Autor Thema: Welchen Roller für unsere (bald) 7-jährige Tochter?  (Gelesen 6060 mal)

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4345
Wir suchen noch ein Geburtstagsgeschenk für Marie. Nach Rücksprache mit Erziehern und Therapeuten soll es ein Roller für unsere (motorisch eingeschränkte) Tochter geben. Nun sind wir einfach am überlegen - welcher Roller ist stabil, zu empfehlen und "hält" auch eine Weile - habt Ihr ein paar Ideen?


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

Christina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2047
Antw:Welchen Roller für unsere (bald) 7-jährige Tochter?
« Antwort #1 am: 11. Mai 2013, 15:19:54 »
Wir hatten bis letztes Jahr einen Puky mit Luftreifen, er ist allerdings nun zu klein geworden. Wir hatten aber auch nicht die größte Größe.
Ich fand und finde ihn sehr stabil.
Jetzt hat Julia so einen Scooter vom Aldi mit kleineren Reifen, aber es gibt bessere.


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13796
Antw:Welchen Roller für unsere (bald) 7-jährige Tochter?
« Antwort #2 am: 11. Mai 2013, 16:46:29 »
gib mal bei Otto Kindrroller ein...
den vorvorvorvorgänger haben wir 2x.
Da können selbst 10jährige noch mit fahren




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5408
Antw:Welchen Roller für unsere (bald) 7-jährige Tochter?
« Antwort #3 am: 11. Mai 2013, 16:52:48 »
Wir haben von Hudora den BigWheel mit den ganz großen Rädern und Licht. Ich glaube die Räder haben den Durchmesser von ca.20cm. Damit kann man sogar als Erwachsener fahren. Kjell wird auch noch einen bekommen. Auf jeden Fall wird es wieder einer mit Licht. Das ist im Frühjahr und Herbst sehr praktisch.







Tanzmaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1378
Antw:Welchen Roller für unsere (bald) 7-jährige Tochter?
« Antwort #4 am: 11. Mai 2013, 18:23:53 »
Wir haben 2 Puky Roller. In 2 verschieden Größen.
Gestern hat sich meine 8 jährige Tochter auch den Hudora Big Wheel mit den grossen Rädern gekauft. Sie fährt sehr gut damit.

Wenn aber motorische Einschränkungen sind, würde ich Puky vorziehen. Er ist einfach stabiler als diese City Roller.
Lieben Gruß
Maren

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17401
Antw:Welchen Roller für unsere (bald) 7-jährige Tochter?
« Antwort #5 am: 11. Mai 2013, 18:57:45 »
Wir hatten bisher immer Puky mit Luftreifen und nun aktuell - da der Herr ja nicht mehr mit einem Babyroller fahren will  ;D - den Hudora big wheel. Kann ich beides sehr empfehlen....wobei der Hudora natürlich schon ganz schön flott wird (wenn man will)....musst du dir am besten im Geschäft anschauen, ob das für euch schon in Frage kommt.....
Aber er ist um einiges weniger sturzanfällig wie die kleinrädrigen Metallroller


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27214
Antw:Welchen Roller für unsere (bald) 7-jährige Tochter?
« Antwort #6 am: 11. Mai 2013, 22:01:32 »
Also wir haben den Puky, den gibt es auch für 7+ und den finde ich bei motorischer Einschränkung besser. Unser Grosser ist ja auch motorisch etwas defiztär und da find ich den stabilen Luftradroller deutlich besser. Wir haben uns dazu so Micro Cityroller gekauft, aber die finde ich deutlich wackliger, das wäre für ihn noch nix.



Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13796
Antw:Welchen Roller für unsere (bald) 7-jährige Tochter?
« Antwort #7 am: 11. Mai 2013, 22:08:57 »
Ich finde auch die, die nipa meint und ich ja auch oben meinte, wesentlich stabiler




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4345
Antw:Welchen Roller für unsere (bald) 7-jährige Tochter?
« Antwort #8 am: 12. Mai 2013, 08:19:16 »
Danke für Euer Feedback!! Habe gerade mal auf die Puky-Homepage geschaut und einen gefunden, der ab 1,35 m Körpergröße passt...  ;) :)


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung