er gut zu handhaben ist.
Viel Spaß beim „Tonni“ – Suchen und –finden.  :)

mausebause

  • Gast
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2012, 12:24:23 »
Von dem Mc Neill hat der Mensch am Telefon auch gesprochen als ich von meinem Leichtgewicht erzählt hab - aber wie der auch sagte: man muss das ausprobieren!  :)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2012, 12:40:30 »
Liam hat jetzt, mit 6 Jahren bei 1,17 ca 18 kg....also auch klein und schmal.

Wir haben den Ergobag und noch bin ich sehr zufrieden. Er sitzt super gut und fest (acuh bei Rennen) und ist nicht so breit wie die meisten anderen, die links und rechts 10cm breiter sind als das Kind  :P

Man kann ihn zusammen ziehen und dadurch das Gewicht möglichst nah an den Körper bringen und er hat einen richtigen, stabilen Hüftgurt (nicht nur ein Gurtband),sowie Brustgurt...

Kann ihn nur empfehlen...

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13536
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2012, 12:51:10 »
Beckmann of norway
In Deutschland physio schulrucksack

Der ist noch ne Spur zierlicher als der ergobag ohne platzverlust.

Freya ist ja auch so ne zierliche und auch melina von fusselchen passt er tadellos, sie bekommt den auch.

T.A.M.E

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2518
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #6 am: 29. Oktober 2012, 13:32:32 »
Toby hat einen Scout Ranzen, Modell Nano - wir stoßen teilweise wirklich auf Größenprobleme, denn er schleppt, auch wenn vieles in der Schule bleiben darf, alles mögliche immer hin und her.
Jayla hat einen McNeill, Modell Ergo Light Compact - den finde ich total klasse, auch von der Aufteilung.
Tom wird, wenn er dann in die Schule kommt in 2014 und bis dahin nicht noch was total genial anderes auf den Markt kommt, einen Ergo Bag bekommen. Das ist eine Art Schulrucksack, der aber nicht umfällt wie ein Rucksack und bei dem das Gestell auch für die Körpergröße einstellbar ist und somit besser durch die Grundschulzeit begleitet. Im selben Jahr wird Toby auf die weiterführende Schule kommen und auch einen Ergo Bag, das größere Modell - Satch, bekommen.


* 10/2007

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #7 am: 29. Oktober 2012, 13:51:40 »
Ich hab mal geschaut, Askania bei uns hat wohl alle vorgeschlagenen Marken.
Da fahren wir morgen mal hin!

Der MCNeill Ergo Light 912 gefällt mir auch super, ist auch schon mal abgespeichert.

Diese Ergobags muss ich mir mal genau anschauen! Klingt auch ganz gut!  :)

pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3029
    • Hier gehts zum perfekten Familienurlaub!
    • Mail
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #8 am: 29. Oktober 2012, 16:14:56 »
Wir haben hier in Leipzig eine Schulranzenberatung. Da werden dem Kind ersteinmal verschiedene Modelle angezogen. Die (zertifizierte) Beraterin entscheidet dann zusammen mit dem Kind, welcher am bequemsten war und für die Statur am besten geeignet ist. Erst wenn das passende Modell gefunden ist, werden die möglichen Farbkombinationen gezeigt. So ist sicher gestellt, dass nicht nach rein äußerlichen Kriterien gekauft wird und das ganze zum Schluß einfach untragbar ist.

Vielleicht gibt es bei euch ja auch so etwas? Wir werdenes auf jeden Fall auch so machen.
Die Ranzenberatung in Kaufhäusern kannste in der Regel in die Tonnekloppen.
S. 05/2007
L. 08/2009

Sonne1978

  • Gast
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #9 am: 29. Oktober 2012, 16:46:57 »
Zitat
Eine aktuelle Studie der Universität Saarbrücken zeigt, dass weniger das Gewicht als der falsche Sitz von Schulranzen problematische Auswirkungen auf den Kinderrücken haben kann.

Inaktiver Link:http://news.netpro.de/2009/01/richtiger-sitz-bei-schulranzen-genauso-wichtig-wie-das-gewicht/ [nonactive]

Inaktiver Link:http://www.kidcheck.de/ergebn_f14.htm [nonactive]

Kira hat einen Sammies.
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2012, 16:48:45 von Sonne1978 »

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13536
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #10 am: 29. Oktober 2012, 17:26:33 »
Zitat
Eine aktuelle Studie der Universität Saarbrücken zeigt, dass weniger das Gewicht als der falsche Sitz von Schulranzen problematische Auswirkungen auf den Kinderrücken haben kann.

http://news.netpro.de/2009/01/richtiger-sitz-bei-schulranzen-genauso-wichtig-wie-das-gewicht/

http://www.kidcheck.de/ergebn_f14.htm


ud genau deshalb hat freya keinen klassischen tornister.

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #11 am: 29. Oktober 2012, 17:31:06 »
Wir haben hier in Leipzig eine Schulranzenberatung. Da werden dem Kind ersteinmal verschiedene Modelle angezogen. Die (zertifizierte) Beraterin entscheidet dann zusammen mit dem Kind, welcher am bequemsten war und für die Statur am besten geeignet ist. Erst wenn das passende Modell gefunden ist, werden die möglichen Farbkombinationen gezeigt. So ist sicher gestellt, dass nicht nach rein äußerlichen Kriterien gekauft wird und das ganze zum Schluß einfach untragbar ist.

Vielleicht gibt es bei euch ja auch so etwas? Wir werdenes auf jeden Fall auch so machen.
Die Ranzenberatung in Kaufhäusern kannste in der Regel in die Tonnekloppen.

Da muss ich mal schauen, ob es das hier auch gibt! Danke für den Tipp!  :-*

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #12 am: 29. Oktober 2012, 17:47:59 »
*
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2014, 17:25:23 von dragoness »

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #13 am: 29. Oktober 2012, 18:02:32 »
Also die Sammies gefallen mir auch sehr gut.....  :D

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #14 am: 29. Oktober 2012, 18:10:48 »
Zitat
Eine aktuelle Studie der Universität Saarbrücken zeigt, dass weniger das Gewicht als der falsche Sitz von Schulranzen problematische Auswirkungen auf den Kinderrücken haben kann.

http://news.netpro.de/2009/01/richtiger-sitz-bei-schulranzen-genauso-wichtig-wie-das-gewicht/

http://www.kidcheck.de/ergebn_f14.htm


ud genau deshalb hat freya keinen klassischen tornister.

 s-yes

Deswegen waren mit verstellbare Träger, Rücken- und Brustgurt so wichtig...

Wenn ihr Ranzen probiert, dann unbedingt mit Gewicht drin, denn der Ranzen muss mit Gewicht sitzen ;)
Und mit dem beladenen Ranzen rennen lassen! Ein Ranzen, der gut sitzt hüpft beim Rennen nicht, sondern ist ganz fest und stabil. Hüpft weder nach oben, noch zur Seite.

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7587
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #15 am: 29. Oktober 2012, 18:18:41 »
Wir haben auch einen McNeil Ergo Light und sind super zufrieden.lara ist ja auch klein und zierlich und der sitzt perfekt

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #16 am: 29. Oktober 2012, 18:53:22 »
Zitat
Eine aktuelle Studie der Universität Saarbrücken zeigt, dass weniger das Gewicht als der falsche Sitz von Schulranzen problematische Auswirkungen auf den Kinderrücken haben kann.

http://news.netpro.de/2009/01/richtiger-sitz-bei-schulranzen-genauso-wichtig-wie-das-gewicht/

http://www.kidcheck.de/ergebn_f14.htm


ud genau deshalb hat freya keinen klassischen tornister.

 s-yes

Deswegen waren mit verstellbare Träger, Rücken- und Brustgurt so wichtig...

Wenn ihr Ranzen probiert, dann unbedingt mit Gewicht drin, denn der Ranzen muss mit Gewicht sitzen ;)
Und mit dem beladenen Ranzen rennen lassen! Ein Ranzen, der gut sitzt hüpft beim Rennen nicht, sondern ist ganz fest und stabil. Hüpft weder nach oben, noch zur Seite.

Das ist auch ein sehr guter Tipp, danke sehr!  :-*

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17163
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #17 am: 29. Oktober 2012, 19:20:31 »
wir haben auch den ERgo und sind sehr zufrieden bisher. Gut, nun ist mein Sohn eher riesig und wir hatten das gegenteilige Problem bei der Ranzensuche  s-:) Mein Sohn sah mit jedem anderen Ranzen aus, wie ein 5.Klässler mit Kindergartentasche auf dem Rücken  s-:)
Allerdings haben den Ergo einige Kinder aus der Klasse, unter anderem ein Junge, der wirklich recht klein ist (ungefähr wie meine TOchter mit 1,10m).....und auch die Mutter ist komplett zufrieden und der Ranzen sieht "passend" aus (was anderes kann ich ja nicht beurteilen  ;) )


Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #18 am: 29. Oktober 2012, 19:38:29 »
Svenja ist normal groß, aber sehr sehr schmal. Sie hat einen Scout Easy 2 bekommen, der Buddy ist der Nachfolger.
Es geht NICHTS über ausprobieren. Bei ihr saß leider sonst garnichts! Der hoch angepriesene, sich an alle Rücken anpassen lassende Ergobag (mein absoluter Favorit!) passte hinten und vorne nicht, egal wie man ihn einstellte. Auch DerDieDas saß unmöglich, Sammies ebenso. Und bei der Wahl zwischen McNeill und Scout fiel die Wahl auf Scout, da ich die McNeill mit Signalfarben einfach grausam finde...
... and the smiles they came easy, 'cause of you...


Nadine+Finnja

  • Gast
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #19 am: 29. Oktober 2012, 20:21:47 »
Wir haben den Ergobag und geben den NIE wieder her!

Finnja liebt ihn und trägt ihn sehr gerne!

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23152
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #20 am: 29. Oktober 2012, 22:13:29 »
Wir haben uns für einen Sammies entschieden und es nicht bereut.  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Mareike

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4224
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #21 am: 30. Oktober 2012, 07:43:14 »
noah hat einen mc neill compact, salome den scout nano.
bisher gefaellt mir der scout besser, weil er nicht nach vorne kippt, wenn man ihn abstellt und einfach etwas stabiler wirkt.
vom tragen her haben beide kinder keine probleme, beide ranzen sitzen, wie sie sollen  :)



deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13962
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #22 am: 30. Oktober 2012, 09:35:24 »
Hi Du, ausprobieren!

Wir haben sowohl mit dem Scout Easy als auch jetzt mit dem Beckmann (für grösser als 1,35m) sehr gute Erfahrungen gemacht.

Selbst wenn ein Kind zierlich und klein ist und der Scout doch grundsätzlich recht "schwer" (dafür fast unverwüstlich und leicht zu reinigen) können die verschiedenen Modelle gut passen/sitzen. Meine Tochter (heute bei 1,32m 23,5 kg) hatte nie Probleme mit dem Scout und kam auch bei grösserem Ladegewicht sehr gut zurecht. Sie ist jeden Tag zur Schule gelaufen, somit hat sie Lauf- und Trageerfahrung. Ich spreche hier also nicht von einem "Autofahrkind"  :)

Also probieren geht über studieren!

Viel Spass bei einer sehr schweren Entscheidung!
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13962
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #23 am: 30. Oktober 2012, 09:37:01 »
Zitat
Eine aktuelle Studie der Universität Saarbrücken zeigt, dass weniger das Gewicht als der falsche Sitz von Schulranzen problematische Auswirkungen auf den Kinderrücken haben kann.

http://news.netpro.de/2009/01/richtiger-sitz-bei-schulranzen-genauso-wichtig-wie-das-gewicht/

http://www.kidcheck.de/ergebn_f14.htm


ud genau deshalb hat freya keinen klassischen tornister.

 s-yes

Deswegen waren mit verstellbare Träger, Rücken- und Brustgurt so wichtig...

Wenn ihr Ranzen probiert, dann unbedingt mit Gewicht drin, denn der Ranzen muss mit Gewicht sitzen ;)
Und mit dem beladenen Ranzen rennen lassen! Ein Ranzen, der gut sitzt hüpft beim Rennen nicht, sondern ist ganz fest und stabil. Hüpft weder nach oben, noch zur Seite.

Das ist auch ein sehr guter Tipp, danke sehr!  :-*

Na, diesen Beitrag habe ich vorher nicht gelesen... er unterstreicht und unterstützt genau das, was ich in meinem vorangegangenen Beitrag schrieb. :) Mein Beitrag ist wie gesagt aus der Praxis und persönlichen Erfahrung heraus geschrieben.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

MaMa76

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4104
Antw:Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen?
« Antwort #24 am: 31. Oktober 2012, 12:17:02 »
Max hat auch einen Sammies und wir sind sehr zufrieden mit dem. Er ist 120cm und wiegt 20kg.  Wir haben mehrere auf probiert, und der saß am besten.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung